Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2008r2 Netzwerkproblem (vmsmp id 28)

Mitglied: Mauiman

Mauiman (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2011 um 18:13 Uhr, 9887 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo liebe Community!
Ich hab hier ein sehr lästiges und nicht nachvollziehbares Problem mit meinem 2008r2.

Es läuft darauf nur die Hyper-V Rolle, in welcher dann noch 3 Gäste (exchange, DC und ein Fileserver) laufen.
Alle drei Gäste sind über eine externe Verbindung mit der Host NIC "verbunden" und so weit ist auch alles in Butter.
Das Ganze läuft jetzt auch schon seit längerer Zeit Fehlerfrei.

Nun gibt es aber in sporadischen Abständen immer mal kurze Netzwerkaussetzer, die man an jedem Client mitbekommt. (kurz keine Verbindung mehr.... warten paar sekunden.... Verbindung wieder da)
Ein Blick ins Erreignislog vom Host, da werd ich überschwemmt mit dieser Warnung: vmsmp id 28 in welcher drin steht, dass es Probleme gab eine Macadresse auf Anschluss x (lange ID) zu binden, da sie von Anschluss y (lange ID) in Verwendung ist.
Diese Macadressen, um welche es sich da dreht, sind die der virtuellen Gäste.

OK, dachte ich mir, dann lösche ich einmal die virtuelle, externe Netzwerkkarte im Hyper-V Manager und lege eine Neue, mit einer leicht veränderten Macadressliste an, und verknüpfe die dann wieder mit den Gästen.
Gedacht, getan! und alles schien vorerst auch wieder zu funktionieren...

Nun heute die Überraschung... es gab wieder einen "Netzwerkaufleger" und auch wieder UNMENGEN an "vmsmp id 28" Warnungen....
Ich bin hier echt mit meinen Latein am Ende!!

Kann sich das jemand erklären und mir evtl. neue Denkansätze verpassen? oder hat vielleicht sogar wer die Lösung für das Problem?

Ich bin jedem Hinweis zu tiefsten Dank verpflichtet!
Mitglied: aqui
13.09.2011 um 18:27 Uhr
Nur nochmal sicher nachgefragt: ... ."Alle drei Gäste sind über eine @+++externe@@ Verbindung mit der Host NIC "verbunden" .."
Bist du dir da ganz sicher ??
Sowas ist höchst unüblich in einer VM Umgebung. In der Regel macht das ein Softswitch in der VM Hostsoftware der per Layer 2 Bridge, NAT oder als Host Interface intern mit der physischen NIC verbunden ist aber niemals externe Verbindungen...?
Dr. Google spuckt auch eine Menge dazu aus und wie man es löst:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/virtualmachinemanager/ ...
Bzw.
http://lmgtfy.com/?q=vmsmp+id+28
Bitte warten ..
Mitglied: holy-day
14.09.2011 um 00:18 Uhr
vmsmp id 28 ist ein Hinweis auf eine doppelte MAC Adresse. Anschluss Y - evtl eine IPV6 Verbindung ?
Das könnte durch kopieren / Klonen einer VM passieren.
Oder eine der VM war vorher auf Blech und du hattest dort eine HW MAC auch Softwareseitig eingetragen. Nun fährst Du das alte Blech wieder hoch...
Du solltest die MACs und Netzwerkkonfigs auch innerhalb der VMs prüfen.

zudem erscheint ein VM Server mit nur einer Lankarte und den genannten Diensten etwas "schwach" ausgestattet, von der Systemsicherheit abgesehen...
Bitte warten ..
Mitglied: Mauiman
14.09.2011 um 08:10 Uhr
Danke erstmal für eure Beiträge!

"Alle drei Gäste sind über eine @+++externe@@ Verbindung mit der Host NIC "verbunden" .."

--> Ja in der Hyper-V Manager für Virtuelle Netzwerke, kann man ja auswählen, was für ne NIC der Gast bekommen soll: Intern (nur von Gast zu Host), Privat (nur von gast zu gast) und extern (von gast zu physikalisch durchgeschliffen)
Damit nun der Gast auch mit allen anderen NICs im Netzwerk reden kann, muss ich da schlicht die externe Variante nutzen.

Das was du meinst aqui, mit einer NAT Verbindung richtung Gäste ist so in Hyper-V garnicht machbar, kenne ich zumindest nur von VMware.

