Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Scanning BIOS Can not find Image Hard Disc Drive

Mitglied: jail-officer

jail-officer (Level 1) - Jetzt verbinden

25.01.2008, aktualisiert 28.01.2008, 6923 Aufrufe, 12 Kommentare

Scanning BIOS....
Can not find image hard disc drive

Hallo, Nach erfolgreicher Installation meines Betriebsystems, ist nach 2 Wochen Betrieb der Rechner mit den Informationen "Windows muss herunter gefahren werden" abgestürzt. Beim nächsten hochfahren passierte oben genanntes. Habe bereits die "Neues Festplatte" ausgetauscht...Erfolglos. Was könnte das sein? Ich tippe auf die BIOS-Batterie oder schlimmer das Mainboard. Wie finde ich heraus, woran das genau liegt?
Daten : Intel Pen. 4 / Nvidia 6800 LE Grafik / 1 GB Ram / 80 GB Festplatte / Rechner 3 Jahre alt

MFG
Mitglied: RKO
25.01.2008 um 18:40 Uhr
Hi jail-officer,

sollte so in die Richtung gehen.

http://www.raymond.cc/blog/archives/2008/01/21/install-xp-setup-did-not ...

Der Rechner braucht einen Treiber um die Platte zu finden.

Gruß
RKO
Bitte warten ..
Mitglied: jail-officer
25.01.2008 um 18:51 Uhr
Danke RKO erstmal für die schnelle Antwort, hab mir die webaddi abgespeichert. Leider komme ich nicht bis zum Bluescreen. Ich kann auch keine F - Tasten drücken oder sonstiges. Bleibt dann wie beschrieben mit den o.g. Zeichen auf schwarzen Bildschirm hängen ...mit einem unangenehmen kratzigen kurzen Ton
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.01.2008 um 18:55 Uhr
Eher nicht.
Windows braucht zwar Treiber um den Controller an der die Festplatte hängt anzusprechen. Aber den muss man bei der Installation und dann auch nur wenn man irgendeinen "Sonderraidcontroller" hat Windows bei der installation angeben.
Problematisch wird's dann nur wenn man den bei einem laufenden System erstetzt und nicht aufpasst. Und selbst dann wird die immer noch vom BIOS erkannt.

BIOS-Batterie wird's auch nicht sein da hier nur die Einstellungen im BIOS auf den Standartwert gesetzt werden und der Rechner nicht abstürzt.

Also ich tippe auf den Festplatten Controller und der wird bei dir warscheinlich der Onboardcontoller sein und damit ist's warscheinlich das Mainboard.
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
25.01.2008 um 19:29 Uhr
Ja,

soweit so gut.
Ist der Treiber geschrottet, dann geht halt nix.
Aber ohne weitere infos schwer einzuschätzen.
Gruß
RKO
Bitte warten ..
Mitglied: jail-officer
25.01.2008 um 20:37 Uhr
Danke Leute für Eure Ideen, ich werde alles zeitnah testen. Sollte es das Mainboard sein, wo bekomme ich ein günstiges her. Muss nicht neu sein. Geh jetzt erstmal arbeiten (siehe Nickname) und morgen fang ich mit dieser schweren Aufgabe an

Schreib morgen auch noch ein paar Daten (Bauteile + Bezeichnungen) hier rein...also Danke bis denne
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
26.01.2008 um 08:10 Uhr
Ja,

soweit so gut.
Ist der Treiber geschrottet, dann geht halt

Jetzt nochmal.
Windows braucht treiber und nicht das BIOS.
Spricht wenn's an Treibern liegt dann wird die Festplatte immer noch vom BIOS erkannt.
Bitte warten ..
Mitglied: jail-officer
26.01.2008 um 15:44 Uhr
Hallo Leute, habe BIOSbatterie ausgebaut und 1h vergehen lassen. Danach wieder reingklickt. Keinen Erfolg. Selbe Meldung! Habe dann die RAM Speicher (2x512MB) entfernt und einzeln auf einen benachbarten Steckplatz montiert. Und siehe da...läuft. Als ich den 2`ten eingesetzt habe, selbes Problem wie anfangs. Also war der zweite Arbeitsspeicher der Übeltäter, oder? So nun läuft der Rechner wieder bis ins BIOS, nur da ich es resetet habe, muss ich alles neu einstellen.

Da liegt das Problem, kenn mich da so gut wie gar nicht aus. Bis auf die Sytemzeit habe ich nix verändern können. BIOS steuert jetzt den DVD - Brenner als erstes an (Master) und meine Festplatte findet er nicht. Habe die Brücke auf MASTER gesetzt. Wie könnte ich weiter vorgehen?

Vielen Danke trotzdem bis hier hin an A L L E

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: costello
26.01.2008 um 19:51 Uhr
Hallo jail-officer,
01.
Schreib morgen auch noch ein paar Daten (Bauteile + Bezeichnungen) hier rein...also Danke bis denne
Mindensten was für ein MB Typ!
Falls nur ein IDE Kabel gesteckt ist, bitte die Festplatte als Master und das DVD laufwerk als Slave jumpern(mittleren Stecker DVD, Ende des Kabels HDD).Wenn zwei IDE Kabels vorhanden dann ist deine Beschreibung richtig(beide Laufwerke am Ende des Kabels).Hoffentlich die Stecker stecken richtig sowohl in den LW als auch in dem MB!Im BIOS eventuell Top Performance, HDD S.M.A.R.T Capability disablen, falls Award BIOS und die Einträge vorhanden.Eine weitere HDD wäre empfhelenswert zum testen.
Schöne Grüsse,
costello
Bitte warten ..
Mitglied: RKO
26.01.2008 um 20:05 Uhr
Gehe doch mal ins Bios
Bei Main sollte bei
Primary Master /Primary Slave /Secondary Master / Secondary Slave
zumindest Auto stehen
Bei Boot
Sollte Hard Drive vor CD-Rom Drive stehen.
Der Jumper an der Platte sollte in aller Regel master sein.
Der Jumper an dem DVD sollte in aller Regel slave sein.

Gruß
RKO
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
27.01.2008 um 10:26 Uhr
mal abgesehen davon das die Bootorder eigentlich nicht mit der Festplattenerkennung selbst zusammenhängt wärs einfacher und es kommt auf jeden Fall das richtige raus wenn mann die Jumper generell auf Cabelselect setzt.
Bitte warten ..
Mitglied: 32371
28.01.2008 um 18:33 Uhr
hier steht nichts
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

Software meldet "can not open port"

Frage von crack24Windows Netzwerk3 Kommentare

Hallo, ich habe hier eine Zeiterfassungsoftware mit 3 Terminals laufen. Ein Terminal wurde jetzt an einen anderen Platz gesetzt ...

Debian

Kann Linux nicht im bios finden!

Frage von pixelBfDebian3 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier im Forum und will mir kali Linux installieren, weil ich es für die Schule ...

Speicherkarten

Bios Einstellungen sichern und Image

gelöst Frage von EduuaardSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo zusammen Ich muss für einen bestimmten Zweck die Einstellungen im BIOS sichern und ein Image von Windows 7 ...

Windows 10

Sysprep Image und Partitionen BIOS oder UEFI

Frage von supertuxWindows 102 Kommentare

Hallo, ich habe unter Hyper-V 2012R2 ein Windows 10 Pro Image im Audit Modus erstellt und dort alle benötigten ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Apache Server
Webserver überlastet - wie entlasten?
Frage von coltseaversApache Server13 Kommentare

Hi ho, ich hoste aktuell für nen Kunden eine Webseite basierend auf Wordpress. Die Seite liegt auf einem Debian ...