Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS2008 - VSS-Snapshotwarnung

Mitglied: TMueller

TMueller (Level 1) - Jetzt verbinden

26.08.2011, aktualisiert 29.08.2011, 4014 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen!

Ich habe auf meinem SBS 2008 zu Testzwecken den Teamviewer installiert,
Habe mich dann jedoch entschieden bei den Bordmitteln (Remotedesktop über VPN) zu bleiben.
Anschließend habe ich den Teamviewer wieder deinstalliert.
Dieser meldete auch brav alles, einschließlich sämtlicher Einstellungen, aus dem System entfernt zu haben.
Nix da, verschiedene Verzeichnisse, Systemdateien, Treiber und Registry-Einträge blieben erhalten.
Nun bin ich also hergegangen und habe alles was ich finden konnte manuell gelöscht.
Seitdem nun alles entfern ist melden BackupExec beim sichern von System-State:
VSS-Snapshotwarnung!
Die Datei C:\Windows\System32\Drivers\TeamviewrVPN.sys
ist nicht im Snapshot enthalten.
Klar. Sie ist ja auch nicht mehr im System.
Da ich auch die Registry von allen Teamviewer-Einträgen gesäubert habe,
(auch HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Setup\PnpLockdownFiles)
weiß ich nicht mehr wo ich noch suchen soll um BackupExec davon abzubringen die Datei Teamviewer.sys sichern zu wollen.
Mir ist klar, dass ich auch eine leere Datei gleichen Namens in das entsprechende Verzeichnis speichern könnte,
aber mich würde die saubere Lösung interessieren.
Hat jemand eine Idee?

MfG TiM.
Mitglied: itdienstleister
26.08.2011 um 10:25 Uhr
Hattest Du das System nach der Deinstallation neu gestartet? Könnte mir vorstellen, dass die TeamviewerVPN.sys erst beim Neustart gelöscht wird?

Ich weiß, das ist nicht hilfreich, aber ich würde davon abraten händisch Dateien/Treiber/Registry-Keys zu löschen.
Schon gar nicht auf einem produktiven Server!
Eben das kann dabei rauskommen.

Eventuell hilft es den Teamviewer nochmals zu installieren/deinstallieren um die Fehlermeldung wegzubekommen.
Möglicherweise bleiben aber auch wieder Reste.

Grüße, FFK
Bitte warten ..
Mitglied: TMueller
26.08.2011 um 10:44 Uhr
Hallo,

ja ich habe das System nach der Deinstallation neu gestartet.
Ich habe das Ganze auch auf dem heimischen Rechner (Win7) probiert, das Gleiche.

Selbst eine erneute Installation und Deinstallation ändert daran nichts.
Es sei denn ich lasse die Reste eben drauf.

Bei der Installation ist die TeamviewerVPN.sys Bestandteil des System-State geworden.
Diesen sichert BackupExec und stellt bei der anschließenden Konsistenzprüfung fest das diese Datei nicht mehr da ist.

Nun ist dies nur eine Warnung und keineswegs problematisch,
aber ich würde diesen "Formfehler" doch gern loswerden.

MfG TiM.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
31.08.2011 um 14:40 Uhr
Hi TiM,
hast du diesen Beitrag aus der Symantec Knowlegdebase schon gelesen bzw. bist danach vorgegangen?

Speziell dieser Satz ist möglicherweise zielführend:
Contact the vendor of the application the file belongs to for removal / cleanup instructions
Bitte warten ..
Mitglied: TMueller
31.08.2011 um 15:16 Uhr
Hallo,

ja ich habe diesen Artikel gelesen.
Ich habe auch mit dem Support des Entwicklers gesprochen, leider ohne Erfolg.
Ihrer Meinung nach wird bei der Deinstallation alles sauber vom System entfernt.
Ein Cleaning-Tool gibt es nicht.
Den neuen Beitrag habe ich eröffnet, weil ich einen neuen Ansatz verfolgen wollte.
Ich glaube nicht, dass BackupExec hier das "Problem" ist, sondern vermute das die
Ursache im Windows-Dateischutz liegt.
Irgendwo muss ja stehen, welche Dateien geschützt sind und damit zum System-State gehören.

MfG TiM.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Berechtigung für VSS
Frage von agowa338Windows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe jetzt mal eine kleine Frage, ist es möglich dem Account meiner Backupsoftware (Veeam) die Berechtigung zum ...

Windows Server
Migration eines SBS2008
Frage von SmartLightningWindows Server3 Kommentare

Hallo Zusammen, ich betreue ein kleines Netzwerk in unserem Unternehmen, mein Haupttätigkeitsfeld ist zwar auch im IT-Nahen Bereich allerdings ...

Virtualisierung
Wie VSS unter Parallels erstellen?
gelöst Frage von wcvpraktikantVirtualisierung7 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier und mache zur Zeit ein Praktikum bei einem IT-Service. Habe gerade vom Chef eine ...

Windows Server
VSS System Writer (Kryptografiedienst)
Frage von crashy1984Windows Server4 Kommentare

Nach einem Systemcrash wurde der Windows Server 2008 R2 (Standard) wieder erfolgreich hergestellt. Der Server ist u.a. SQL-Server und ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 8 StundenInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 20 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 23 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 23 StundenMicrosoft14 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Route-Befehl Unterstützung (unter CMD)
gelöst Frage von FKRR56Server35 Kommentare

Guten Tag , i.M. habe ich Probleme über den CMD-Route-Befehl ein Routing auf einen entfernten Server zuzulassen. Der Server ...

Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1028 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...