Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2003 R2 SP2 ntbackup auf externe USB 3.0 Festplatte zu langsam

Mitglied: maxpoint

maxpoint (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2012, aktualisiert 16:20 Uhr, 3472 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo
Ich möchte meine Daten auf eine externe Platte sichern und habe dazu eine USB 3.0 Karte von HP in drei Servern testweise verbaut (ML350G5/G6 und ML310G4).

Ziel ist es, die Datensicherung auf diese Platten zwischen zu halten und dann per Robocopy an ein Ziel im Netz zu verschieben.

Das direkte sichern im Netz ist zu langsam, deswegen die externe Platte.

Folgende Werte musste ich setzen, dass sich was schiebt:

HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Logical Disk Buffer Size -> 64
HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Max Buffer Size -> 1024
HKCU\Software\Microsoft\Ntbackup\Backup Engine\Max Num Tape Buffers -> 16

Ohne diese Werte hätte die reine ntbackup Sicherung 11h verbraucht.

Der Parameter /FU hat keinen positiven Effekt.

Das Ganze ist im Moment ernüchternd, da es viel zu lange dauert bis die Sicherung durch ist. Die Datenmenge beträgt 296 GB. Für diese braucht der Server geschlagene 4h ohne den Parameter /V:yes. Ich denke, dass sollte in 1 bis 2h bei USB 3.0 durch sein. Jetzt ist dies noch der schnellste Server. Bei den anderen sind die Werte noch schlechter.
Gesamt verbraucht die ganze Sicherung 5,5h ntbackup und robocopy.
Was kann ich tun damit ich bessere Werte bekomme?

Dennis

ps. ich habe mal nachgerechnet: 19MB pro Sekunde schaffe ich, dass ist doch ein Witz.
Mitglied: keine-ahnung
22.10.2012 um 18:06 Uhr
Hi,

bist Du sicher, dass HP dieses Gefrickel supportet? Was ist das für eine "HP-USB3_Karte" ??

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
22.10.2012 um 18:47 Uhr
Moin

19 MB/s ist kamm man durchaus auch als guten Wert anasehen.

  • Das ganz mit NTBackup(!)
  • vermutliche tausende Dateien
  • vermutlich während andere Dienste laufen.

Also wenn Du mich fragst, ist das ein annehmbarer Wert.

du kannst ja mal testweise eine einzelne 1GB-datei am Stück kopieren/schieben/sichern. Dann siehst du, an was es liegen könnte.

Wie schnell liefern Deine Platten üebrhaupt die Daten?

Hast Du schon mal mit robocopy versucht die Daten auf die externe Platte zu schaufeln?

Hast Du mal mit H2TestW geschaut, ob die Platte überhaupt genug liefert?

lks
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.10.2012, aktualisiert um 22:05 Uhr
Moin.

19MB pro Sekunde schaffe ich, dass ist doch ein Witz
Das läßt sich doch ohne Details gar nicht beurteilen. Schonmal was von Zugriffszeiten gehört? 19 MB/s können für Dateien einer Durchschnittsgröße von wenigen Kilobyte top sein, für Dateien von mehreren MB jedoch flop. Also? Wie ist die Rate bei einer großen GB-Datei?
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
23.10.2012, aktualisiert um 13:33 Uhr
Hallo Thomas

QT587AA

Natürlich wird das nicht supportet... aber es sind Karten von HP und die Treiber funktionieren. Mir ist klar auf welche Augmentation du hinaus willst, nur bringt mich das kein Stück weiter.

Die Datensicherung muss auf Festplatten umgestellt werden, was sich mit dem Server 2008 R2 zwangsweise ergibt. und ich es so haben will wenn der Server auf 2008 R2 umgestellt wird. Nur habe ich mir dies zu einfach vorgestellt, offensichtlich.
Offenbar sind Bandlaufwerke schneller als Festplatten, warum ist mir egal - nur stellt sich mir die Frage warum dann Microsoft die Festplattensicherung nun vorzieht. Das macht man doch nur, wenn sich dadurch Geschwindigkeitsvorteile ergeben, was ich nicht erkennen kann.

Das direkte sichern im Netz wäre das Maß der Dinge, ist aber nach einem Test gescheitert -viel zu langsam. ich habe extra einen Server für alle Sicherungen bereitgestellt, der nicht im selben Gebäude steht. Dieser hat auch genug Speicher.

Lokal habe ich kein Platz für weitere Festplatten, also musste eine Lösung wie mit einer USB 3 Karte gefunden werden, damit ich die Sicherung wegen angenommene Geschwindigkeitsvorteile lokal durchgeführt wird und dann mit Robocopy auf den externen Server verschoben wird.

300GB Daten sind doch keine Größe, egal wie groß eine Datei auch ist. Große Firmen würden dann keine Sicherung durchführen können, wenn sie vor dem selben Problem stehen würden wie ich.

Na klar ist das Gefrickel. nur habe ich keine weitere Idee mehr was ich machen soll.

Dennis
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
23.10.2012 um 13:33 Uhr
Zitat von maxpoint:
300GB Daten sind doch keine Größe, egal wie groß eine Datei auch ist. Große Firmen wirden dann keine
Sicherung durchführen können, wenn sie vor dem selben Problem stehen würden wie ich.

Doch 300GB können ein problem sein, wenn das 300 Mio dateien mit je 1k dateioinhalt sind und gut üebr die Platten verteilt.

