Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Serverklimatisierung Wer weiß alternativen, wenn Splitgerät nicht möglich ist?

Mitglied: BCCray

BCCray (Level 1) - Jetzt verbinden

03.06.2009, aktualisiert 13:59 Uhr, 7348 Aufrufe, 8 Kommentare

Also erstmal ein herzliches Hallo an alle hier :o) Ich hoff ihr könnt mir bei meinem kleinen Problemchen weiterhelfen.
Bei uns in der Firma steht ein Umzug in ein neues Bürogebäude an. Nun werfen sich im Rahmen der Planung und Vorbereitung Fragen bezüglich Server und Klimatisierung auf.
Derzeit stehen die 5 Server (1HE) in einem sehr großen Kellerraum, der eine angenehme kühle Temperatur und Luftfeuchte hat - nahezu Idealbedingungen.
Der neue geplante Serverstandort befindet sich im 2. OG, ist knapp 3,5qm groß und umgeben von F60-Mauern.

Als allererstes - mit welchem Kühlbedarf darf man rechnen? Hat hier jemand Erfahrungswerte? bzw. gibts da ne grobe Pauschale pro Server bzw Konfiguration?
Ich hab jetzt mal (bzgl zukünftiger Erweiterung) mal grob mit 6-8 kW an Kühlleistung (Leistung des Kühlgerätes) gerechnet.
Es wird so sein das später ein leistungsfähiger Server mit einem größeren SSD-Raid mit verbaut wird, welcher massive Performance bieten soll... Ob ich da mit meiner Schätzung bezüglich der nötigen Kühlleistung richtig liege, weiß ich daher leider nicht. Hier würd ich auf die Erfahrenen hier zurückgreifen.

Hier tritt nun das Problem auf, das ein Splitgerät wahrscheinlich aus 2 Gründen ausscheidet:
  • F60-Wand - Brandschutz muss gewährleistet sein, Brandschott wäre machbar... allerdings Punkt 2...
  • Das Außenteil des Splitgerätes würde auf der Straßenseite an der Hausmauer im 2ten Stock montiert werden. Und da denke ich steigt mir der Vermieter massiv aufs Dach.

Gibts irgendwelche anderen Lösungsmöglichkeiten? Von Sachen wie Wasserkühlung halt ich gerade im Serverbereich irgendwie nicht viel.
Eine Kühlmöglichkeit im Raum bzw. im Nebenraum (unter Berücksichtigung des Brandschutzes) würde gehen. Nebenraum wäre ca. 30 qm groß, also genügend Platz für eventuelle Gerätschaften.

Ich hoffe, ihr könnt mir hier ein paar Tipps geben.

Grüße an alle, schönen Arbeitstag!
Mitglied: Jochem
03.06.2009 um 15:31 Uhr
Moin,
bei der Klimatisierung unseres Serverraumes standen wir vor einem ähnlichen Problem. Bei uns ist die Split-Einheit auf das (Flach-)Dach gewandert und die Leitung wurden unter der Fassadendämmung verlegt. Wir sind Eigentümer des Gebäudes, also von daher keine Restriktionen.
Als weitere Alternative stand der Einbau in das Oberlicht eines Fensters zur Wahl. Oder der Abtransport der Wärme duch eine entsprechend dimensionierte Bohrung im Mauerwerk. In beiden Fällen muß aber dafür gesorgt werden, daß keine Verdunstungsnässe ins Mauerwerk ziehen kann.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
03.06.2009 um 15:34 Uhr
Danke für deine Tipps! Aber ich hab leider ne Anmerkung vergessen, das mit dem Dach geht leider nicht, da sich über unserem Stockwerk ein Penthouse-Wohnung befindet.
Hab grad ein wenig recherhiert und bin auf die Knürr-CoolTherme-Schränke gestossen - hat damit schon jemand Erfahrung?
Bitte warten ..
Mitglied: Alphavil
03.06.2009 um 15:52 Uhr
Das Problem kennen wir doch (fast) alle. Wir mussten damals auch eine Mauerbohrung machen, da hat nix dran vorbei geführt. Inwiefern wäre es den möglich eine Bohrung in den Nebenraum zu realisieren und von dort dann irgendwie raus mit der Soße?

Interessant finde ich diese Knürr CoolTransGeräte mit Anbindung an den hauseigenen Wasserkreislauf. Aber ich bezweifle das diese Lösung sehr günstig sein wird 'g


Greetz André
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
03.06.2009 um 16:05 Uhr
Die Geräte von Knürr sind, so weit ich das vom Prospekt beurteilen kann, ziemlich interresant!!!
Allerdings denk ich auch das diese Lösung ned grad billig sein wird....
In den Nebenraum bohren (unter berücksichtigung der Brandabschottung) wäre kein Problem... allerdings liegt der Raum auf der selben Straßenseite, und ich glaub kaum wie bereits erwähnt, das mit der Vermieter das zulässt, das ich bei einem Neubau an der Außenseite das Außenteil montieren darf.....

