Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Server 2000 friert (freeze) ein

Mitglied: Achim-GR

Achim-GR (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2007, aktualisiert 27.08.2007, 4569 Aufrufe, 4 Kommentare

Seit ca. 3 Monaten friert mein Windows 2000 Server SP4 ohne erkennbaren Grund ein. Das heißt keinen Zugriff auf Daten, keine Maus bzw. Tastatureingabe möglich. Neustart durch Reset ist die einzige Möglichkeit. Im Event File gibt es keinen Hinweis darauf warum das passiert. Am Anfang war es eher selten so alle 2-3 Tage. Vor 2 Wochen hat sich das Problem auf 2-3 Stunden verkürzt. Nach Durchsicht mehrerer Foren mußte ich leider feststellen, daß es keine eindeutige Lösung dafür gibt, sondern nur Vermutungen z.B RAM Speicher zu klein, SYMANTEC Produkte, große Datenmengen wurden kopiert, Netzwerkkartenproblem, Spannungsversorgung und zu guter Letzt Probleme mit der Festplatte. Ausschließen kann ich von alldem die großen Datenmengen, weil das Problem auch in der Nacht auftrat, wenn niemand gearbeitet hat. Also hab ich mich mal von hinten an das Problem heranbegeben und die Festplatten einer Prüfung unterzogen. Siehe da eine meiner zwei 60GB (gespiegelt) Festplatten hatte ein Problem aufzuweisen, also hab ich sie kurzerhand gegen zwei 120GB Platten ausgetauscht. Danach sah es erst so aus als ob das Problem gelöst sei, aber leider nach 28 Stunden problemlosen Betriebs ist der Server abermals eingefroren. Nach einem erneuten Reset fing der Server an die gespiegelten Festplatten zu Resynchonisieren. Nach 25% wieder das gleiche Problem.
Nun hoffe ich das hier schon jemand Erfahrung mit solch einem Problem hat und mir da weiterhelfen kann.

Server 2000 SP4
Gigabyte 8ITX3 Motherboard
Pentium 4 1,7GHz
2x128MB RD-RAM
NVIDIA RIVA TNT2 Model 64 Graphikkarte
Realtek RTL8139(A) Netzwerkkarte
2x120GB WD HDD (gespiegelt) "vorher 2x60GB WD HDD (gespiegelt)
1x Yomega 120GB externe USB HDD
1x WD 500GB externe USB HDD
Mitglied: Supaman
10.08.2007 um 11:11 Uhr
gibt viele möglichkeiten... hardware defekt , wärme problem, spannungsschwankungen oder auch ein "angeschossenes" betriebssystem.

du das lösen willst, bleibt dir erstmal nichts anderes als nach dem ausschlußverfahren vorzugehen: stück für stück die hardware auszuwechseln oder das BS neu zu installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: g-h
11.08.2007 um 21:34 Uhr
Hallo,

ich tausche inzwischen immer als erstes das Netzteil, wenn ein Rechner
unvermittelt abstürzt und damit habe ich sehr eine hohe Trefferquote.

viele Grüsse

Günther
Bitte warten ..
Mitglied: fosaq-
20.08.2007 um 21:27 Uhr
Kann ich nur bestätigen. Ursache Nr. 1 für plötzliche Ausfälle ist das Netzteil. Dann kommt Festplatte oder Wärme, als nächstes RAM und danach alles andere. Auch Soundkarten die noch einwandfrei funktionieren können das System zum Absturz bringen hab ich selbst zwei mal erlebt, steckt aber in dem Server nicht drin, wollte ich nur mal anmerken.

Meiner Meinung nach sieht das definitiv nach einem Hardwareproblem aus.

P.S.:
Für Speichertest: Memtest86+.
Bitte warten ..
Mitglied: kaiadelmann
27.08.2007 um 09:48 Uhr
Hi!

Wie meine Vorredner schon festgestellt haben, sieht das wirklich schwer nach einem Hardwareproblem aus.
Ich würde an deiner Stelle als allererstes die beiden USB-Platten abklemmen und schauen was im "Dauerlauf" passiert... das Problem hatte ich letzthin erst: Externe USB-Platte mit Schuss.

Als nächstes solltest du MotherboardMonitor oder ähnliches draufhauen und die die Temparaturen der Platten, des Gehäuses etc. durchschauen. Defekte Prozessorlüfter, die nur kurz anlaufen oder nur mit halber Leistung drehen, weil die Lager hin sind, sind hier meine Favoriten

Dritter Punkt ist bei mir immer das Netzteil - die geben bei Dauerbetrieb gerne den Geist auf, vor allem, wenn die Stromversorgung nicht so ganz "sauber" ist (kann übrigens auch RAID-Verbünde zum Ausfall bringen!).

Greetz
Kai
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
IE11 freeze wegen SharePoint
Frage von DasWombat1993Microsoft Office5 Kommentare

Liebe Administratoren, ich habe folgendes Problem mit SharePoint-Online Modern Sites und IE11: Ausgangslage: Wir haben auf SharePoint Online in ...

Windows 8

Software für Blackscreen und Freeze auf Bildschirm gesucht

Frage von Athletics89Windows 82 Kommentare

Hallo alle zusammen, ich habe schon im Internet gesucht aber nichts gefunden, daher meine Frage hier, ob es soetwas ...

Microsoft Office

Word 2010 freeze bei kennwortgeschützten Dokumenten

Frage von mexxMicrosoft Office4 Kommentare

Hallo, wir haben eine W2k8 R2 Remotedesktopumgebung mit XenApp 6.5 auf Basis von ESXi 5.1. AD, Gruppenrichtlinien, Office und ...

Entwicklung

InTouch Projekt friert ein

Frage von PASUbsEntwicklung

Hallo zusammen, mit InTouch Projekten bin ich noch relativ unerfahren. Deshalb probiere ich es hier. Ein Kunde von uns ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 5 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

TK-Netze & Geräte
Low budget TK-Anlage für KMU
Frage von HeinklugTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hallo Admins, ich bin auf der Suche nach eine kostengünstigen Telefonanlage für mein kleines Büro mit 4-5 Mitarbeitern. Dabei ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware14 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...