Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Schulnetzwerk - Tauschnetzlaufwerk - Problem

Mitglied: mavrix

mavrix (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2007, aktualisiert 25.01.2007, 3755 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Admins,

in meiner Schule haben wir ein Tauschlaufwerk (T auf den alle Azubis im IT Bereich zugreifen können. Das Laufwerk hat eine Kapazität von 75GB nun ist dort immer sehr viel müll vorhanden.

Wie kriegt man eine automatische Bereinigung hin.
Z.B. ein Batch der nach dem Erstellungsdatum der Datei schaut, und die gegebenfalls löscht! oder gibts noch andere Möglichkeiten?

Das das laufwerk nicht an die grenzen stößt?

Es wird auch viel privates Zeugs getauscht, das wollen wir nicht umbedingt!

Liebe grüße
Mavrix
Mitglied: Dynadrate
24.01.2007 um 22:01 Uhr
Erstmal würde ich die Kapazität -je nach Verwendung- rapide einschränken.
Dann bietet die die Windows XP Suche im Prinzip alles was du brauchst. Da kannste nach Dateien Suchen, die eine bestimmte Dateiendung haben, bestimmt viele mb groß ist, bestimmt alt ist, ...
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
24.01.2007 um 22:18 Uhr
2003 R2 bietet neben Quotas auch die Möglichkeit bestimmte Dateiformate zu sperren. Das könnte evtl ein Weg sein.
Was ich an deiner Stelle aber erstmal machen würde, schaun wer da was ablegt und dann denjenigen, der rummüllt direkt ansprechen. Wer das ist kannst du am Besitzer der Datei sehen.
Bitte warten ..
Mitglied: DigitalKeeper
24.01.2007 um 23:04 Uhr
Zum einen gibts die Kontingente - nicht nur für die HD selbst, sondern auch für die Benutzer.

Zum anderen würde ich sofort und gleich die "movie" Dateien sperren )

Als Proxy benutzen wir den Jana - gutes Programm und Freeware - allerdings für entsprechende Filterregeln und weiterführende Einstellungen würd ich ISA auf jeden Fall bevorzugen, da mit Jana Grenzen schnell erreicht werden.

Ich würde für die Geschlossene Benutzergruppe (i.e. Schüler) ein kontingent von 60 MB einrichten - falls zu wenig max. auf 120 MB - das sollte reichen für den Datenaustausch.

Immer wieder gern beliebt: ICQ - SAT1 Pro7 oder ähnliche Editions (

Hier habe ich mit entsprechenden Regeln in der FW von vorneherein für Sperren gesorgt )

Mal abgesehen davon, das mit der Beinhart umgesetzten AGDLP Regel ausschliesslich NUR "Benutzer" sich anmelden können. Software, die im Netz nicht unter diesen Bedingungen funktioniert wird NICHT installiert - Fertig!

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Zitruslimmonade
25.01.2007 um 09:11 Uhr
Moinsen.. zur Ursprünglichen Frage wie man dateien älter als.. löschen kann gabs nen netten Beitrag hier:
https://www.administrator.de/Dateien_l%F6schen,_wenn_bestimmte_Datei_%E4 ...
naja ansonsten auf jeden Fall die Kontingente nutzen... Sperren würde ich bestimmte Dateitypen nicht.. kenne die Gattung Lehrer zu genüge. Du richtest die Regel ein und 2 min später klopft es oder dein Telefon klingelt und der nette Physiklehrer raunzt dich an weil er eine Super Dokumentation auf den Server packen wollte die er seinen Schülern andrehen muss...
Tauschlaufwerke sind immer arg anfällig und gefährlich.. naja und observieren wird dir nicht erspart bleiben...
naja und ab und zu einfach mal bestimmte dateiendungen zu filtern und zu sehen wer sie auf den server packt und was es so ist... da stimm ich überein.. einfach die leutz mal ansprechen und eventuell netznutzungsverträge unterschreiben lassen.. dann sind sie auf jeden Fall auch mal zu greifen wenns illigal ist...siehe gewaltvideos oder MP3 da du ja sonst haftbar gemacht werden kannst

gruss
chris
Bitte warten ..
Mitglied: Dynadrate
25.01.2007 um 21:29 Uhr
Da fällt mir grade noch was ein. An manchen Schulen wird es einfach so gehandhabt, dass das Tauschlaufwerk in jeder Pause leer gemacht wird. Erst wird nen bissl gemeckert, nachher ists allen bekannt und gängige Praxis
Bitte warten ..
Mitglied: DigitalKeeper
25.01.2007 um 22:54 Uhr
Naja, mit Sperren meine ich die einschlägig bekannten Typen. Unsere Lehrer sind heilfroh, das endlich mal alles läuft - und zwar Reibungslos. Wenn von vorneherein ein "Standard" vereinbart wurde, dieses bekannt ist, dann hält sich in der Regel das Kollegium auch daran - wir hatten jedenfalls bislang keine Probleme. Und wenn eine Anwendung halt nicht als Netzwerkanwendung zu gebrauchen ist, dann wird sie auch nicht installiert.

Ich betone nochmals: Bei uns laufen ALLE Anwendungen NUR unter Benutzerrechten! Es gibt keine einzige Anwendung die mehr Rechte hat, bzw. erhält! Nur so ist gewährleistet, das die Umgebung nahezu Störungsfrei funktioniert.

Es wird Rücksprache gehalten, und geschaut, ob es funktioniert; wenn nicht wird eine passende Lösung gesucht - klappt hervoragend zu aller Zufriedenheit.

Ich habe unser Netzwerk so eingerichtet, das die "Standards" ohne probs laufen. Dateien, die zu gross sind, werden nicht zugelassen. ICQ und IRC sind tot *grins* genauso wie eMule und andere P2P Tools.

Tunneling wird gefiltert und durch die Norton Corporate Lösung eindeutig identifiziert. Sollte dennoch etwas "durchrutschen" sind die Limits vorhanden.

Regelmäßig werden die Platten "geputzt" - soll heissen: entweder ist die Reborn-Karte aktiv geworden *smile* oder das gute Acronis hat während unserer Netzwerk-Backuplösung die Platte während der Nachtsession neu "gebügelt".

Wie man sieht.....Lösungen gibt es viele....

mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Schulnetzwerk aufteilen
gelöst Frage von nmsbadhallLAN, WAN, Wireless28 Kommentare

Hallo! Nachdem unser Schulnetzwerk ständig erweitert und erweitert wurde möchte ich das Netzwerk - falls es sinnvoll ist, neu ...

Server
Problem PHP5.4 Update nun ein Problem
Frage von vServerServer4 Kommentare

Hallo, habe heute auch PHP 5.4 Updatet, nun erhalte ich folgende Meldung: PHP-Quelltext Würde gerne noch auf PHP5.5 ...

Windows Tools
Problem mit excel
Frage von bertaschweigerWindows Tools2 Kommentare

ich habe da mal ein Problem: Excel 2013 / 365 setzt einen Blattschutz, welcher die Zellenbearbeitung (Eingabe) bei ungeschützten ...

PHP
Problem mit php
Frage von jensgebkenPHP4 Kommentare

hallo gemeinschaft ein bekannter hat mir ein kleines script geschrieben in diesem code weerden die variaben f eine sql ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 7 StundenDrucker und Scanner

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 3 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Performance bei Terminalserver
Frage von azizalexanderWindows Netzwerk20 Kommentare

Hallo zusammen, Ich wusste nicht in welches Thema meine Frage passt ich Bitte um Vergebung falls ich hier falsch ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server15 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte15 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server14 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...