Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Schriftarten auf Existenz ueberpruefen

Mitglied: ne0trace

ne0trace (Level 1) - Jetzt verbinden

11.06.2008, aktualisiert 16.06.2008, 3440 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,
ich habe eine Batchfile geschrieben die aus einer Textdatei (test.txt) die Rechnernamen auslesen soll und daraufhin aus einer Liste (fonts.txt) die Existenz dieser Fonts zu bestätigen. Leider bekomme ich eine Fehlermeldung die da lautet "\\%f\c$\windows\fonts\%i" ist syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitbar.

Leider bin ich mir gar nicht sicher ob so eine doppelte FOR Struktur überhaupt geht. Hat jemand vielleicht eine Idee warum mein untenstehender Code nicht funktioniert?
01.
@echo off 
02.
FOR /f %%f IN (test.txt) DO ( 
03.
FOR /f %%i IN (font.txt) DO ( 
04.
		if exists \\%%f\c$\windows\fonts\%%i (echo %%i ist installiert) 
05.
06.
07.
)
Danke
Felix
Mitglied: miniversum
11.06.2008 um 20:55 Uhr
Verschachtelte For Schleifen gehen.
Wenn du die nötigen Rechte hast sollte das so auch funktionieren. Was vielleicht das Problem sein könnte ist, das du bis zum echo 3 Klammern öffnest, danach aber 4 schließt.
Bitte warten ..
Mitglied: ne0trace
11.06.2008 um 21:06 Uhr
Hallo miniversum,
ich habe die Klammern korrigiert. Leider ist das Ergebnis noch das Gleiche. Die Rechte sind auch nicht das Problem (lokale Adminrechte+Netzwerkadmin).

Gruß Felix
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.06.2008 um 21:10 Uhr
Moin ne0trace,

alternativ könntest Du das "if exists ..." in ein "if exist ..." ändern...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
11.06.2008 um 21:22 Uhr
Ach jetzt seh ichs auch. hätte mir auch auffallen können...
Das kommt wohl davon wenn man nicht ganz bei der Sache ist und imemr nur an das eien denkt * zu ofen rüberschieft udn wartet bin ENDLICH die Pizza fertig ist *
Bitte warten ..
Mitglied: ne0trace
12.06.2008 um 14:23 Uhr
Oh sehr cool und vielen Dank. Immer diese gramatikalischen Fehler...

Jetzt habe ich noch einen 2. Fehler in dem Script entdeckt. Leider meint er auch gewisse Schriftarten nicht zu finden wenn der Rechner aus ist. Kann man eine Überprüfung durch einen Ping vorn anstellen?
Hat da jemand eine Idee?


Ich poste hier mal den letzten Stand:

@echo off
FOR /f %%f IN (AlleRechner.txt) DO (
FOR /f %%i IN (font.txt) DO (
if not exist \\%%f\c$\windows\fonts\%%i (echo %%i ist nicht installiert)
)
)

Danke Felix
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
12.06.2008 um 19:55 Uhr
Ja das geht so:
01.
@echo off 
02.
FOR /f %%f IN (AlleRechner.txt) DO ( 
03.
FOR /f %%i IN (font.txt) DO ( 
04.
ping  -n 1 -w 1 %%f >NUL 
05.
if %errorlevel% == 1 goto:PCAus 
06.
if not exist \\%%f\c$\windows\fonts\%%i (echo %%i ist nicht installiert) 
07.
:PCAus 
08.
09.
)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.06.2008 um 21:27 Uhr
@miniversum

.... auch wenn es für die psychische Gesunderhaltung natürlich förderlich ist, einen wehrlosen Batch zu schreiben, der alles macht, was du ihm vorgibst...

Quäl ihn doch so und vertausche die Zeilen 3 und 4...
Er muss doch wirklich nur einmal pro Rechner dessen Da-Sein überprüfen und nicht bei jeder der 174 *.fnt-Dateien...

Is' doch auch nur ein armer Batch, der seinen Job machen will.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
12.06.2008 um 21:39 Uhr
Da war ich woll in meinem jugendlichen leichtsinn etwas "übereifrig". Ok ich bin ja ncith imemr gemein zu den Batches...
Aber wenn tausche ich die Zeile 5 auch noch gleich mit.
01.
@echo off 
02.
FOR /f %%f IN (AlleRechner.txt) DO ( 
03.
ping  -n 1 -w 1 %%f >NUL 
04.
if %errorlevel% == 1 goto:PCAus 
05.
FOR /f %%i IN (font.txt) DO ( 
06.
if not exist \\%%f\c$\windows\fonts\%%i (echo %%i ist nicht installiert) 
07.
08.
:PCAus 
09.
)
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
12.06.2008 um 22:10 Uhr
@miniversum

...nicht hauen jezz', aber...
01.
... 
02.
if %errorlevel% == 1 goto:PCAus  
03.
...
...wird innerhalb EINER CMD-Zeile nicht funktionieren, auch wenn die Zeile optisch auf DIN A4 Hochkant gezogen wird.

