Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server ohne Raid Controller benützen?

Mitglied: Pheidippides

Pheidippides (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2012 um 15:00 Uhr, 2919 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

Ich habe einen ML110 G4 bei dem ich den Raid Controller ausbauen musste, da er für einen anderen Server benötigt wurde.
Jedoch würde ich den ML110 G4 gerne als Testserver weiter benützen. Da es nicht wichtig ist, dass eine Ausfallsicherheit vorhanden ist, muss auch keinen neuen Raid Controller gekauft werden. Ich habe auch auf die schnelle keinen kompatiblen Controller für den doch schon älteren G4 gefunden...

Wenn ich auf dem Server ein ESXi 4.0 von VMWare installiere sehe ich die beiden Harddisks. Der installer läuft ohne Probleme durch und meldet "installation successful". Jedoch wenn ich danach den Server neu starte, startet das ESXi nicht. Er bleibt im Bootvorgang hängen.

Ist es überhaupt möglich den ML110 ohne Raid Controller zu benützen? Muss ich da noch was im BIOS einstellen?

Besten Dank für eure Inputs!


Gruss
Pheidippides
Mitglied: Dirmhirn
18.09.2012 um 15:09 Uhr
HI!

was heißt: "Er bleibt im Bootvorgang hängen."?

ev. musst du im BIOS noch die richtige Bootplatte wählen.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Pheidippides
18.09.2012, aktualisiert um 15:30 Uhr
Hi,

Nach dem pxe boot versuch, kommt er mit "operating system not Found".

Ich kann nicht explizit eine Hardisk auswählen im BIOS... :S

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
18.09.2012 um 15:30 Uhr
HI!

kannst du gar keine Boot Optionen wählen?
ist sicher ein OS installiert?

kannst du beim Hochfahren ein Bootmenü starten F9 oder so.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
18.09.2012 um 15:47 Uhr
Moin,

hatte das Problem vor Kurzem auch mit einem ML350G5 mit SmartArray-Controller ... der ESXI (5) liess sich ohne Probleme installieren, fand dann aber auch keine Installation. Momentan gelöst mit der Installation des ESXI auf einen USB-Stick ...

Da ich den Server auch nur zum Spielen nutze, habe ich das noch nicht wirklich hinterleuchtet ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
19.09.2012, aktualisiert um 00:19 Uhr
Moin.
Ist es überhaupt möglich den ML110 ohne Raid Controller zu benützen?
Natürlich. Du musst Dich nur mit der Bootreihenfolge auseinandersetzen. Das sollte eigentlich ohne Weiteres erkennbar sein, was im Bios eingestellt werden muss, wenn nicht, lies das Handbuch. Evtl. ist nur die falsche der beiden Platten derzeit vom Onboard-Controller derzeit als primäres Bootdevice ausgewählt.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochen
19.09.2012 um 08:05 Uhr
Es wurde von unserem Systemhaus sowieso empfohlen die eigentliche ESXI Installation auf einem USB-Stick vorzunehmen und lediglich die virtuellen Maschinen auf die Festplatten zu installieren.
Somit kannst du theoretisch auch einfach mal die Platten wechseln ohne den kompletten Server neu aufsetzen zu müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2012 um 08:11 Uhr
Zitat von Pheidippides:
Ist es überhaupt möglich den ML110 ohne Raid Controller zu benützen?

ja.

Muss ich da noch was im BIOS einstellen?

ja.

Was ist das Problem?

Also Leutz. Diese grundlegenden Dinge zu wissen sollten doch heutzutage Standard sein, oder zumidenst nach 5 Minuten googlen ins Auge springen. Jemand der einen Server in die Hand nimmt (oder gedrückt bekommt, weil er weiß, wie ein Computer einzuschalten geht), sollte wissen wie man RTFM macht.


Also:

  • Backup, falls noch wichtige daten irgendwo rumfahren!
  • Ins BIOS gehen
  • Alles auf defaults stellen
  • reboot ins BIOS-Menu
  • HDD- udn Booteinstellungen prüfen undg ggf. anpassen
  • booten und sich freuen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.09.2012, aktualisiert um 08:18 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
Evtl. ist nur die falsche der beiden Platten derzeit vom Onboard-Controller derzeit als primäres Bootdevice ausgewählt.

Hi,

zumindest offline lässt sich IMHO weder bei HP's Hostadaptern noch bei den kleineren dedizierten Controllern (bei mir im ML350 ein SmartArray 200) ein bootdevice auswählen oder priorisieren. Beim 200 auch nicht über ACU ...

