Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sichere Passworte - Wie speichern, nutzen, etc. - Altes Problem

Mitglied: Der-Phil

Der-Phil (Level 2) - Jetzt verbinden

31.01.2006, aktualisiert 21.02.2006, 4615 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi!

Ich wollte mal fragen, wie ihr dieses "alte Problem" löst:

Gerade für PPTP-Verbindungen nutze ich lange, "sichere" Passworte. Genauso für Webinterfaces von Firewalls, Routern, Proxys etc.
Jetzt kann ich nicht von diversen Gegenstellen die langen Passworte im Kopf behalten. Außerdem ist es unpraktikabel, einen Zettel mit mir herum zu tragen, auf dem alles notiert ist.

Wie macht ihr das?

Kann man z.B. einen USB-Stick so konfigurieren, dass Windows automatisch alle Passworte auf dem Stick ablegt und nicht im System direkt?

Angst habe ich gerade davor, dass jemand mein Notebook unterwegs stehlen könnte. Dann müsste ich panisch herum telefonieren und Passworte ändern...

Bin für jede Idee dankbar.

Gruß
Phil
Mitglied: Dani
31.01.2006 um 19:45 Uhr
Kannst ja eine Datei auf einen Stick legen. Diese Datei ist mit einem Passwort geschützt.
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
31.01.2006 um 19:51 Uhr
Hi!

Das ist klar, aber ich suche halt etwas Automatisches.

Für Browser gibt es ja Software wie RoboForm, die verschlüsselt die Passwörter auf nen Stick packt und bei bedarf einsetzen kann.

Nur bei den PPtP-Verbindungen habe ich noch keine Alternativen gefunden...

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
31.01.2006 um 19:56 Uhr
Mach das dort mit Zertifikate. Musst dir kein Passwort merken (ein weniger *puh*). Du kannst sie einfach überall installieren und einfach wieder löschen. Klar...musst auch sicher aufbewahren.
Das Aufbewahrungsproblem wirst du immer haben!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
31.01.2006 um 20:01 Uhr
Hi!

Meine Gegenstelle macht bei Zertifikaten leider Probleme. Da habe ich keine wirkliche Alternative...

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
31.01.2006 um 20:08 Uhr
Kannst du die Probleme nicht beheben oder darst du da nix ändern. Na wie auch immer. Also ich habe hier für mein Notebook ein Programm von DataBecker -> Notebook Bodyguard.

Eigenschaften:
1.) Ohne USB - Stick kann Anmeldung nicht gemacht werden
2.) Entfernen des USB Stick führt zur Sperrung / herunterfahren des Systems
3.) Tresor
4.) Können Passwörter hinterlegt werden in einem Art "Safe"

http://www.databecker.de/usbbodyguard_fuer_pcs_und_notebooks.html

Viel Spaß damit!!
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
31.01.2006 um 20:50 Uhr
Hi!

Kannst du die Probleme nicht beheben oder
darst du da nix ändern. Na wie auch
immer. Also ich habe hier für mein
Notebook ein Programm von DataBecker ->
Notebook Bodyguard.

Naja... Ich möchte bei PPTP bleiben und da werden Zertifikate IMHO noch nicht wirklcih unterstützt...


Eigenschaften:
1.) Ohne USB - Stick kann Anmeldung nicht
gemacht werden
2.) Entfernen des USB Stick führt zur
Sperrung / herunterfahren des Systems
3.) Tresor
4.) Können Passwörter hinterlegt
werden in einem Art "Safe"

Das hört sich ja toll an... Ist echt nicht schlecht... Eine automatische Lösung wäre mir natürlich lieber, aber das ist ein toller Anfang!

Bedenken hätte ich nur, dass mir irgendwann der USB-Stick abbricht... Ich hätte lieber etwas, bei dem man nur beim Booten den Stick drin haben muss. Danach kann ich ja auch ohne Stick arbeiten...

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: apmastah
21.02.2006 um 10:46 Uhr
wie wärs mit bios passwort bei deinem notebook? dann bootet der nicht
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sicherheitsgrundlagen

Passwörter bei Diensten speichern oder immer neu eigeben? Was ist sicherer?

Frage von deckard2019Sicherheitsgrundlagen1 Kommentar

Hallo. Ich habe mal eine allgemeine Frage zur Sicherheit im Internet (Firefox). Ist es eurer Meinung nach sicherer, z.B. ...

Sicherheitsgrundlagen

Wie verwaltet Ihr eure Firmendaten und Passwörter etc

Frage von Stefan007Sicherheitsgrundlagen6 Kommentare

Hallo zusammen, mich würde mal interessieren wie Ihr (Administratoren) eure ganzen Logins, Kennwörter, Seriennummern etc. verwaltet. Ich suche noch ...

Webbrowser

Facebook nutzen mit aelterem PC

gelöst Frage von NibelJungeWebbrowser24 Kommentare

Hallo Administratoren! Ich betreibe ein Internetcafe und habe noch Pentium IV Dell GX270 PCs. Das mag sich lustig anhoeren, ...

Linux Desktop

Passwort in conf speichern?

gelöst Frage von atomiqueLinux Desktop4 Kommentare

Guten Tag zusammen! ich hab nur eine kleine Frage. Ich richte gerade ein mySQLBackup Skript ein (Debian 7, mySQL ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 4 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...