Mensch, wenn die in der Planung doch endlich mal zukünftige Mieter mitreden lassen würden, aber nein, es wird einfach ohne Hirn drauf losgebaut (und ch weiß was ich sag, ich komm ursprünglich aus dem Großhandel Heizungs- und Klima...)
Naja, was wär das Leben ohne die täglichen Herausforderungen?
Bitte warten ..
Mitglied: Alphavil
03.06.2009 um 16:11 Uhr
Mensch, wenn die in der Planung doch endlich mal zukünftige
Mieter mitreden lassen würden, aber nein, es wird einfach ohne
Hirn drauf losgebaut (und ch weiß was ich sag, ich komm
ursprünglich aus dem Großhandel Heizungs- und Klima...)
Naja, was wär das Leben ohne die täglichen
Herausforderungen?


Wem erzählst du das Heute wird doch alles schnell schnell gemacht, ohne groß über alles nachzudenken und danach ist das Geheul groß. In Sachen Datensicherung sehen die Meisten auch erst ein wenns gekracht hat, vorher ist das ja nicht so wichtig und kostet nur unnötig Geld.

Ich könnte mir aber vorstellen das es auch kleinere Ausengeräte gibt in der Zwischenzeit und da würd ich mich mal informieren und erst mal den Vermieter fragen, vielleicht lässt er es ja doch zu (Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt). Ansonsten soll der Vermieter in den Serverraum stehen und dem Server Luft zu fächeln
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
03.06.2009 um 16:22 Uhr
Gut, der Bauherr ist ganz zufällig ein sehr guter Freund, was die Sache nicht gerade vereinfacht sondern eher verkompliziert... ich will ja schließlich die nächsten Jahre noch mit ihm als Freund reden... ;)
Der Serverraum ist (muss ich zugeben) kein direkter Serverraum, sondern wäre ein Bad geworden.... Ein Serverraum war ja nicht mal im BAUPLAN!!!! *grml*

Aber egal... ich frag einfach mal bei Knürr an... und hoffe (wie schon gesagt - Die Hoffnung etc etc) das nicht zu teuer ist.
Ansonsten brauch ich in den Sommermonaten einen Praktikanten zum fächern ;)

Grüße an die Adminfront
Bitte warten ..
Mitglied: Alphavil
03.06.2009 um 16:39 Uhr
Ansonsten brauch ich in den Sommermonaten einen Praktikanten zum
fächern ;)

Am Besten eine leicht bekleidete Oder stell ganz viele Ventiltoren auf (alles schon erlebt!)

He he dann mal viel Erfolg und lass von dir hören zu welcher Lösung ihr gekommen seit
Bitte warten ..
Mitglied: BCCray
03.06.2009 um 16:40 Uhr
Is eh klar leichbekleidet - in dem Raum herrschen ja unwirkliche Temperaturen :D Wär ja a gegen die Ausbildungsverordnung, wenn ich die Süße schwitzen ließe ;) Ich meld mich auf jeden Fall!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VLAN oder mögliche Alternative?
gelöst Frage von ReddHerringLAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen :), es geht um folgendes: In meinem privaten Heimnetzwerk ist mir letztens mein Switch abgeraucht und nun ...

VB for Applications

Rekursiver Datentyp nicht möglich, Alternativen?

Frage von mabue88VB for Applications4 Kommentare

Hallo, in einem VBA-Programm soll der Inhalt einer HTML-Seite verarbeitet werden. Dafür hätte ich mir gerne eine eigenen Datentyp ...

Exchange Server

Alternativer Client möglichst kostenlos zu Outlook in Kombi. mit Exchange?

gelöst Frage von zeroblue2005Exchange Server8 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe mich gefragt, ob es nicht eine Alternative gibt für Windows Client Outlook um auf einen ...

Windows Server

Schwarz weiß auf Druckserver wird nicht übernommen

gelöst Frage von xbast1xWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß nicht ob die Abteilung die richtige ist, deshalb vorab ggfs. sorry :) Wir haben neue ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 21 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

C und C++
Frage1 C Programmierung-Makefile Frage2 PHP-Programmierung HTTP-Fehler 404
Frage von KatalinaC und C++24 Kommentare

Hallo, ich habe 2 Fragen, die nichts miteinander zu tun haben aber mit denen ich mich gerade beschäftige: 1. ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless22 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...