Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Shutdownscript beim Systemstart ausführen funktioniert nicht

Mitglied: 8digit

8digit (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2013, aktualisiert 22:33 Uhr, 3428 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe einen alten Server, welcher per wakeonlan täglich einmal gestartet wird.
Dieser soll dann von dem eigentlichen Hauptserver einen Ordner mit Backups kopieren und dann wieder herunterfahren.

Nun habe ich dieses Script dafür geschrieben:
01.
debian-backup:~# cat /root/backup-raspi.sh 
02.
#!/bin/bash 
03.
Datum=`date +"%d.%m.%Y"` 
04.
Uhrzeit=`date +"%H:%M"` 
05.
rsync --delete -avze "ssh -p 22 -i /home/backup_key" --rsync-path='sudo /usr/bin/rsync' backupuser@192.168.2.2:/home2 /backup &> /dev/null 
06.
echo "Backup done $Datum $Uhrzeit" >> backup_log.txt 
07.
shutdown -h 5
Leider wird das Script beim Systemstart nicht gestartet.
Folgendes habe ich versucht

(ich habe zwichen dem @ und dem reboot ein Leerzeichen, weil es sonst ein Forumlink wäre!!!)
1)
sudo crontab -e
1.1) => @ reboot /root/backup-raspi.sh
1.2) => @ reboot root /root/backup-raspi.sh

2)
sudo nano /etc/crontab
2.1) => @ reboot /root/backup-raspi.sh
2.2) => @ reboot root /root/backup-raspi.sh


3)
ln -s /root/backup-raspi.sh /etc/rc3.d/S99backup-raspi

Leider funktionieren bei mir alle 3 Möglichkeit nicht, oder habe ich nur irgendwo ein Fehler gemacht?

Mfg. 8digit

Mitglied: 64748
26.04.2013, aktualisiert um 23:03 Uhr
Hallo,

hast Du das Skript ausführbar gemacht? also
chmod +x /root/backup-raspi.sh
Die Anführungszeichen sind überflüssig
Datum=`date +%d.%m.%Y` 
oder
Datum=$(date +%d.%m.%Y)
Du solltest zuallererst mal ausprobieren, ob das Skript überhaupt funktioniert bevor Du es mit cron automatisierst. Und natürlich, ob es das macht, was es soll.

Teste zuerst, ob Dein rsync-Befehl so funktioniert wie er soll, teste dann das shutdown-Kommando (wieso nicht einfach "halt"?). Laut manpage müsste es eher
shutdown -t +5 -h
sein, also warte 5 Sekunden und fahre dann runter, aber ich hab das nicht ausprobiert.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: 8digit
26.04.2013 um 23:13 Uhr
Also das Script an sich funktioniert, wenn ich es aufrufe.

Soweit mir bekannt ist reicht shutdown -h 5 aus, um den Server erst in 5min herunterzufahren.
Falls nicht, mache ich das all die Jahre schon falsch und es funktioniert trotzdem.
Man macht doch auch shutdown -h now oder einfach nur halt.

In welcher man Page steht denn bei den optionen ein -t?
http://linux.die.net/man/8/shutdown
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
26.04.2013, aktualisiert um 23:24 Uhr
Das kann gut sein. Ich will nicht behaupten, dass das ein Fehler im Skript ist, ich hatte nur mal in die manpage gesehen und gelesen, dass
-t sec Tell init(8) to wait sec seconds between sending processes the warning and the kill signal, before changing to another runlevel

und

The time argument can have different formats. First, it can be an absolute time in the format hh:mm, in which hh is the hour (1 or 2 digits)
and mm is the minute of the hour (in two digits). Second, it can be in the format +m, in which m is the number of minutes to wait. The word
now is an alias for +0.
Das ist die manpage auf meinem Rechner.

Wie sehen denn die crontab Einträge aus?

Und wie ist es mit den Berechtigungen? Das Skript soll ja mit root-Rechten ausgeführt werden. Ist das so?

