Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sicherung von Thecus N5200 NAS (mit Backup Exec 12.5) nur über iSCSI möglich?

Mitglied: kontschi

kontschi (Level 1) - Jetzt verbinden

13.10.2009 um 14:27 Uhr, 8289 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi ihr,

ich hab folgende Hardware/Software hier:

Windows 2003 Server, Backup Exec 12.5
Thecus N5200 NAS (network attached storage) ca. 700GB
TeraStation PRO ca. 700GB

Auf der Thecus ist ein Ordner freigegeben, in welchem sich die zu sichernden Daten befinden. Am Server ist dieser Ordner via "mit Netzlaufwerk verbinden" (\\IP-Adresse\Ordnername) eingebunden. Der Backup-Ordner auf der TeraStation ist ebenfalls als Laufwerk gemappt.

Die Daten sollten nun von \\ThecusN5200\Daten nach \\TeraStation\Backup gesichert werden.

Beim Start des Backup-Jobs komme ich immer in die Warteschleife und nach langem Warten noch die Fehlermeldung, dass der Remote-Agent nicht gefunden werden kann. Im Backup-Auftrag kann ich mich auf die Quell-Ressource mittels Zugang testen auch nicht einloggen?!?

Ein Bekannter meinte ich solle beide Laufwerke auf iSCSI umformatieren, die Laufwerke dann als lokalen Ordner bzw. "virtuelle HDD" (z.B. C:\N5200-Ordner\) am Server einbinden. Da hätte ich dann keine Probleme mit den Rechten.

Kann mir da jemand helfen, ist das so wie ich es machen möchte grundsätzlich möglich oder nicht? Möchte nämlich die Daten-Racks nicht alle umformatieren. Außerdem läuft bei iSCSI der ganze Traffic über den Server...


Danke, Grüße
Markus
Mitglied: aqui
13.10.2009 um 14:32 Uhr
Nur mal nebenbei bemerkt: So wie du es jetzt machst läuft auch sämtlicher Verkehr über den Server, denn der Server startet ja den Backup Job oder etwa nicht ??
Wie auch immer...vermutlich hast du ein simples Rechteproblem mit den Zugriffsrechten, was dein Login Fehler schon zeigt...
Bitte warten ..
Mitglied: dog
13.10.2009 um 14:54 Uhr
dass der Remote-Agent nicht gefunden werden kann

Du verrätst zwar nicht was du für eine Backup Software benutzt, aber dafür rate ich auch einfach mal:

Nämlich, dass die Backup-Software auf dem entfernten Host noch mehr braucht als einen einfachen SMB-Zugriff (es gibt einige Programme, die sich auf einem Remote-System installieren können um zu laufen) und weil es nur ein NAS ist geht das daneben

iSCSI ist IMHO neben einem echten SAN der einzig gangbare Weg um Rechte richtig zu verwalten und ein stabiles System zu gewährleisten...

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: kontschi
13.10.2009 um 14:55 Uhr
Derzeit sieht es so aus:
1 Server, 2 Datenlaufwerke liegen alle direkt im Netzwerk. Das heißt für:
- Normalbetrieb: Laufwerke werden direkt angesprochen, sprich ein Zugriff auf die Daten erfolgt DIREKT
- Backupbetrieb: Ja, die Daten "schiebt" der Server von einem Freigabeordner in den anderen

Mittels iSCSI würde es so aussehen:
Im Normalbetrieb UND Backupbetrieb laufen sämtliche Daten über den Server.

Nachteil: Der Server wird untertags auch zum arbeiten verwendet. Bei iSCSI wird also der Server durch den Traffic viel mehr ausgelastet.

Das Rechteproblem krieg ich aber nicht in den Griff. Habe alles versucht, Benutzer erstellen, Adminrechte vergeben, alles ohne Passwort... nichts haut da hin.

hmm...

was würdest du machen?
Bitte warten ..
Mitglied: kontschi
13.10.2009 um 15:00 Uhr
@max:

ich verrate alles was ich habe, auch die Backup-Software ** siehe Betreffzeile, siehe ersten Thread

Der Agent, der auf der Quellressource (sprich Thecus N5200) benötigt wird... ist das eine Anwendung, die installiert werden muss? Dann könnte ich ja nur Daten von einem "richtigen" Datenserver (mit Windows OS, etc.) sichern, auf welchem ich diesen Agent überhaupt installieren kann.

Ich weiß noch, dass es ein allereinziges Mal funktioniert hat anfangs... danach nicht mehr und habe keine Ahnung warum bzw. wie ich es zum laufen bringe.

Grüße
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Arch-Stanton
13.10.2009 um 22:16 Uhr
BackupExec, hast du die Vollversion? Ansonsten macht es Sinn, ein ISCSI-Target auf dem NAS einzurichten.
Einen agenten kannst Du nur auf einem Win-system installieren.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup

Problem Backup Exec mit Sicherung auf NAS (große Menge)

Frage von killtecBackup20 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit einer Backup-2-Disk. Wenn das Datenvolumen über 1 TB ist, bricht das Backup ab ...

Backup

Backup Exec Sicherung auf NAS mit lokalem User

gelöst Frage von Fruehling2017Backup9 Kommentare

Hallo. Ich möchte gerne Backups auf eine Freigabe auf der NAS (Synology machen). Hierzu habe ich einen lokalen User ...

SAN, NAS, DAS

Thecus NAS 5200 Netzwerkbündelung

Frage von rocco61SAN, NAS, DAS5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen Thecus NAS 5200 nach der neuen Firmware 3.00.04.5 passt die Bedienung nicht mehr mit ...

SAN, NAS, DAS

ISCSI anbindung Thecus N5200Pro ESXI

gelöst Frage von nullpeilerSAN, NAS, DAS2 Kommentare

Hallo Admins, ich möchte mein o.g. NAS mit meinen ESXI über ISCS verbinden. Sowohl über den Microsoft ISCSI initiator ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 StundeHumor (lol)

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 14 StundenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 17 StundenMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
AD DS findet Domäne nicht, behebbar?
Frage von schapitzWindows Server40 Kommentare

Guten Tag, ich habe bei einem Kunden ein Problem mit den AD DS. Umgebung ist folgende: Windows Server 2016 ...

Router & Routing
LANCOM VPN CLIENT einrichten
Frage von Finchen961988Router & Routing27 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem und hoffe ihr könnt mir helfen, wir haben einen Kunden der hat einen Speedport ...

Router & Routing
ISC DHCP 2 Subnetze
gelöst Frage von janosch12Router & Routing19 Kommentare

Hallo, ich betreibe bei mir im Netzwerk einen ISC DHCP Server auf Debian, der DHCP verwaltet aktuell ein /24 ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...