Ich hab ganz google schon durch! das ist ja das Problem, desshalb poste ich hier! die beiden Links kenne ich entsprechend auch. Nur leider haben die eben nicht zu ner Lösung verholfen.


-->vmsmp id 28 ist ein Hinweis auf eine doppelte MAC Adresse
Ja, so deutet man das, aber es ist höchst unwahrscheinlich. Ich hab ja die Macadressen schon geändert und es betrifft ja auch nicht nur einen Gast sondern immer gleich alle!

-->Anschluss Y - evtl eine IPV6 Verbindung ?
Wie finde ich das raus? welcher Anschluss sich hinter einer Anschluss ID versteckt? bzw. ob der IP V6 ist?

-->Das könnte durch kopieren / Klonen einer VM passieren.
Sind komplett neue nicht geklonte oder abgezogene Maschinen

-->zudem erscheint ein VM Server mit nur einer Lankarte und den genannten Diensten etwas "schwach" ausgestattet, von der Systemsicherheit abgesehen...
Wie meinst du das? der Host hat 2 NICs allerdings hab ich eine deak., da die 3 Gäste ihre NIC per Hyper-V einfach auf die Host NIc durchschleifen.
Meinst du, ich soll die 2. NIC auch zu ner externen machen und da einen dran anbinden? da wären dann 2 an der einen Host NIC und 1 an der anderne.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.09.2011 um 11:07 Uhr
Ist dein externer Switch der die NICs verbindet ein managebarer ? Hast du dort mal in die Syslog Einträge gesehen ob der ggf. eine doppelte Mac ebenso anmerkert ?
Bitte warten ..
Mitglied: Mauiman
14.09.2011 um 11:39 Uhr
Wenn das der Fall wäre, also es die Macadressen doppelt geben würde (obwohl ich, wie gesagt die schonmal geändert hab), dann müßte die inkonnektivität doch ein Dauerzustand sein und nicht nur aller Paar Wochen mal für paar Sehunden auftreten oder? bin in Sachen Macadressen nicht so der Fuchs.
Bitte warten ..
Mitglied: holy-day
14.09.2011 um 20:03 Uhr
Du hast wohl 2 Lankarten so angeschlossen ?
LAN1 1xHost
LAN2 3xGuest an 1 VM Switch

Switch und Firewall-logs sprechen evtl mehr. Oder Sicherheitssoftware, wenn da ein excange ist wird ja auch ne Firewall loggen ?

http://en.wikipedia.org/wiki/MAC_spoofing - das ist gar nicht mehr selten. Angstmach bl bl bl :-"

schalte doch auf allen vieren mal IPV6 ab - ist evtl gar nicht notwendig - oder geht ein Dienst über IPV6 bei dir ?
Bitte warten ..
Mitglied: computi71
18.11.2011 um 10:02 Uhr
Der Beitrag ist zwar älter, ich hoffe es hilft dennoch.
In der Konstellation darf an der physikalischen NWK nur das Protokoll des virtuellen Switch aktiv sein und an der LAN-Verbindung - Virtuelles Netzwerk alle anderen Protokolle.
Passiert unter anderem beim installieren von VPN-Clients am Host
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen

Verständnissproblem Routing mit SG300-28

gelöst Frage von mario89Netzwerkgrundlagen15 Kommentare

Hallo Leute, leider komme ich mit meinem neuen Cisco Switch noch nicht ganz klar und würde euch deshalb gerne ...

Router & Routing

VLAN Netzwerkproblem

gelöst Frage von letstryandfindoutRouter & Routing4 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem bei einem Netzwerk und finde meinen Fehler einfach nicht. Hier aber mal ...

Windows Server

Windows Server 2008r2 RUP

Frage von andreasnetzWindows Server

Hallo Leute, da mein Speicher auf meinem Sekundären DC voll ist möchte ich mit den RUP auf den Primären ...

Windows Server

DELISprint vom Server (2008R2) gelöscht

gelöst Frage von JensDNDWindows Server3 Kommentare

Hallo Admins, hab heut n Bock geschossen und DPD DeliSprint vom Server deinstalliert bekomm ich das irgendwie schnell wieder ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 2 StundenMicrosoft2 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 20 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 1 TagiOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server30 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...