Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SBS2011 http connect nicht erreichbar

Mitglied: severendis

severendis (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2012, aktualisiert 16:09 Uhr, 17597 Aufrufe, 21 Kommentare

Hallo,

ich habe das Problem das nach der Neueinrichtung des Servers SBS 2011 die Seite http://connect
nicht funktioniert.

Ich habe das DNS sehr genau geprüft und meine das es fehlerfrei läuft.
Wenn ich versuche den Client manuell in die Domäne aufzunehmen, dann funktioniert das reibungslos.
Der IIS scheint auch fehlerfrei zu leufen. Zumindest kann ich COMPANYWEB auf dem Server lokal aufrufen.

IP Server: 192.168.2.3
IP Router: 192.168.2.1
DHCP aktiv am Server

Wenn ich die IP des Servers am Client eingebe, dann kommt das IIS Bild.

Kann mir vielleicht noch jemand einen Tipp geben wo ich bei diesem Problem suchen könnte.

Vielen Dank schon mal !!

Sevvi
Mitglied: transocean
03.02.2012 um 16:46 Uhr
Moin,

was siehst Du, wenn Du direkt am Server im IE http://connect eingibst?

Steht da in blauen Buchstaben Begeben Sie sich zu dem Computer, den Sie hinzufügen wollen:?
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
03.02.2012 um 16:48 Uhr
Zitat von transocean:
Moin,

was siehst Du, wenn Du direkt am Server im IE http://connect eingibst?

Steht da in blauen Buchstaben Begeben Sie sich zu dem Computer, den Sie hinzufügen wollen:?

JA:

Begeben Sie sich zu dem Computer, den Sie hinzufügen möchten.

Dies ist Ihr Windows SBS-Server, und er ist bereits Teil des Netzwerks. Um dem Netzwerk einen weiteren Computer hinzuzufügen, geben Sie an diesem Computer http://connect
im Browser ein.
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
03.02.2012 um 16:56 Uhr
Zitat von transocean:
Probier es mal damit: http://connect/WindowsVISTA.aspx

Geht auch nicht.
Warum gerade WindowsVISTA ??

Mein Client hat W7P.
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
03.02.2012 um 17:02 Uhr
Ich hab das hier grad mal probiert und hab dann die komplette Zeile aus dem Browser heraus- und hier reinkopiert.
Ich verwende auch Win7 Prof.

Probier es mal mit einem Neustart des IIS.
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
03.02.2012 um 17:04 Uhr
Zitat von transocean:
Probier es mal mit einem Neustart des IIS.

Hab ich schon. Auch Server komplett Neustart. Auch Client neu gestartet.
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
03.02.2012 um 17:29 Uhr
Den SBS hast Du über die Assistenten fertig eingerichtet?
In den Eigenschften TCP/IPv4 und v6 steht jeweils der SBS selbst als bevorzugter DNS Server drin?

Ansonsten bin ich mit meinem bescheidenen Latein am Ende.

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: dog
03.02.2012 um 17:45 Uhr
Dies ist Ihr Windows SBS-Server, und er ist bereits Teil des Netzwerks.

Ist am Client ein Proxy eingestellt?
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
03.02.2012 um 20:42 Uhr
Zitat von dog:
> Dies ist Ihr Windows SBS-Server, und er ist bereits Teil des Netzwerks.

Ist am Client ein Proxy eingestellt?

Nein
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
03.02.2012 um 20:47 Uhr
Zitat von transocean:
Den SBS hast Du über die Assistenten fertig eingerichtet?

JA

In den Eigenschften TCP/IPv4 und v6 steht jeweils der SBS selbst als bevorzugter DNS Server drin?

JA
Bitte warten ..
Mitglied: Devian
03.02.2012 um 23:02 Uhr
Hi,

am Cleint in den TCP/IP V4 Eigenschaften unter Erweitert das Domänensuffix (firma.local) anhängen und dort den DNS-Server nochmals "von Hand" eintragen. Dann sollte der "Connect"-Aufruf eigentlich klappen.