Wenn Du mehrere GB am Stück sicherst ist das ein Unterschied wie tag udn nacht im gegensatz zu mehrere kb pro datei.

Und NTBackup ist nicht gerade für seine Performance bekannt. Deswegen nehmen große Firmen auch kein NTBackup um Daten zu sichern.

beantworte doch einfach mal die Fragen und dann hat man schon einmal einen Anhaltspunkt, wo man suchen könnte. Einfach nur über das lahme NTBackup auf Platte zu lamentieren hilft Dir nicht weiter.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: kontext
23.10.2012, aktualisiert um 14:01 Uhr
Zitat von maxpoint:
Große Firmen würden dann keine
Sicherung durchführen können, wenn sie vor dem selben Problem stehen würden wie ich.

Wie schon meine Vorredner geschrieben haben, werden große Firmen kein NTbackup verwenden.
Außerdem sichern auch große Firmen nicht auf extern HDD über USB 3.0 ...
In großen Firmen kommen einfach andere HW und auch andere Backup-Lösungen / Ansätze zu tragen ...
... FC-Storage oder Storage mit ISCSI Anbindung
... Sicherung auf LTO5 Bänder mit Tapeloader, etc ...
... Datendeduplizierung
... etc, etc ...

Cheers
@zanko
Bitte warten ..
Mitglied: maxpoint
23.10.2012 um 15:55 Uhr
Auf die schnelle kann ich das nicht sagen, dass muss ich erst einmal analysieren. Würde aber sagen, so im 0,5 bis 5 MB Bereich sind die meisten Daten - Word, Excel und der gleichen.

Auf dem anderen Server sieht es anders aus, da hier CAD Daten liegen. Mit dem jetzigen Konzept hat dieser für 380 GB 16h gebraucht.
Den CAD Server stell ich wieder auf Bandlaufwerk um.

Ich melde mich wenn ich ein Überblick habe.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware

Datensicherung auf LTO Band oder externe USB 3.0 Festplatten?

Frage von dakiServer-Hardware11 Kommentare

Guten Morgen, wir haben hier einen kleinen ESX Cluster mit MS Dynamics und ein paar RDP´s sowie Fileserver. Im ...

Windows Server

Windows Server 2008 R2 - zus. Sicherung auf USB 3.0 Festplatten

gelöst Frage von mike7050Windows Server5 Kommentare

Hallo, ich habe einen Windows Server 2008 R2 in Betrieb. Die täglichen Sicherungen erstelle ich mit AccuGuard auf RDX ...

Vmware

Esxi 6.5 usb 3.0 bei Server 2008 r2

Frage von blackhawk17Vmware2 Kommentare

Guten Abend, ich habe einen virtuellen Server 2008 R2 auf VM Ware Esxi Free 6.5 laufen. Der Server selbst ...

Virtualisierung

VMWare ESXi 6.5 externe Festplatte wird nicht erkannt unter USB 3.0

gelöst Frage von freshman2017Virtualisierung5 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrung / Ideen woran es liegen kann, dass externe Festplatten die an einem ESXi angeschlossen sind, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Windows Server Backup schlögt Fehl -Lösung 2008-2016

Tipp von BiGnoob vor 1 StundeWindows Server

Hi zusammen , ich möchte gerne einen Lösungstipp abgeben für folgenden fehler: lösung ist folgende:

Humor (lol)
Telekom vs. O2 - 3:2
Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 14 StundenHumor (lol)2 Kommentare

Unglaublich aber wahr: Nachdem mein privater Anschluss am 19.04.18 auf VOIP und VDSL umgestellt wurde, hatte ich seitdem 1,5 ...

Batch & Shell

Windows 10 Heimnetzgruppe abgeschaft. Ein Script für einfache Netzwerk - Freigabe im Heimnetzwerk

Anleitung von treehe vor 16 StundenBatch & Shell3 Kommentare

Anleitung für eine einfache Netzwerkfreigabe unter Windows 10 Wie weiter hab mal ein kleines CMD - Script gebastelt. Womit ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Efail die II - Warum SMime und PGP der Zeit hinterherhinken

Information von certifiedit.net vor 2 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Guten Morgen, nachdem der letzte Beitrag rege kommentiert wurde, die IT-Republik sich nun darüber streitet ob es nun ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
IP-Adresse am zweiten Domänencontroller fest vergeben - Server verschwunden
Frage von DanielG1974Netzwerke18 Kommentare

Ich hab ein Problem, was ich bisher noch nicht erlebt habe Ich habe erfolgreich einen zweiten Server mit ActiveDirectory ...

Windows Server
Windows Server 2012 - Update - Beim Booten bleibt der Server beim Windows Zeichen stehen
Frage von KeilbachWindows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, ich grüße euch, mein Name ist Michele. Ich bin hier ganz Neu - da ich einfach nicht ...

Windows Tools
Virtueller Drucker gesucht (Schnittstelle: USB oder Seriell)
Frage von chrisButterflyWindows Tools14 Kommentare

Hi, ich suche einen virtuellen Drucker, den ich über eine USB oder serieller Schnittstelle ansprechen kann. Dieser Drucker soll ...

Firewall
Sophos SG 125 nicht mehr erreichbar
Frage von GwaihirFirewall14 Kommentare

Hallo zusammen, ausgerechnet über die Feiertage stimmt etwas mit meiner Firmen-Firewall nicht. Es ist eine Sophos SG 125 und ...