Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SBS2003 - RAID1 zu RAID5 - Image einspielen

Mitglied: Affkopf89

Affkopf89 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2011 um 09:53 Uhr, 3418 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo, vor ein paar Tagen ist uns unser MS SBS2003 Server abgestürzt.
Die Ursache war ein Headcrash auf einer Platte des RAID1 Verbunds.
Der Server kam danach jedoch leider nicht mehr hoch, da die zweite Platte auch ein Problem hatte. Ich habe es jedoch geschafft, mit Hilfe von CHKDSK die zweite Platte zum laufen zu bringen (Leider bekam ich nach dem Anmelden am Server innerhalb von 5 Minuten einen BSOD verursacht durch den WINLOGON Dienst)

Nach dem Checkdisk und dem erfolgreichen Booten habe ich mir mit Acronis Trueimage 2009 ein Image von der Platte gezogen (den Bluescreen werd ich schon wieder los )

Der Raidcontroller ist ein SiliconImage 3124 auf einer PCI Karte mit 4 S-ATA Ports

Da mittlerweile die andere Platte auch defekt ist, habe ich mir jetzt gedacht das ich etwas anderes versuche.

Wir hatten noch 3x 250GB Samsung Festplatten übrig, daraus habe ich nun ein RAID5 gebaut und das Image eingespielt -> Alles erfolgreich.

Mein Problem:

Der Bootvorgang startet nicht, wenn ich mit der Installations-CD (mit eingebundenem Controllertreiber) in die Wiederherstellungskonsole gehe umein CHKDSK auszuführen, bekomme ich die Meldung, dass keine Platte installiert ist.

Habt Ihr eine Ahnung woran das liegt? Oder ist das überhaupt so Möglich wie ich das will?


Das Image habe ich von einer 400 GB platte erstellt. Genutzt waren ca 110 GB (so groß ist auch das Image). Könnte ich das Image auch auf ein RAID1 mit zwei 250GB platten spielen?

Ich bin euch echt dankbar wenn ihr mir helfen könnt. Ich bin mit meinem Latain am ende...

Gruß
Mitglied: Phalanx82
31.05.2011 um 10:49 Uhr
Hallo,

ja du kannst das Image mit einer Software, die ein Partition Resize kann,
auch auf ein Raid1 mit den 250GB Platten zurück spielen.

Acronis TrueImage kann das z.B. oder Clonezilla (kostenlos).

Wenn dein Controller Bios die Möglichkeit besitzt eine Offline Syncronisation
durchzuführen (d.h. direkt im Controller Bios die Platten zu initialisieren und das
Raid zu spiegeln) solltest du diese Option vorher nutzen (dauer zwar etwas),
ansonsten kann es sein, das dein Windows nicht bootet trotz eingebundenem Treiber,
da die Platten nicht syncron sind.

Hatte das Problem mal bei einem unserer Server, dessen Onboard Raid1 ständig degraded
war, da eine Platte den Geist aufgegeben hat. Da musste man immer Offline Syncronisieren,
sonst ging der Rechner in den endlos Boot über. Nach ca. 2h Offline Sync bootete die Kiste
wieder ganz normal, bis dann die Platte irgendwann wieder aus dem Raid flog und das Spielchen
von vorne weiter ging... ;)


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: Affkopf89
31.05.2011 um 22:25 Uhr
Guten abend, danke für die Antwort

Ich hab das ganze jetzt so gemacht, das ich wieder ein RAID1 aus den kleineren Platten erstellt habe, und darauf das Acronis Image wieder eingespielt habe (das mit der Partitionsverkleinerung hat super geklappt) Ich denke das das mit dem RAID5 nicht geklappt hat, weil im Image nicht die treiber für das RAID5 vorhanden waren... naja, wie auch immer, jetzt muss ich mich mit dem neuen Problem rumärgern: Exchange -> *.mdb Datenbanken sind defekt und mittels eseutil.exe nicht reparabel aber hierzu mach ich ein neues Thema auf, das dies nichts mehr mit RAID zu tun hat danke schonmal
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

SQL Entwicklungsserver mit RAID1 oder RAID5

Frage von AndreasOCFestplatten, SSD, Raid7 Kommentare

Hallo, wir haben einen neuen Server und ein neues SAN. Im SAN sind 6x 1,2TB Platten. Es sollen zwei ...

Windows Server

Windows Server 2008R2 RAID1 zu RAID5 oder RAID10 vorgehensweise?

Frage von hobrideWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein paar Fragen: Und zwar habe ich einen HP Server mit einem Smart ...

Festplatten, SSD, Raid

RAID1 mit SSDs

Frage von MiStFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo, ich nutze einen MS Hyper-V 2012R2 Core-Server (mit 2 S-ATA-HDD´s). Auf diesem läuft einer SBS2011 (virtuallisiert). Ich würde ...

Windows Server

SBS2011 Backup einspielen

Frage von T-BoneWindows Server33 Kommentare

Guten Morgen liebes Forum. Ich bin neu hier und habe direkt eine Frage zu unserem SBS. Ich habe eine ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 StundeInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 13 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 15 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 15 StundenMicrosoft9 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1026 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server15 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...