Also mal so gesagt, zumindest habe ich keine Option gefunden - bin allerdings Brillenträger Prinzipiell würde mich die choose aber auch noch interessieren.

LG, Thomas

edit - @LKS: dachte ich bisher auch. Aber ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
19.09.2012 um 08:18 Uhr
Zitat von Jochen:
Es wurde von unserem Systemhaus sowieso empfohlen die eigentliche ESXI Installation auf einem USB-Stick vorzunehmen und lediglich

Das ist druchaus eine gängige Methode.

Wurde Dir aber auch vom Systemhaus gesagt, daß Ihre regelmäig eine Kopie Eures Sticks machen solltet? Einen RAID-Controller für USB-Sticks gibt es meines Wissens noch nicht und daher ist bei einem Defekt erstmal Schicht im Schacht! Und da USB-Sticks imho "Verbrauchsmaterial" sind, ist davon auszugehen, daß die im ungünstigsten Moment kaputtgehen.

lks

PS: Ich habe schon zig USB-Sticks, die über den Jordan sind, und zwar nicht nur "Billig-Sticks". Die wurden allerdings auch excessiv genutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochen
19.09.2012 um 08:27 Uhr
Wurde uns natürlich gesagt und wir haben auch zwei baugleiche Sticks. Wie oft die von uns allerdings abgeglichen werden kannst du dir natürlich in der Hektik des Alltags denken
Ein Raid Controller für USB-Sticks wäre hier aber wirklich die Lösung ^^
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.09.2012 um 09:01 Uhr
Ich werde da mal ein Ticket bei vmware aufmachen - primäres Softwareraid für USB-Sticks - prä installationem, selbstredend! Eventuell werde ich Mitarbeiter des Monats ;-?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Jochen
19.09.2012 um 09:09 Uhr
Probieren geht über studieren. Vielleicht hat da einfach wirklich noch niemand daran gedacht gehabt
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Dell Server Raid Controller
Frage von Marcel94Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, ich habe eine seltsames Problem. (Meiner Meinung nach)! Ich habe einen Dell Server R630 mit 4 Platten a ...

Festplatten, SSD, Raid
Server RAID Controller, aber welcher?
Frage von RoxyyoFestplatten, SSD, Raid2 Kommentare

Hallo zusammen, wiedermal wende ich mich an euch :D Danke schonmal für die Zeit! Ich suche momentan neue RAID ...

Vmware

ESXi 4.1 LSI RAID-Controller Software benutzen

Frage von TomJonesVmware5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen Kunden übernommen mit bestehender Infrastuktur. Es ist alles ein riesen Chaos, aber dies ist ...

Festplatten, SSD, Raid

RAID Controller mit Festplatten in anderen Server verschieben

gelöst Frage von vBurakFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo, ich würde gerne zwei vorhandene Hyper-V Host zu einem zusammen fügen. Nicht nur die VMs sollen verschoben werden, ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neue Sicherheitslücke in Windows 10 (Version 1709) durch Google öffentlich geworden

Information von kgborn vor 16 StundenWindows 10

Vor ein paar Tagen haben Googles Sicherheitsforscher vom Projekt Zero eine Sicherheitslücke im Edge-Browser publiziert. Jetzt wurde eine weitere ...

iOS
IOS 11.2.6 verfügbar
Information von sabines vor 22 StundeniOS

Mit dem Update soll der Bug behoben werden, bei dem eine bestimmte Zeichenkette IOS zum Absturz gebracht hat.

Sicherheit
Sicherheitsrisiko: Die Krux mit 7-Zip
Information von kgborn vor 1 TagSicherheit8 Kommentare

Bei vielen Anwendern ist das Tool 7-Zip zum Entpacken von Archivdateien im Einsatz. Die Software ist kostenlos und steht ...

Internet

Datendealing im WWW Tracking Methoden immer brutaler

Information von sabines vor 1 TagInternet

Interessanter Artikel zum Thema Tracking im WWW und die immer "besseren" Methoden des Trackings. Professor Arvind Narayanan (Princeton-Universität) betreibt ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server25 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Cisco ASA5505 PaloAlto PA-200
gelöst Frage von YannoschLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne ein Site-to-Site VPN zwischen den beiden Standorten aufbauen. PaloAlto PA200 Internetanschluss Deutsche Telekom GK ...

SAN, NAS, DAS
Qnap TS-453S Pro - Anbindung Active Directory
Frage von JuckieSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier eine Qnap TS-453S Pro die sich mal so absolut gar nicht in das Active ...