Nach dem Heben in die Domäne dann aber wieder den Ursprungszustand in der DNS-Karte herstellen.

Sollte funktionieren (hat bei mir zumindest so geklappt).

Viele Grüße
Devian
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
04.02.2012 um 17:19 Uhr
Zitat von Devian:
Hi,

am Cleint in den TCP/IP V4 Eigenschaften unter Erweitert das Domänensuffix (firma.local) anhängen und dort den
DNS-Server nochmals "von Hand" eintragen. Dann sollte der "Connect"-Aufruf eigentlich klappen.

Nach dem Heben in die Domäne dann aber wieder den Ursprungszustand in der DNS-Karte herstellen.

Sollte funktionieren (hat bei mir zumindest so geklappt).

Viele Grüße
Devian

Hallo Devian,

das war der ultimative Hinweis. Es hat funktioniert.
Was ist dann aber der Fehler? Liegt das am Server oder am Client ??
Habe ich vielleicht irgend etwas falsch gemacht ??

Ich habe aber darauf folgend gleich noch einen Fehler.
Ich klicke ja nun auf Computer verbinden starten.
Dauraufhin wird der Download angekündigt:
Möchten Sie Launcher.exe von "connect" ausführen oder speichern?
Ich bestätige mit ausführen.

Fehler beim Herunterladen von "Computer verbinden". Rufen Sie
"http://connect"
auf, und wiederholen Sie den Vorgang.

Was ist das nun wieder??

Danke !
Bitte warten ..
Mitglied: Devian
04.02.2012 um 19:16 Uhr
Hi!

Freut mich das der Connect schonmal klappt.

Versuch mal die Workstation mit einem anderen, lokalen Benutzerkonto das administrative Rechte hat in die Domäne zu heben. Auch sollte die Firewall solange ausgeschaltet sein (am Client).
Und: Die "Launcher.exe" erst speichern und dann ausführen

Und:
Warum es mit den veränderten DNS-EInstellungen am Client läuft kann ich dir so genau nicht mal sagen.. Hatte das Problem bereits ebenfalls ab und zum, hatte aber bisher nie die Zeit und Gelegenheit das Phänomen zu ergründen

Ich drück dir die Daumen!

Viele Grüße
Devian
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
05.02.2012 um 15:20 Uhr
Zitat von Devian:
Versuch mal die Workstation mit einem anderen, lokalen Benutzerkonto das administrative Rechte hat in die Domäne zu heben.
Auch sollte die Firewall solange ausgeschaltet sein (am Client).
Und: Die "Launcher.exe" erst speichern und dann ausführen

Hallo Devian,

leider kein Erfolg.

Ich habe eine neues lokales admin-Konto angelegt.
Firewall ist aus.
Ich habe die launcher.exe lokal auf dem Desktop gespeichert.
Ich habe es auch mit "ausführen als administrator" versucht.
Der Fehler bleibt leider der gleiche.
Bitte warten ..
Mitglied: Devian
05.02.2012 um 20:55 Uhr
Nochmals " Hi!",

stehen den irgendwelche Infos in der Ereignisprotokollen oder im launcher Logfile?

Sind die Netzwerkverbindungen denn "sauber"?

Viele Grüße
Devian
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
06.02.2012 um 09:15 Uhr
stehen den irgendwelche Infos in der Ereignisprotokollen oder im launcher Logfile?

Einen Fehler habe ich permanent, aber mich noch nicht drum gekümmert :

- System

- Provider

[ Name] Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing
[ Guid] {B675EC37-BDB6-4648-BC92-F3FDC74D3CA2}

EventID 2

Version 0

Level 2

Task 2

Opcode 12

Keywords 0x8000000000000010

- TimeCreated

[ SystemTime] 2012-02-06T05:02:14.396791400Z

EventRecordID 10102

Correlation

- Execution

[ ProcessID] 10448
[ ThreadID] 7424

Channel Microsoft-Windows-Kernel-EventTracing/Admin

Computer MEINSERVER.meinedomaene.local

- Security

[ UserID] S-1-5-21-1593915653-600027368-1997423996-1156


- EventData

SessionName WBCommandletInBuiltTracing
FileName
ErrorCode 3221225525
LoggingMode 2

Sind die Netzwerkverbindungen denn "sauber"?

