Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Nach Sicherheitsupdates erforderliche Benutzeranmeldung unmöglich

Mitglied: 20457

20457 (Level 1)

22.11.2005, aktualisiert 20:05 Uhr, 4196 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,
habe seit gestern mit einem HP-Laptop mit WinXP, SP1 plötzlich größte Probleme und weiß mir nicht mehr zu helfen! Ich hatte einem Bekannten angeboten, ihm sein Gerät von eventuell zu vermutetenden Schädlingen (da seit 3 Jahren mit Internet Explorer, aber ohne Firewall und Virenscanner im Netz) zu befreien. Ich hatte dasselbe kurz vorher schon beim Laptop meiner Tochter erfolgreich durchexerziert. Auf dem Laptop des Bekannten befinden sich auch mindestens ein Dutzend Trojaner (Lowzones, Istbar, Nsis, Proxy.A), Würmer (Sasser, Bobax, RBOT, Forbot), ein Browser Hijacker, Malware usw.
Nun zum eigentlichen Problem: während ich am Laptop arbeitete, wurden mir vom Sicherheitscenter 32 Sicherheitsupdates zum Download angeboten (ich glaube, es waren auch Updates zum Entfernen bösartiger Software darunter). Jedenfalls habe ich die Updates installieren lassen. Nach dem zum Wirksamwerden erforderlichen Neustart ging plötzlich nichts mehr: erst kam der blaue Willkommensbildschirm, dann das Hintergrundbild, aber ohne jegliche Icons oder Taskleisten. Dann wieder Abmeldung, danach Anmeldebildschirm, aber anders als gewohnt: in der linken Hälfte "Willkommen, in der rechten Hälfte ein Quadrat mit Gitarre, daneben der Name des Users. Leider kann ich beim Klicken (egal, ob einfach oder doppelt) auf die Gitarre(n) nichts ausfüllen. Es kommt keine Maske oder Menü, nur die Meldungen: 1) Benutzereinstellungen werden geladen (Melodie), begleitet durch kurzes Aufflackern des Hintergrundbildes, sofort darauf
2) Abmeldung (Melodie), 3) Einstellungen werden gespeichert. Dann erscheint wieder das Ausgangsbild mit der Gitarre. Das alles spielt sich innerhalb von vielleicht 5 Sekunden ab! Dann sehe ich wieder das geteilte Anmeldefenster. Offensichtlich wird ein Passwort verlangt, was der Besitzer aber garnicht eingerichtet hat. Es wird mir aber auch garkeine Gelegenheit zur Eingabe gegeben! Alles, was noch funktioniert, ist das Ausschalten des Geräts! Im abgesicherten Modus kommt der fast identische geteilte Anmeldebidschirm, mit dem Unterschied, dass es über dem Benutzer noch ein Feld für den Administrator gibt, aber auch im abgesicherten Modus nur die gleichen Vorgänge wie im Normalmodus! Ich habe es auch schon mit einer Reparaturinstallation versucht, aber mit Win XP Home Edition geht das wohl nicht so wie mit XP Professional? Dabei werde ich nämlich zuerst mit der Eula konfrontiert, aber ich will ja eigentlich nur reparieren und nicht völlig neu installieren, da ich eigentlich noch die Dateien sichern wollte! Jetzt bin ich ratlos, gibt es noch irgendeinen Trick oder Ratschlag, oder muss das System neu aufgesetzt werden?
Vielen Dank für einen Rat!
Mitglied: Gonscho
22.11.2005 um 11:09 Uhr
Besorg dir mal ErdCommander 2003 oder ne Knoppix CD und erstelle nen Neuen Benutzer und versuchs unter dem. Sollte das nicht gehen Versuch mal auf nen nen USB Stick "AntiVir Xp" zu kopieren (ist Freeware für Private). Dann starte entweder "ERDCommander 2003"; Knoppix(AntiVir für Linux notwendig) oder Windows PE also das Windows welches von Cd läuft...und füre mit Antivir nen Virencheck durch ich würd sagen da hängt was in deinem System was dich nicht reinlassen will.

mfg Gonscho
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
22.11.2005 um 13:41 Uhr
Hallo Ratloser

Mein Tipp für dieses Gerät:
Persönliche Daten wegkopieren und das System komplett neu aufsetzen. Gemäss meinen Praxis-Erfahrungen bringst du nicht alle Daten weg. Selbst in der Registry bleibt noch vielen hängen, was das System unnötig belastet.

Nach der Neuinstallation eine Firewall und einen Virenscanner, welcher aktuell gehalten wird.
Ich denke, dein Bekannter (und auch du) wirst mit dieser Lösung nicht unglücklich sein

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: 20457
22.11.2005 um 20:05 Uhr
Hallo,
jetzt habe ich es geschafft, mithilfe meiner Win XP Home Edition-CD eine Reparaturinstallation hinzubekommen, und zum Glück sind alle eigenen Dateien und Programme noch drauf, bin ganz stolz!!! Die werde ich jetzt erst mal sichern! Ein Problem gab es während der Installation (Registrierung). 13 Minuten vor Ende kam die Fehlermeldung: unregmp2.exe- Einsprungpunkt nicht gefunden (der Prozedureneinsprungpunkt "GetIUMS" wurde inder DLL "MSDART.DLL" nicht gefunden. Ich hatte größte Mühe, das Fenster zu bestätigen und wegzuklicken (immerzu die OK -Taste und ständig die Entertaste gedrückt), endlich ging die Installation weiter!
Nachdem alles gut gestartet war, kam dann aber wieder eine Fehlermeldung: rundll.exe- Einsprungpunkt nicht gefunden, "RemoteAssistancePrepareSystemRestore" wurde in der DLL "WINSTA.dll" nicht gefunden. Was bedeutet das alles?
Ich habe mich noch nicht mit dem "neuen" System ins Internet getraut, da das SP 1 nun wohl weg ist, jedoch Sasser habe ich sowieso schon drauf. Wie mache ich das jetzt mit dem Einrichten von Firewall, Virenscanner, Servicepacks, Firefox etc, ohne dass ich gleich noch mehr Probleme bekomme? Allerdings habe ich das Gerät am Router hängen mit DSL, vielleicht wird es dann nichts ausmachen. Windows habe ich auch noch nicht online registriert.
Danke für Eure Anteilname und Hilfe!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

WSUS reportet keine Sicherheitsupdates vom Surface

Frage von WindowsUser1Windows Server8 Kommentare

Hallo Community, folgendes Problem liegt in unserem Unternehmen vor. Wir beziehen die Windows-Updates über den WSUS Server und verteilen ...

Sicherheit

Sicherheitsupdate: Thunderbird als Einfallstor für Schadcode

Information von Penny.CilinSicherheit

Hallo zusammen, wer Mozillas Thunderbird benutzt, sollte dringend aktualisieren: Sicherheitsupdate: Thunderbird als Einfallstor für Schadcode Siehe dazu auch Gruss ...

Windows Userverwaltung

Erforderliche Profile

gelöst Frage von 117109Windows Userverwaltung3 Kommentare

Hallo Leute, also ich habe jetzt das halbe Internet durchsucht und bin nicht schlauer als vorher. Es geht um ...

LAN, WAN, Wireless

AccessPoint und Sicherheitsupdate für kleines Hotel

Frage von der-dodoLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo liebe Community, Ich brauche eure Hilfe. Ich betreue schon länger ein kleines Hotel. Es besteht aus 4 Stockwerken. ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 12 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 19 StundenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server27 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...