Wollen wir da ein ..
01.
... 
02.
if errorlevel 1 goto:PCAus  
03.
...
...draus machen?
Habe ich aber auch eben erst gesehen- - soweit hatte ich noch nicht gelesen...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: ne0trace
13.06.2008 um 12:44 Uhr
Hey,
ok ich habe jetzt eure wunderschönen Verbesserungen und Korrekturen eingebaut/umgebaut. Leider bekomme ich jetzt folgende Meldung:

")" ist syntaktisch an dieser Stelle nicht verarbeitbar.


Dies ist mein Code:

01.
rem @echo off 
02.
FOR /f %%f IN (AlleRechner.txt) DO ( 
03.
ping -n 1 -w 1 %%f >NUL 
04.
if errorlevel 1 goto :exit 
05.
FOR /f %%i IN (font.txt) DO ( 
06.
if not exist \\%%f\c$\windows\fonts\%%i (echo %%i ist nicht installiert) 
07.
08.
:exit 
09.
)
Gruß Felix
Bitte warten ..
Mitglied: miniversum
13.06.2008 um 16:55 Uhr
@Biber
Also ich verwende das in einer Batch von mir so und da Funktionierts eigentlich bischer immer.

@ne0trace
Versuchs mal so:
01.
rem @echo off 
02.
FOR /f %%f IN (AlleRechner.txt) DO ( 
03.
ping -n 1 -w 1 %%f >NUL && ( 
04.
FOR /f %%i IN (font.txt) DO ( 
05.
if not exist \\%%f\c$\windows\fonts\%%i (echo %%i ist nicht installiert) 
06.
07.
08.
)
Bitte warten ..
Mitglied: ne0trace
16.06.2008 um 14:05 Uhr
Wow das wars... Leider kann ich jetzt meine Idee dahinter immer noch nicht überprüfen da alle Maschinen gerade aus sind. ;)

Aber auf jeden Fall mal 1000x Dank für eure Hilfe...

Gruß felix
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Schriftarten

Schriftarten aus OS X mit Windows Schriftarten Verknüpfen

Frage von JohnDorianSchriftarten2 Kommentare

Hallo Kollegen, ich habe folgendes Problem: unsere Werbeagentur schickt uns InDesign Dateien, die in Mac OS X erstellt werden. ...

Windows Installation

Gruppenabhängige Schriftarten Installation auf Terminalserver

gelöst Frage von gmossinWindows Installation3 Kommentare

Guten Tag Zusammen Ich möchte gerne eine Schriftart auf unseren Terminalserver installieren. Problem ist die Lizenz für die Schriftart ...

Webentwicklung

Eigene Schriftart in einer Webpräsenz

gelöst Frage von Philipp711Webentwicklung5 Kommentare

Hallo Leute, eine kleine Projektgruppe hat eine neue Webseite ins Leben gerufen. Mithilfe einer Werbefirma wurde ein Designkonzept ausgearbeitet. ...

Windows 7

Netzwerkanmeldeinformationen überprüfen

Frage von HenereWindows 76 Kommentare

Hallo zusammen, auf einem meiner Laptops (Win7) kommt seit heute früh diese Meldung: Der Laptop ist in einem AD, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 11 StundenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Sicherheit
Microsoft und Skype: Sicherheit
Information von kgborn vor 11 StundenSicherheit

Die Tage gab es ja einige Berichte zur Sicherheit des Skype-Updaters. Der Updater von Skype läuft unter dem Konto ...

Datenschutz

Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber Windows 10

Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz8 Kommentare

Hallo, passend zum Thema Ablösung LIMUX in München ein Beitrag bei Heise (siehe Link folgend). Behörden ignorieren Sicherheitsbedenken gegenüber ...

Sicherheit
Information Security Hub Munich airport
Information von brammer vor 1 TagSicherheit

Hallo, Neues Center für Cyber Kriminalität am Münchener Flughafen brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange Postfach Einbindung Betriebs-rat -Arzt, Bewerbung .
gelöst Frage von YellowcakeExchange Server23 Kommentare

Hey ich habe da mal eine Denksport Aufgabe bekommen Genutzt wird ein Exchange Server 2010. hier gibt es den ...

Windows Server
Downgrade von Windows Server 2016 auf 2012 - Wie vorgehen?
Frage von EstefaniaWindows Server13 Kommentare

Guten Ich habe eine Frage an Erfahrene unter euch. Durch einen InPlace Upgrade wurde Windows Server 2012 auf die ...

Datenschutz
Telematikinfrastruktur Erfahrungsaustausch
Frage von MOS6581Datenschutz12 Kommentare

Moin, unter meinen Kunden befinden sich auch einige Ärzte, welche sich künftig mit der Telematikinfrastruktur-Geschichte der Gematik herumärgern dürfen. ...

Windows Server
Delgegierte OU via RDP verwalten - Objektverwaltung zuweisen
gelöst Frage von TOAOICEWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich möchte in meiner Domäne (Server2016), einer Gruppe (OUAdmin) Berechtigungen auf die OU Test ...