Was meinst Du damit genau ?
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
06.02.2012 um 09:23 Uhr
Was ich auch noch in der Ereignis anzeige habe ist:

Protokollname: MSExchange Management
Quelle: MSExchange CmdletLogs
Datum: 04.02.2012 10:00:08
Ereignis-ID: 6
Aufgabenkategorie:Allgemein
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: MEINSERVER.meinedomaene.local
Beschreibung:
Fehler beim Cmdlet. Cmdlet Get-User, Parameter {Identity=NT-AUTORITÄT\SYSTEM}.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="MSExchange CmdletLogs" />
<EventID Qualifiers="49152">6</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>1</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2012-02-04T09:00:08.000000000Z" />
<EventRecordID>6923</EventRecordID>
<Channel>MSExchange Management</Channel>
<Computer>MEINSERVER.meinedomaene.local </Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>Get-User</Data>
<Data>{Identity=NT-AUTORITÄT\SYSTEM}</Data>
<Data>meinedomaene.local/Domain Controllers/MEINSERVER</Data>
<Data>S-1-5-21-1593915653-600027368-1997423996-1014</Data>
<Data>S-1-5-21-1593915653-600027368-1997423996-1014</Data>
<Data>ServerRemoteHost-Unknown</Data>
<Data>2516</Data>
<Data>
</Data>
<Data>317</Data>
<Data>00:00:00.0312022</Data>
<Data>Vollständige Gesamtstruktur anzeigen: 'False', Standardbereich: 'meinedomaene.local', Konfigurationsdomänencontroller: 'MEINSERVER.meinedomaene.local ', Bevorzugter globaler Katalog: 'MEINSERVER.meinedomaene.local ', Bevorzugte Domänencontroller: '{ MEINSERVER.meinedomaene.local }'</Data>
<Data>Microsoft.Exchange.Configuration.Tasks.ManagementObjectNotFoundException: Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil das Objekt 'NT-AUTORITÄT\SYSTEM' nicht auf 'MEINSERVER.meinedomaene.local ' gefunden wurde.</Data>
<Data>Context</Data>
<Data>
</Data>
</EventData>
</Event>
Bitte warten ..
Mitglied: Devian
06.02.2012 um 19:44 Uhr
Hi,

sehr seltsam das Ganze....

Kannst du den Rechner denn "von Hand" in die Domäne heben? (Also über die Systemeigenschaften?)

Das wäre dann noch eine Möglichkeit. Um das Userprofil zu rettten könntest du mit dem ProfileWizard (http://www.forensit.com/downloads.html) arbeiten. Ist zwar eine unkomfortable, aber doch praktikable Lösung...

Mit "Sauber" meine ich on die physikalische Verbindung zum Server ohne nennenswerte Fehler arbeitet. Fehlerhafte oder einfach zu "billige" Kabel machen einem oft das Leben schwer. Von WLAN sprechen wir mal lieber erst gar nicht ;)

Viele Grüße
Devian
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
07.02.2012 um 09:14 Uhr
Zitat von Devian:
Hi,

sehr seltsam das Ganze....

Kannst du den Rechner denn "von Hand" in die Domäne heben? (Also über die Systemeigenschaften?)

Das wäre dann noch eine Möglichkeit. Um das Userprofil zu rettten könntest du mit dem ProfileWizard
(http://www.forensit.com/downloads.html) arbeiten. Ist zwar eine unkomfortable, aber doch praktikable Lösung...

