Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SBS2003 soll einen Ordner von einem Linux Server sichern

Mitglied: cwilli

cwilli (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2010 um 15:54 Uhr, 2800 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo liebe Forenuser, ich habe ein Netzwerk übernehmen müssen(Bin kein Netzwerk oder Serverspezialist) und muss mich nun einarbeiten. Mir sind eben gravierende Punkte aufgefallen.

Die Strucktur sieht so aus:

Ich habe einen SBS 2003 als "Chef"( DNS, DHCP, RAS, Exchange,FaxRouter usw) und einen Linux-Datenserver auf dem Kundendaten liegen.

Die Datensicherung(hier liegt das Problem bzw die unklarheit):
Am SBS hängt eine USB-Festplatte die sich die Daten vom Linuxserver holt. Dann wird diese Platte mittels Symantec Backup Exec 11d auf ein Band gesichert. Die fragen sind jetzt:
Ist der Schritt über die USB Platte nötig?

Was mir noch aufgefallen ist: Ich muss den sbs am linux anmelden sonst erhalte ich keinen zugriff auf die Daten die dort gesichert werden. Sprich SBS nicht am linux angemeldet keine Datensicherung. Kann ich dies irgendwie umgehen?

Werden noch mehr Infos benötigt?

Grüße und danke schon mal im Vorraus

cwilli
Mitglied: goscho
19.05.2010 um 16:02 Uhr
Hallo cwilli,
du hast auch die Möglichkeit über einen Agenten Linux-Server mit BE zu sichern (Remote Agent für Linux- und Unix Server, kurz: RALUS).

Ob es diesen auch für die 11-er gab, weiß ich nicht, zu kaufen bekommst man eh nur die neuesten Versionen.

Schau mal hier rein:
http://www.symantec.com/de/de/business/products/agents_options.jsp?pcid ...
Bitte warten ..
Mitglied: Calimero1
19.05.2010 um 16:27 Uhr
Wie können dann die Clients auf den Linux Server zugreifen? Mit welchem Namen authentifizierst du dich dann am Linux Server und mit welchem Namen bist du am Windows angemeldet?

Calimero
Bitte warten ..
Mitglied: cwilli
19.05.2010 um 16:48 Uhr
Das hab ich gerade noch einmal überprüft. und bin dabei auf was komisches gestossen.

Wenn ich von einem Client-Laptop auf den Samba(linux) zugreife gibt es 2 Möglichkeiten. Die User müssen gar nichts eingeben(hier gehe ich davon aus, das sie mit ihrer PC anmeldung zugreifen können) oder sie müssen noch einmal ihren Loginnamen und das passwort eingeben.

Ich bin am Windwos als Admin angemeldet. Am Linux melde ich mich auch als admin an(vom sbs aus) Von nem client als normaler user.
Bitte warten ..
Mitglied: Calimero1
20.05.2010 um 10:44 Uhr
sieht meiner Meinung nach einem Authentifizierungsproblem aus. Müssen alle Benutzer ein Kennwort eingeben? Wie groß ist dein Netzwerk? Melden sich alle Clients an der Domäne an?

Ich bin zwar kein Linux Profi, aber ich denke dass es ein Anmeldeproblem am Samba ist!
Bitte warten ..
Mitglied: cwilli
20.05.2010 um 11:23 Uhr
Hallo

Das ist ja das was ich noch nicht verstehe. Mein Chef muss sich am Samba extra anmelden, ich, als user nicht, als Admin muss ich mich auch extra anmelden. Das Netzwerk umfasst den SBS, den Samba, 2 User mit 6 verschiedenen Laptops.

Die Clients melden sich auf ihrem Rechner lokal an, da sonst keine Admin rechte auf dem lokalen PC eingestellt sind.(Du meintest doch das oder?) Ansonsten seh ich sie alle im Netzwerk.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Calimero1
26.05.2010 um 17:50 Uhr
ich denke das Problem liegt an der lokalen Anmeldung. Melde dich mal mit einem Domänenprofil an.
Bitte warten ..
Mitglied: cwilli
27.05.2010 um 16:13 Uhr
Hallo,

wenn ich an der Domäne angemeldet bin als user Funktioniert es. Ich denke das, dass Problem bei meinem Chef daran liegt das er Admin ist und der Samba das noch mal bestätigt haben will, da Linux ja generell erst mal ohne Routrechte arbeitet.

Danke für die Hilfe hier
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
Sicheres Linux Backup
gelöst Frage von 113235Ubuntu8 Kommentare

Ich soll für ein Firmennetzwerk, 4 Linux Server (verschiedene Standorte) ein sicheres Backup einrichten.

Linux Tools
Linux mit kleinerem Image sichern
Frage von trallerLinux Tools10 Kommentare

Hallo, ich habe auf einem 32 GB USB-Stick ein Linux laufen, welchen nur 16 GB vom Stick verwendet. wie ...

Windows 10

Ordner als Netzwerklaufwerk freigeben - wie sicher ist das?

Frage von SeeroseWindows 109 Kommentare

Hallo, ein Freund möchte einen Ordner auf meinem PC anlegen und dieser soll sich dann automatisch mit einem Ordner ...

Virtualisierung

Linux als Hostsystem sicherer? Und wie sieht es mit der Performance aus?

Frage von NCCTechVirtualisierung10 Kommentare

Hallo. Ich habe eine paar generelle Fragen bezüglich Virtualisierung. Ich habe derzeit als Host ein Windows 10 System. Dort ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 1 TagWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 2 TagenDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 2 TagenSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Mindestgeschwindigkeiten DSL Telekom
Frage von justlukasDSL, VDSL13 Kommentare

Hallo zusammen, Seit diesem Jahr habe ich Verständnisprobleme mit dem Verhalten der Telekom. Wir haben seit einem Jahr VDSL ...

Switche und Hubs
LANCOM-Switch: Probleme (no link) mit SFP-Modulen?
Frage von THETOBSwitche und Hubs10 Kommentare

Hi zusammen, ich habe folgendes Problem: Und zwar habe ich an einem Standort drei Switche verbaut - LANCOM GS-2326P+, ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall10 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)8 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...