Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS2011 - Exchange - POP3 Connector ruft bei einem Postfach keine Mails ab - Keine Fehlermeldungen?

Mitglied: Affkopf89

Affkopf89 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2012 um 22:52 Uhr, 13845 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo, wir betreiben hier einen SBS2011 Server auf einem ESXi Server.

Das System läuft seit ca 4 Monaten stabil, jedoch haben wir ein problem mit einem Postfach.
Alle Postfächer liegen bei Strato und werden über den SBS-Eigenen POP3-Connector abgerufen.
Insgesamt werden 10 Postfächer abgerufen, bei 9 Postfächern funktioniert das auch ohne Probleme.

Jetzt habe ich ein Postfach, bei dem werden keine Mails abgerufen. Ich habe die Einstellungen mit den funktionierenden Postfächern verglichen, da gibt es keine Probleme. Wenn ich mich mit den im POP3 Connector hinterlegten Zugangsdaten beim Strato Communicatior (Webbasierter Emailzugang) anmelde, sind dort alle Mails die von Extern gesendet wurden hinterlegt.

Das merkwürdigste an dem ganzen ist, das weder im Eventlog noch sonst irgendwo eine Fehlermeldung erscheint.

Das einzigste was ich gefunden habe ist eine Meldung zum Exchange Transport, das kein Zertifikat für Strato gefunden werden konnte, aber wenn das ein Problem wäre, dürften ja die anderen Postfächer auch nicht abgeholt werden...

Ich bin hier etwas am verzweifeln und würde mich freuen wenn ihr mir auch bei diesem Problem so super helfen könnt wie bisher!
Falls noch nähere Infos benötigt werden teilt mir das mit und ich versuche alles zu bekommen.

Vielleicht gibt es ja auch eine einfache Lösung (Postfach neu anlegen o.ä.)

Bin für jeden Tipp dankbar
Mitglied: linguin
27.07.2012 um 03:16 Uhr
Hallo,

hast du es schon mal versucht mit neu anlegen?

vielleicht gibt es auch die möglichkeit ein funktionierendes postfach zu kopieren und anzupassen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Affkopf89
27.07.2012 um 05:45 Uhr
Ja das werde ich mal probieren, ich werde denk ich das Postfach & Userdaten sichern und dann sowohl AD User als auch das Postfach neu anlegen. Ich hoffe das bringt was. Falls ja wäre es trotzdem interessant zu wissen woran das liegen könnte
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
27.07.2012 um 08:42 Uhr
Moin

wie wäre es damir, erst einmal den Loglevel anzuheben und die Protokolle auszuwerten. Da muss dann etwas drin stehen.

http://support.microsoft.com/kb/958798

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: chrisiweber
27.07.2012 um 09:44 Uhr
Zitat von Hubert.N:
Moin

wie wäre es damir, erst einmal den Loglevel anzuheben und die Protokolle auszuwerten. Da muss dann etwas drin stehen.

http://support.microsoft.com/kb/958798

Gruß

Hubert



Das wäre jetzt auch meine Idee gewesen.

Schau mal in das LOG des POP-Connectors.

LG Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Affkopf89
27.07.2012 um 15:31 Uhr
Hallo,

das einzigste was mir im Eventlog als Fehler angezeigt wird:

Quelle: MSExchangeTransport
Aufgabenkategorie: TransportService
Ereignis-ID: 12014

Microsoft Exchange konnte ein Zertifikat nicht finden, das den Domänennamen "pop3.strato.de" im persönlichen Informationsspeicher auf dem lokalen Computer enthält. Daher kann die STARTTLS-SMTP-Aktionsart für den Connector "Windows SBS Internet Send SBS2011" mit einem FQDN-Parameter von "pop3.strato.de" nicht unterstützt werden. Überprüfen Sie die Connectorkonfiguration sowie die installierten Zertifikate, damit sichergestellt wird, dass ein Zertifikat mit einem Domänennamen für jeden Connector-FQDN vorhanden ist. Wenn das Zertifikat vorhanden ist, führen Sie "Enable-ExchangeCertificate -Services SMTP" aus, damit sichergestellt ist, dass der Microsoft Exchange-Transportdienst auf den Zertifikatschlüssel zugreifen kann.


--> Hier weiß ich nicht wirklich wie ich das wegbekomm... muss ich hier ein Zertifikat für Strato installieren? Wenn ja, wo bekomm ich das her?

Ich habe jetzt mal das Postfach aus dem POP3 Connector entfernt und neu angelegt, noch keine Besserung.

Ach ja, falls jemand mir vorschlagen möchte den POP3 Connector nicht zu benutzen und dasn ganze mit MX Einträgen usw zu machen, das wird nix. Wir benutzen die Stratopostfächer weil die Anbindung im Büro nur 1500er DSL Business ist mit ca. 20KB/s upload. da ist es sinnvoller die Mails zwischenzulagern

Aber schonmal danke für eure bisherigen Anstäze. Vielleicht bekommen wir das ja noch hin.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Hubert.N
27.07.2012, aktualisiert um 16:54 Uhr
Den von mir verlinkten Arikel hast du sicher glatt übershen - oder etwa nicht ?! ...