Mit "Sauber" meine ich on die physikalische Verbindung zum Server ohne nennenswerte Fehler arbeitet. Fehlerhafte oder
einfach zu "billige" Kabel machen einem oft das Leben schwer. Von WLAN sprechen wir mal lieber erst gar nicht ;)

Viele Grüße
Devian

Hallo Devian,

also von Hand geht. Benutzerprofile sind egal. Das System ist neu und Clean. Auch der Server.
Ich wollte mir aber gern die Arbeit sparen den SERVER noch mal zu installieren.
Ich denke ich habe mir hier mal selber einen Fehler eingebaut.
Ich habe nach dem neu Aufsetzen die IP geändert. Es läuft zwar alles sauber bis auf die genannten Probleme.

Netzwerk ist 1 Jahr alt mit CAT.7. Alles neue Dosen und Patchfeldverkabelung im Schrank.
Also professionell und nix billiges.

Viele Grüße

Sevvi
Bitte warten ..
Mitglied: Devian
07.02.2012 um 09:29 Uhr
Moin Moin..

also einen Ansatzpunkt hätte ich noch...

Ich hatte bei einem Mainboardtyp des Clients mal das Problem das die Netzwerkkartentreiber "seltsam" waren.
Es fing mit kurzen Unterbrechungen der Netzwerkwerkverbindung an und schaukelte sich hoch zur "Kein Kabel angeschlossen". Neuen Treiber drauf (wohlgemerkt: Kabel etc. nicht mal berührt) und die Maschine lief sauber im Netz.

(War ein Asus-Board)

Ansonsten wäre ich mit meinem Latein jetzt so ziemlich am Ende.

Lassen sich die anderen Workstations denn problemlos in die Domäne einbinden?

VIele Grüße
Devian
Bitte warten ..
Mitglied: severendis
21.02.2012 um 17:53 Uhr
Hallo Devian,

ich habe es aufgegeben. Alle Versuche haben leider nicht zum Erfolg geführt.

Ich habe den Server neu aufgesetzt. Nach der Neuinstallation bestand das Problem mit http://connect auch wieder, aber mit Deinem Hinweis (Beitrag vom 03.02.2012, 23:02:51 Uhr in dieser Liste) hat es funktioniert.

nach dem beitritt habe ich diese Einstellung am Client wieder entfernt und es funktionierte weiterhin alles. Also auch OWA etc.

Danke noch mal für Deine Bemühungen !

Viele Grüße

Sevvi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

SBS2011 connect für win7 zwingend notwendig?

gelöst Frage von erikasWindows Server11 Kommentare

Moin, kurze zur Sache: In einem bestehenden SBS2011 Domänennetz wurden Win XPpro clients durch gleich benannte Win7pro clients mit ...

Windows Server

SBS2011 über Dateiexplorer nicht erreichbar

Frage von megaramWindows Server2 Kommentare

Hallo miteinander, in einem SBS2011 Netz gibt es mit einem Client folgendes Problem : Beim Ping in der Befehlszeile ...

Windows Server

SBS2011 HTTP-Fehler 500.19 - Internal Server Error

Frage von bogi1102Windows Server18 Kommentare

Auf die angeforderte Seite kann nicht zugegriffen werden, da die zugehörigen Konfigurationsdaten für die Seite ungültig sind. Modul IIS ...

Windows Server

Unter SBS2011 DNS, DHCP-Server deaktivieren, IMAP-Connecter für Exchange 2013

gelöst Frage von maniacmacpainWindows Server8 Kommentare

Hallo alle zusammen, in einer gemischten Umgebung wird nun ein SBS2011 wieder reaktiviert. Da aber schon ein ISC und ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 9 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 14 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

Visual Studio
Singletone Objekt in Datei speichern
gelöst Frage von it4baerVisual Studio13 Kommentare

Hallo, ist es möglich ein Singleton-Objekt zu "serialisieren" und dann in eine Datei zu speichern um es später wieder ...