Markus

PS: und crond läuft?
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
26.04.2013 um 23:27 Uhr
Und eine weitere Frage ist: kann denn crond im /root/ Verzeichnis überhaupt auf das Skript zugreifen? Ich würde auf meinem System ein solches Skript in /usr/local/sbin speichern.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
27.04.2013 um 00:03 Uhr
Hi 8digit,

Scripte, die beim Starten/Beenden aufgerufen werden sollen, legt man im Ordner /etc/init.d ab.

Mit dem Befehl update-rc.d kannst du die Links zu dem Script in den Runlevelordnern rcX.d anlegen.

update-rc.d -n scriptname defaults

-n: Die Links werden nicht angelegt, es wird nur ausgegeben, was passieren würde.

defaults: Es werden Standardlinks angelegt.

Die Ausgabe für ein Script firewall könnte dann so aussehen:

update-rc.d -n firewall defaults

Ausgabe am Monitor:

01.
 Adding system startup for /etc/init.d/firewall ... 
02.
 
03.
   /etc/rc0.d/K20firewall -> ../init.d/firewall 
04.
   /etc/rc1.d/K20firewall -> ../init.d/firewall 
05.
   /etc/rc6.d/K20firewall -> ../init.d/firewall 
06.
   /etc/rc2.d/S20firewall -> ../init.d/firewall 
07.
   /etc/rc3.d/S20firewall -> ../init.d/firewall 
08.
   /etc/rc4.d/S20firewall -> ../init.d/firewall 
09.
   /etc/rc5.d/S20firewall -> ../init.d/firewall
K steht für Kill, S steht für Start. Die Zahl für die Reihenfolge, in der die Scripte gestartet/gekillt werden.

Mehr unter man update-rc.d, oder einfach mal Googlen.

Ich würde das mal mit einem einfachen Script testen, das einfach nur echo "Guten Morgen" ausgibt.

Dann siehst du ja, ob es beim Start aufgerufen wird.

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: 8digit
27.04.2013 um 00:43 Uhr
ah perfekt,

das hat Funktioniert.

Danke Danke Danke^^
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

Tipp von tralvellerBatch & Shell6 Kommentare

Vorteile: - Anmeldung von Benutzer nicht notwendig - Kann bei Systemstart direkt ausgeführt werden - Keine Aufgabenplanung notwendig - ...

Windows 7

Programm (cmd oder Powershell-skript) beim Systemstart ausfuehren

Frage von mamueIVWindows 73 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem möglichst einfachen Ersatz von Autoexnt, dass unter windows 7 nicht mehr unterstützt wird. Sinn ...

Windows Netzwerk

Arp -s bei Systemstart

Frage von daxlanderWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe schon ganz abgekaute Fingernägel, da ich mein Problem noch nicht lösen konnte. Ich bin dran ...

Windows 7

Systemstart durch Bluescreen unterbrochen

Frage von LordKimahriWindows 76 Kommentare

Ich habe derzeit das Netbook meiner Nachbarn hier um es zu reparieren. Nach dem der erste Fehler gefunden war ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 3 TagenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 4 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement19 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...

Netzwerkgrundlagen
VLAN - Offene Fragen
Frage von KnettenbrechNetzwerkgrundlagen17 Kommentare

Hallo zusammen, ich befasse mich derzeit mit dem Thema VLAN. Hierzu habe ich schon einige Guides gelesen, einschließlich des ...

Google Android
Empfehlung: Android Ortungsapp
gelöst Frage von certifiedit.netGoogle Android13 Kommentare

Guten Morgen, grundsätzlich vorweg, ich wollte mich eben schlau machen, bzgl einer Ortungsapp, welche Androidbasiert einem anderen Androidsmartphone mitteilt, ...

Router & Routing
VPN hinter zweiter Fritzbox nutzen im Nachbarhaus
gelöst Frage von georg2204Router & Routing11 Kommentare

Hallo zusammen, ich blicke hier leider nicht mehr so ganz durch. In Haus 1 steht eine Fritzbox 7390, diese ...