Zusammengefasst steht da:
1. Loglevel hochsetzen (Pop3connector.exe –logVerbose)
2. Logfile unter C:\Program Files\Windows Small Business Server\Logs\Pop3connector prüfen - ich kann mir nicht vorstellen, dass da garnichts drin steht. Das würde bedeuten, dass dein Server nicht einmal den Versuch unternimmt irgendetwas in Bezug auf das Postfach durchzuführen
3. Loglevel wieder auf normal setzen (Pop3connector.exe -logNormal)

(4. vernünftigen POP-Connector installieren - es gibt tausend Gründe, weshalb man besser ein 3rd-Party-Produkt einsetzen sollte...)

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: Affkopf89
27.07.2012 um 20:08 Uhr
@ HubertN

Nein das habe ich nicht übersehen. Laut dem KB Artikel wird aber das Logging auch durch das manuelle Abrufen der Mails über den Connector aktiviert (für die zeit des manuellen Abrufs) Und da kamen nur Informationen und eben die oben Beschriebene Meldung.

Ich würde gerne einen anderen POP Connector nutzen, leider habe ich das Budget-mäßig nicht in der Hand... es soll ja günstig sein.

Zu dem Fehler mit dem Zertifikat, kann das die Ursache sein? Logisch wäre es nicht, weil sonst ja kein Postfach abgeholt werden könnte... ich blick das nicht. Wird zeit das meine Handbücher kommen

Hätte jemand einen Lösungsansatz bezüglich des Zertifikatsfehler?

Danke schonmal
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

POP3 Connector empfängt keine E-Mails

gelöst Frage von manuelwExchange Server5 Kommentare

Hallo, ich richte gerade zum ersten Mal einen SBS Server ein. Leider habe ich nur einen SBS 2008 zur ...

Exchange Server

Pop3-Connector "sendet" E-Mails ins Nichts

Frage von hesperExchange Server4 Kommentare

Schönen guten Morgen! Ich hab hier ein kleines Mysterium, bei dem ich nicht weiß, wo ich ansetzen soll. Folgende ...

Exchange Server

Exchange und POP3 Postfach auf Android

Frage von BergEnteExchange Server1 Kommentar

Hallo Support Forum, wir haben auf einem Android Handy ein Exchnage Postfach eingerichtet. Da der Server von extern nicht ...

E-Mail

Xeams POP3 Fetcher ruft mails nicht ab

gelöst Frage von tomi93E-Mail1 Kommentar

Hallo erstmal, ich teste zurzeit Xeams, da ein Kunde den gerne auf seinem QNAP NAS TS869 Pro laufen lassen ...

Neue Wissensbeiträge
Server-Hardware
HP iLO ist gefährdet (iLO 4))
Tipp von AlFalcone vor 6 StundenServer-Hardware

Gemäss Twitter und Heise gibt es eine Angriffsmöglichkeit auf iLO Quelle: iLO ist gefährdet

CMS
Erneut kritische Zero-Day-Lücke in Drupal
Tipp von Reini82 vor 15 StundenCMS

Laut einem Bericht auf t3n gibt es eine Schwere Sicherheitslücke in Drupal die auch schon ausgenutzt wird. Betroffen sind ...

Sicherheit

MikroTik-Router patchen, Schwachstelle wird ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Am 23. April 2018 wurde von Mikrotik ein Security Advisory herausgegeben, welches auf eine Schwachstelle im RouterOS hinwies. Mikrotik ...

Windows 10

Microcode-Updates KB4090007, KB4091663, KB4091664, KB4091666 für Windows 10

Information von kgborn vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Kurze Information für Administratoren von Windows 10-Systemen, die mit neueren Intel CPUs laufen. Microsoft hat zum 23. April 2018 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Alten DC entfernen
gelöst Frage von smartinoWindows Server27 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Umgebung übernommen und erstmal einen DCDIAG gemacht. Dabei fällt auf, daß eine ganze ...

Ausbildung
Wie gelingt ein guter Einstieg in die FiSi-Ausbildung? (Umschulung)
Frage von SiAnKoAusbildung27 Kommentare

Schönen guten Tag, ich bin SiAnKo und habe seit dem 1.04.2018 eine Umschulung als FiSi angefangen. Ich möchte natürlich ...

Batch & Shell
Mit Powershell den Inhalt einer Excel mit einer Text Datei abgleichen
gelöst Frage von Bommi1961Batch & Shell21 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss den Inhalt einer Excel Datei (Mappe1) mit dem Daten einer Text Datei abgleichen. Die Daten ...

Router & Routing
Subnetzmaske vergrößern
gelöst Frage von groovesurferRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, hat jemand schonmal getestet was passiert, wenn man die Subnetzmaske bei laufendem Betrieb (wenn user im Netzwerk verbunden ...