Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SBS2011 - Kritische Meldung aufgrund Datensicherungsprobleme

Mitglied: FA-jka

FA-jka (Level 3) - Jetzt verbinden

16.04.2018 um 13:04 Uhr, 427 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich sichere meinen SBS2011 zusätzlich zum Acronis mit der Windows-Serversicherung (über SBS Konsole konfiguriert).

Am 03.04. ist das ein bisschen in die Hose gegangen: Ein VSS-Provider hat sich weggehängt, wurde neu gestartet und seitdem wuppt das wieder problemlos.

Jetzt habe ich aber seitdem die Warnung in der SBS-Konsole stehen und wollte mal nachfragen, wie ich das Ding wieder loswerde? Ich habe neue Berichte (einfach, detailliert) gezogen - das Ding bleibt aber "auf Rot stehen".

In der Windows-Serversicherung wird der Fehler nicht mehr angezeigt. In der SBS-Konsole wird er auch im Verlauf noch angezeigt.

Was definitiv funktioniert ist, das Reporting komplett zurückzusetzen. Aber das kann ja nun nicht der Weisheit letzter Schluß sein - oder?

Gruß,
Jörg
Mitglied: transocean
16.04.2018, aktualisiert um 20:42 Uhr
Moin Jörg,

die Meldung in der Konsole sollte eigentlich nach der nächsten funktionierenden Windows-Serversicherung wieder verschwinden.

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
16.04.2018 um 20:46 Uhr
Hallo,

das tut sie nur in der Ansicht unter "Datensicherung".

Auf der Startseite vom SBS Manager und in der Systemübersicht bleibt die rot - auf drei Servern verifiziert.

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
17.04.2018 um 10:54 Uhr
Hi

Ich bin mir nicht mehr sicher aber ich glaube das es reicht wenn man im Eventlog den Eintrag für die fehlgeschlagene Sicherung löscht.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: FA-jka
17.04.2018 um 12:12 Uhr
Hallo,

Zitat von Ausserwoeger:

Ich bin mir nicht mehr sicher aber ich glaube das es reicht wenn man im Eventlog den Eintrag für die fehlgeschlagene Sicherung löscht.

Soweit war ich gedanklich auch schon. Wie bekommt man die Einträge denn (einzeln) gelöscht? Irgendwie habe ich "nur" eine Option gefunden, den ganzen Abschnitt "leerzuputzen".

Gruß,
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
LÖSUNG 17.04.2018 um 12:59 Uhr
Zitat von FA-jka:
Soweit war ich gedanklich auch schon. Wie bekommt man die Einträge denn (einzeln) gelöscht? Irgendwie habe ich "nur" eine Option gefunden, den ganzen Abschnitt "leerzuputzen".


Hi

Ja das ist auch so . Es kann nur das ganze Protokoll gelöscht werden. Wenn du das Log trotzdem aufheben möchtest kann du des Speichern und dann löschen.

Einzelne Einträge kann man nicht löschen das habe ich oben falsch geschrieben. Ich meine auuch das ganze Logfile der sicherung also den abschnitt im eventlog.

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS2011 Migration auf sbs2011
Frage von PharaunWindows Server6 Kommentare

Hallo, wir stehen vor der Herausforderung das wir einen SBS2011 neu aufsetzen müssen. Die Daten sollen dabei aber nicht ...

Sicherheit

Kritische Sicherheitslücke in Cisco-Switches

Information von kgbornSicherheit

Falls ihr Cisco-Switches in eurer Firmenumgebung administriert, heißt es nachsehen. In diversen Modellen gibt es eine Remote Code Execution-Schwachstelle. ...

Windows Server

SBS2011 Sicherung

Frage von T-BoneWindows Server4 Kommentare

Guten Abend, entschuldigt den weiteren Thread, aber ich will noch mal auf Nummer sicher gehen was das Thema Backups ...

Windows Server

SBS2011 replizieren

Frage von FA-jkaWindows Server4 Kommentare

Ich wollte mal fragen, was Ihr davon haltet, einen virtualisierten SBS2011 zwecks Ausfallsicherheit zu replizieren. Ich bin mir bewusst, ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 18 StundenMicrosoft

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 19 StundenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 21 StundenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 1 TagHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1022 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen21 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple15 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Router & Routing
Root Server sekundäre IP auf anderen Server routen
gelöst Frage von ketanest112Router & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe diesbezüglich leider nichts im Netz gefunden, daher frag ich mal wieder bei euch nach. Folgendes ...