Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schriften unattended deinstallieren

Mitglied: 4mB3r197

4mB3r197 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2009, aktualisiert 11:19 Uhr, 7028 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,

ich schrieb mir ein kleines Script, um Usern die Installation von Schriften unter Windows XP mithilfe von "FontReg.exe" ohne Adminrechte zu ermöglichen.
Nun suche ich noch nach einer Möglichkeit, wie die User Schriften auch wieder DEinstallieren können.

Kann ich "FontReg" auch zum Deinstallieren anwenden ? Leider finde ich hierzu nichts.
Oder gibt es eine andere Möglichkeit ?
Ich denke das simple Löschen von Dateien aus dem Fonts-Ordner bringt nichts, da die Schriften noch in der Registry registriert sind.

Wäre für 'nen Tip dankbar.
Mitglied: colinardo
01.07.2009 um 12:13 Uhr
hiermit kannst du die Schritart aus der Registry entfernen, das [NAME DER SCHRIFTART HIER] durch den jeweiligen Namen der Schriftart ersetzen.

01.
reg delete "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Fonts" /v [NAME DER SCHRIFTART HIER]  /f
Bitte warten ..
Mitglied: 4mB3r197
01.07.2009 um 12:38 Uhr
Hi Softmeister,

danke dafür.
Das ist auch der Schlüssel, der beim Installieren einer Schriftart geschrieben wird. Daher reicht es nicht, Schriften per Copy-Befehl in den Fonts-Ordner zu kopieren.

Ich weiß nur nicht ob das Löschen einer Schriftart aus dem Ordner reicht, wenn ich zuvor den Reg-Key gelöscht habe.

Ich werd's mal probieren.
Bitte warten ..
Mitglied: wikont
01.12.2010 um 11:32 Uhr
Hey 4mB3r197!

Wie sieht dann diese Script aus?
Es wäre interessant, wenn User ohne Admin Rechten die Schriften installieren könnten.
Bis jetzt können die User die Fonts schon installieren (Schreibrecht auf C:\Windows\Fonts erteilt)
ABER, bei neuem Rechnerstart sind dann die Schriften wieder weg

MfG
Wikont
Bitte warten ..
Mitglied: 4mB3r197
01.12.2010 um 13:18 Uhr
Hi wikont,

das ganze sieht wie unten stehend aus und wurde von mir mithilfe von AutoIt/Scite erstellt.
Den zugehörigen Beitrag findest Du in meinem Blog unter diesem link

Local $UserName = "sa_musteraccount"
Local $Password = "password"
Local $FontInstallDir = "C:\Dokumente und Einstellungen\" & @username & "\Installationsdateien\"
Local $Program = $FontInstallDir & "FontReg.exe /copy"
Local $workingdir = "\\MyServer\Public\Schrift"

If FileExists("\\MyServer\Public\Schrift\FontReg.exe") Then
DirCreate($FontInstallDir)
FileCopy("\\MyServer\Public\Schrift\*.*", $FontInstallDir, 9)

MsgBox(0,"Installationsstart", "Die Schriftarten werden jetzt installiert.")
RunAs($UserName, "MyDomain",$Password, 0, $Program, $workingdir)

sleep(2000)

MsgBox(0,"Installationsabschluss", "Die Schriftarten wurden erfolgreich installiert und alle temporären Dateien gelöscht.")

FileChangeDir("\\MyServer\Public\")
DirRemove($FontInstallDir,1)

Else
MsgBox(0,"Fehler !", "Die Installation kann nicht ausgeführt werden, weil ein Teil der Installationsdateien fehlt. Bitte wenden Sie sich an den Support.")
EndIf

Exit


In diesem Fall müssen alle benötigten Dateien, also die Schriften, die FontReg.exe sowie mit AutoIt generierte Datei in einem Verzeichnis - hier "..\Public\Schrift" liegen. Diese werden dann bei Ausführung auf die jeweilige lokale Platte kopiert und von dort weiter ausgeführt bzw. verteilt. Anschließend wird der "Installationsordner" auf der lokalen Platte wieder gelöscht.
Das Kopieren und Registrieren der Schriften erfolgt über "FontReg.exe", das im Kontext eines Domain-Admins - hier "sa_musteraccount" - läuft.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Fette schrift
Frage von j.mueller101Windows 73 Kommentare

hallo, ich habe da ein kleines problem und hoffe das ihr mir helfen könnt. seit langer zeit habe ich ...

Outlook & Mail

Bei Abwesenheitsnotiz schrift wird automatisch geändert.

Frage von schurcaOutlook & Mail5 Kommentare

Hallo Admin Profis ich habe ein Problem der ich nicht nachvollziehen kann. In Outlook 2013 habe ich eine Automatische ...

Windows 7

PDF öffnen: Fehlende Schrift

Frage von pixel24Windows 76 Kommentare

Hallo zusammen, ich fand nun keine Rubrik in welche Themen zum Adobe-Reader rein gehören. Deshalb habe ich es mal ...

Batch & Shell

Powershell Schriften installieren und überschreiben

Frage von zamsi7Batch & Shell8 Kommentare

Hallo an alle, ich habe vor einiger Zeit bereits einen Artikel erstellt. > Wollte das Thema nun nochmals ansprechen ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Ups: Einfaches Nullzeichen hebelte den Anti-Malware-Schutzt in Windows 10 aus

Information von kgborn vor 3 StundenErkennung und -Abwehr

Windows 10 ist das sicherste Windows aller Zeiten, wie Microsoft betont. Insidern ist aber klar, das es da Lücken, ...

Windows 10

Windows 10 on ARM: von Microsoft entfernte Info - Klartext, was nicht geht

Information von kgborn vor 5 StundenWindows 10

Windows 10 on ARM ist ja eine neue Variante, die Microsoft im Verbund mit Geräteherstellern am Markt etablieren will. ...

Microsoft
TV-Tipp: Das Microsoft-Dilemma
Information von kgborn vor 5 StundenMicrosoft3 Kommentare

Aktuell gibt es in Behörden und in Firmen eine fatale Abhängigkeit von Microsoft und dessen Produkten. Planlos agieren die ...

Windows 10
Zero-Day-Lücke in Microsoft Edge
Information von kgborn vor 2 TagenWindows 10

In Microsofts Edge-Browser klafft wohl eine nicht geschlossene (0-Day) Sicherheitslücke im Just In Time Compiler (JIT Compiler) für Javascript. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 (1709) Tastur und Maus wieder einschalten?
Frage von LochkartenstanzerWindows 1026 Kommentare

Moin, Ich habe von einem Kunden einen Win10-Rechner bekommen, bei dem weder Tastatur noch Maus geht. Die Hardware funktioniert ...

Firewall
RB2011 Firewall Rule eine bestimmte Mac oder IP Adresse nicht zu blockieren
Frage von lightmanFirewall15 Kommentare

Hallo liebes Forum mit ihren Spezialisten. Ich habe meine Firewall so konfiguriert das kein Endgerät ohne meine Speziellen Erlaubnis ...

Humor (lol)
Was könnte man mit einem Server machen? Idee gesucht
Frage von 2SeitenHumor (lol)15 Kommentare

Hey Zusammen Ich habe einen alten HP G2 Rackserver zu Hause rumliegen. 28GB Ram, 1xAMD Prozi mit etwa 2GHz. ...

Server-Hardware
Server für Exchange 2016, Kaufberatung
Frage von MazenauerServer-Hardware10 Kommentare

Guten Tag werte Gemeinde, Vorab: Ich dachte es gab mal einen separaten Bereich für solche Anfragen, habe ich leider ...