Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server und Clients sinnvoll und einfach fernwarten... aber wie?

Mitglied: OhnePower

OhnePower (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2007, aktualisiert 22:58 Uhr, 3736 Aufrufe, 6 Kommentare

WinServer 2003 mit XP Clients

Hallo...

ich habe inzwischen einige Beiträge zum Thema "Fernwartung" gelesen die mich aber leider nur verwirren! Wer kann helfen?

Wir verfügen über einen Server (Windows SBS 2003) mit 12 XP Clients. Die Clients sind von der Anwendersoftware sehr individuell und somit ist der Wartungsaufwand relativ groß. Der Server hat einen DRAC Controller und als Hardwarefirewall ist eine Firebox X10e mit VPN (statische IP) angedacht.

Da ich von meinem "HomeOffice" (dynamische IP) arbeiten möchte, stellt sich jetzt die Frage wie man die Fernwartung von Server und Clients sinnvoll und möglichst sicher realisiert.

Der Server sollte sich eigentlich gut per DRAC oder Remotedesktop über VPN administrieren lassen.
Welche Lösung ist bei den Clients sinnvoll? Problem ist das die Clients nicht nur administriert werden sollen, sondern auch interaktiv bei Problemen mit der Anwendersoftware "assistiert" werden soll. Ich kenne dieses Hilfetool per MSN, aber das kommt mir nicht auf die Rechner... Die Clients haben nur "lokale" IP Adressen und sind direkt aus dem Netz nicht erreichbar.

In meinem Büro habe ich leider keine statische IP... IPsec kann ich so nicht verwenden, oder??


Wer kann helfen oder hat eine Idee dazu....???
Bitte um schnelle Hilfe, der Chef will Antworten ))


Vielen Dank im Voraus!!
Mitglied: aqui
24.10.2007 um 17:48 Uhr
Wieso sollten die Clients nicht erreichbar sein ??? Wie du schreibst haben sie lokale Adressen genau wie der Server also. Wenn es XP Professional Clients sind kannst du die problemlos ebenfalls über RDP fernwarten wie den Server auch. Dabei können die Benutzer sogar zusehen um was zu lernen... Wo ist also das Problem mit den Clients ?
Die VPN Session bedient ja die Firebox, so das du da sicher bist....
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
24.10.2007 um 18:35 Uhr
Hey...

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Sorry, ich habe mich da etwas missverständlich ausgedrückt...
Natürlich kann ich die Rechner durch den Tunnel erreichen!

Aber seit wann können die Benutzer während einer Remotedesktopsitzung zusehen? Das ist mir neu! Ist das ne Zusatzoption die ich noch nicht gefunden habe? Wie geht das?

Wo ist der unterschied zwischen IPSec und PPTP?? Was ist sicherer?
Fürs Homeoffice Router mit VPN oder ne direkte PPTP Verbindung?

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
24.10.2007 um 18:56 Uhr
Du redest im Bereich Clients nicht von Remote Desktop, sondern von Remote Assistance (Remoteunterstützung). Und damit ich das nicht nochmal pinsele, lies dir doch bitte mal die folgenden Threads durch:

Einige Fragen zum Netzwerk
Remotedesktop Verbindung Ansicht
RemoteDesktop - Session

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
24.10.2007 um 20:25 Uhr
@OhnePower

Sorry...Verwechslung mit UltraVNC.... Bei RDP gehts natürlich nicht, da wirst du rausgeschmissen als lokaler User....

IPsec ist sicherer als PPTP. Für wirklich sensible Daten sollte man besser kein PPTP verwenden da Attacken auf das Protokoll bekannt sind !
Was meinst du mit dem Satz:
Fürs Homeoffice Router mit VPN oder ne direkte PPTP Verbindung?..

Beides sind VPN Protokolle die auch auf VPN Routern enden können ??!? Was soll direkt bei PPTP bedeuten ??? Verbindungen im Internet sind immer direkt, Umleitungen gibts da nicht !
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
24.10.2007 um 22:35 Uhr
Sorry, ich habs noch nicht so mit dem richtgen Ausdruck!

Also ist das oki mit einer PPTP Verbindung und Remotedesktop den Server zu verwalten, oder ist das zu unsicher?

Ansonsten muss halt als einfachste Lösung ein Router her der VPN mit einer IPSec Verschlüsselung unterstützt, oder??

Soweit ich weiß bietet MS direkt keine VPN Verbindung mit IPSec an...

@geTuemII: Also wenn ich das richtig verstehe kann ich aus dem Homeoffice die Clients nur interaktiv fernwarten wenn die User mich expliziet dazu einladen, oder? Also per Mail...
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
24.10.2007 um 22:58 Uhr
Du hast aus dem Homeoffice zum einen die Möglichkeit, über Mail zu gehen, klar. Aber du kannst dich auch per Remote Desktop auf dem Server anmelden und den Usern im AD von dort aus Hilfe anbieten.

geTuemII
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Zero Clients sinnvoll?
Frage von thomasreischerMicrosoft10 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier im Büro einige Stellen an denen unsere Mitarbeiter hin und wieder Zugriff auf unsere ...

Netzwerkmanagement
Einfaches Netzwerk, Clienten Isolieren
gelöst Frage von 132954Netzwerkmanagement5 Kommentare

Hi, folgendes Problem: Ich plane gerade ein neues Netzwerk. ICh zeige mal den groben aufbau auf, glassfaser zugang, Modem/Router- ...

Windows Server

RDS Server - welches Subnetz ist sinnvoll?

Frage von saber-riderWindows Server2 Kommentare

Hallo, wir betreiben für unsere Mitarbeiter einen RDS Server, der im Server-Subnetz steht und über ein RDS Gateway von ...

Windows Server

Druckserver für Remote Server sinnvoll

gelöst Frage von Otto1699Windows Server5 Kommentare

Hallo, 95% der User arbeiten auf einem Remote Server. Ist es sinnvoll einen Druckserver einzurichten oder alle Drucker gleich ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 1 TagMicrosoft4 Kommentare

Da diese Infos scheinbar unerwünscht sind, habe ich diese wider gelöscht.

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 1 TagSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 2 TagenHardware2 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen40 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic19 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

DSL, VDSL
PPPOE Einwahl über Sophos UTM und FritzBox per PPPOE Passthrough
gelöst Frage von Leo-leDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr noch eine Idee?? Ich besitze einen 1u1 Anschluss und möchte meine UTM ASG 110 ...

Datenbanken
MS SQL DB-Daten archivieren?
gelöst Frage von SchelinhoDatenbanken16 Kommentare

Hallo zusammen! Ich habe eine Anwendung, welche MSSQL (SQL Server 2014 SP2) nutzt. Auf der DB-Instanz laufen diverse Datenbanken. ...