Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Serverentscheidung und RAID (PRIMERGY TX150 S6 oder TX100 S1)

Mitglied: eddyedfred

eddyedfred (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2009, aktualisiert 18:44 Uhr, 7937 Aufrufe, 2 Kommentare

nabend...

Mal wieder steht die Anschaffung eines Servers an. Und wieder stehe ich vor entscheidungen, bei denen ich gerne Eure Hilfe in Anspruch nehmen würde.

Beschreibung der aktuellen Situation:
Auf dem derzeitgen Server ist ein SUSE 9.1 installiert. Der Mailserver wird genutzt, indem von einem externen Hoster die Mails abgeholt werden. Das System läuft komplett auf Consumer Hardware und auch ohne RAID. 2 Festplatte à 50 GB. Fertig.
Ausserdem werden Files auf dem Server abgelegt. Die Anzahl der benutzer beträgt 15.
Der Server wird als PDC genutzt, auch Roaming-Profile.

Beschreibung der zukünftigen Anforderungen:
Die Mails will ich komplett vom Server weg haben, also Zugriff direkt per IMAP auf die Postfächer. Betriebssystem wird ein Debain Lenny. Für den Fileserver kommt SAMBA zum Einsatz, da es sich bei den Clients um Windows Rechner handelt, was auch so bleiben wird. Ich will ein RAID1 jeweils für das System und für die Daten auf jeweils zwei physikalisch getrennten Festplatten.
Um Zukunftssicher zu sein würde ich von der Leistung die evtl. Implemetierung einer Groupware mit einrechnen.
Die Benutzung als PDC soll beibehalten werden, auch die Benutzung der Roaming Profile.

Gedanken zur Hardware:
Da ich sehr billig an Fujitsu Siemanes Hardware kommen kann stehen zwei Modelle zur Auswahl:

  • PRIMERGY TX100 S1
  • PRIMERGY TX150 S6

Zusätzlich würde ich einen 3ware 9650SE-4LPML einbauen. Jeweils zwei Platten fürs System und zwei Platten für Daten in RAID1.

Fragen an Euch:

  • Gibt es Erfahrung mit diesen beiden Servern?
  • Ist der TX150 S6 völlig übertrieben (Die Kanonen auf Spatzen Nummer)
  • Fallen Euch noch andere wichtige Sachen an meinem Vorhaben auf?


Zum Schluss:
DANKE!

Der Marco
Mitglied: chrisgurg
23.07.2009 um 08:16 Uhr
Guten Morgen *Kaffee schlürf*

Also zu der Hardware kann ich dir bissl was sagen.
Irgendwoher sagte mir der Name TX150 S6 etwas.

"Kleiner" (Definitionssache), aber feiner Server.

Habe den hier als Lexware-Server stehen (ja, der wird mit Lexware niemals ausgelastet sein ). Also hat er nicht sonderlich viel zu tun. Aber das Teil ist (meiner Meinung nach) schon recht gut.
Niemals Hardware-Probleme gehabt, niemals abgestürtzt (W2K3) oder sonstige Probleme.
Kann man eigentlich nichts mit falsch machen.

Für das was du vorhast würde ich sagen, ist der Server schon gut geeignet, auch wenn er schon fast a bissl zu stark ist (ich persönlich nehme lieber leistugsstärkere Server hinsichtlich Wachstum, Ausbauten etc)

Den anderen Server habe ich keine Erfahrungen, kann dir also hinsichtlich des kleinen Bruders nicht viel erzählen.


Hoffe ich konnte dir a bissl helfen.


MfG

Chris
Bitte warten ..
Mitglied: Seardan
23.07.2009 um 09:44 Uhr
Hallo Marco,

wir haben bis vor kurzem auch zwei TX150 im Einsatz gehabt (wurde jetzt durch HP ersetzt). Sind dankbare (sprich Stressfreie) Maschinen. Den TX150 wird bei den angedachten Aufgaben wahrscheinlich nicht mal richtig warm, aber wer kann schon sagen was die Zukunft bringt. Lieber jetzt ein bisschen mehr Leistung kaufen und nicht in einem halben Jahr mit dem Rücken zur Wand stehen.

Gruß

Andreas

PS. Viel Spass bei der Migration
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Primergy TX100 S1
Frage von dnwalkerCPU, RAM, Mainboards3 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Server Fujitsu Siemens Primergy TX100 S1 bei dem eine zusätzliche Grafikkarte installiert ist an ...

Server-Hardware

Primergy TX200 S6 ServerView - was brauche ich?

gelöst Frage von FA-jkaServer-Hardware5 Kommentare

Ich habe einen Primergy TX200 S6 abgestaubt *freu* Da wir in erster Linie IBM & Lenovo machen, habe ich ...

Festplatten, SSD, Raid

Fujitsu Primergy RX300 S6 - langsamer Linkspeed auf Raid Controller

Frage von SchnurfFestplatten, SSD, Raid3 Kommentare

Hallo, ich hab ein Problem, zu welchem ich nur sehr wenig im Netz gefunden habe und die Hoffnung habe, ...

Windows Server

Fujitsu Primergy Server TX150 S7 mit EVO 850 250GB SSD aufrüsten

Frage von zorro08Windows Server3 Kommentare

Habe eine Samsung EVO 850 Pro an dem S-ATA on Board Controller angeschlossen. Wird auch vom S-ATA Controller einwandfrei ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 2 TagenWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 3 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 3 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Router auf Orginal Firmware zurück flashen mit Tftpd
Frage von ILeonardRouter & Routing21 Kommentare

Hallo, Ich habe zwei Router, einmal TP-Link 841n v11 und TP-Link 940N v5. Ich wollte fragen, ob jemand mir ...

Router & Routing
WRT keine Verbindung zum Web Interface
gelöst Frage von ILeonardRouter & Routing18 Kommentare

Hallo, Ich habe einen TP-Link WR841n mit wrt geflasht, das Problem ist ich kann mich mit 192.168.1.1 nicht verbinden. ...

Windows Server
Standortvernetzung zu einem Strato VServer (Windows)
Frage von matzefratze81Windows Server10 Kommentare

Moin, ich komme aus einem Enterprise-Umfeld und habe den Fehler gemacht, dass ich mich auf ein kleines Unternehmen eingelassen ...

TK-Netze & Geräte
Telefonie zweier Fritzboxen mit je eigenem DSL Anschluss verbinden
Frage von hannsgmaulwurfTK-Netze & Geräte10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier einen Haushalt mit zwei Anschlüssen. Einmal ISDN, einmal DSL. An jedem Anschluss hängt eine ...