Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SMTP bringt den Fehler 421 4.3.2 Service not available nach mail from: ADRESSE

Mitglied: wiseguy

wiseguy (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2013 um 00:13 Uhr, 24629 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe einen Server 2008 R2 mit Exchange 2010 (14.3 Build 123.4) und folgendes Problem:
Wenn ich per telnet über den SMTP Port 25 auf den Server zugreife und versuche manuell eine Mail zu verschicken, bekomme ich nach dem z.B. "mail from: user1@meinserver.de" den Fehler "421 4.3.2 Service not available".

Ich hatte zuerst den Adressbuch Dienst im Verdacht, aber alle Services von Microsoft Exchange ..., die auf Auto stehen, laufen. Im Eventlog taucht nix auf, was mit dem Fehler in Verbindung stehen könnte.

Hat jemand ne Idee, nach was ich hier schauen müsste?
Mitglied: GuentherH
05.07.2013 um 00:31 Uhr
Hallo.

Erstelle einen Empfangsconnector wir hier beschrieben - http://blog.sbspraxis.de/exchange-2007-exchange-2010-erteilen-einer-ano ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: wiseguy
05.07.2013 um 01:06 Uhr
Hallo,

danke für die Antwort. Leider hab ich mein Problem damit nicht in den Griff bekommen.
Vielleicht sollte ich noch dazu erwähnen, dass ich bereits einen Connector (für 127.0.0.1) erstellt hatte und mein Test auch vom Exchange Server selbst aus durchgeführt wurde; Der SMTP Server antwortet mir auf mein HELO auch mit dem richtigen Namen, so dass ich sicher bin, dass genau der passende Connector auch greift.

Im Connector hab ich Anonyme Benutzer und Testweise auch mal TLS aktiv.

Ich glaube auch deshalb nicht, dass es mit den Einstellungen des Connectors zusammen hängt, weil es vor einiger Zeit mal lief. Eine Änderung am Connector meine ich nicht durchgeführt zu haben.

Falls die Frage jetzt auftaucht, was ich evtl. gemacht haben könnte: Ich weiß es nicht. Ich glaube es kam irgendwann nach einem Stromausfall, in dem der Exchange dann abgekragt und neu gestartet wurde. Deshalb vermute ich irgendeinen Defekt; evtl. mit dem Adressbuch Dienst, da ich den beim "mail from" am ehesten angesprochen fühle.
Bitte warten ..
Mitglied: flow.ryan
05.07.2013 um 06:14 Uhr
Hi,

Hast du einen Viren- oder Spamschutz auf Port 25 laufen. Z.B GData oder dergleichen? Damit hatte ich so meine Probleme.

Gruss Florian
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
05.07.2013 um 06:27 Uhr
Port 25 muss immer Frei sein für den Exchange, und falls was dar vor soll ein extra Server als Gateway nehmen.

LG, Herbrich
Bitte warten ..
Mitglied: ViktorHim
05.07.2013, aktualisiert um 08:34 Uhr
Klick mal auf Extras - Konten und danach doppelt auf Ihr E-Mail-Konto.

Klick auf Erweitert und entferne unter Postausgang das Häkchen vor Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL).

sollte so zu lösen sein oder es liegt am Virenscanner, zum test einfach mal deinstallieren


LG
Viktor
Bitte warten ..
Mitglied: Herbrich19
05.07.2013 um 10:02 Uhr
Was für ein Vierensanner hast du?? Normallerweise müsste man ihn Deaktivieren können?? Deinstallieren ist nicht so gut weil während dieser Zeit dein Sys offener für Angriffe wird. Bei mir leuten bei so was immer die Alarm glocken.

LG, Herbrich
Bitte warten ..
Mitglied: ViktorHim
05.07.2013, aktualisiert um 12:03 Uhr
Wir benutzen Eset Nod32, von dennen die Business Solutions, für PCs und Server.

Hast du das mit dem SSL deaktivieren versucht?


Tante Edith: Meiner erfahrung nach bringt e nicht wirklich was ihn zu deaktivieren, musste bei so "problemen" es auch immer zuerst deinstallieren. Klar ist es ein risiko, aber in diesen 2 min sollte es kaum einer hinbekommen einen angriff erfolgreich durchzuführen. Versteh es aber voll und ganz.

Die Edith wieder: hast du mal mit "netstat -ao" versucht zu schauen ob dein virenscanner auch diesen Port "mit überwacht" ? Dann "tasklist" und die pid suchen?


LG, Viktor
Bitte warten ..
Mitglied: wiseguy
13.08.2013 um 01:25 Uhr
Man wer hätte das gedacht; Es läuft nun endlich wieder...
(Ist privat, daher kann ich mir das leisten, über Monate keinen richtig funktionierenden Exchange mehr zu haben und die Fehlersuche so lange auszudehnen wie ich will bzw. brauch)

Ich hatte Virenscanner, Firewall testweise natürlich längst deaktiviert. Auch Connector Technisch konnte es eigentlich nix mehr sein. In den Eventlogs stand kein Eintrag, der auf einen Fehler hinweisen würde (was mich jetzt im Nachhinein eigentlich schwer wundert, aber selbst jetzt wo ich weiß auf was ich achten müsste, hab ich keinen passenden Eintrag gefunden).
Die Protokollierung vom Exchange hatte mir ebenfalls keine Auskunft gegeben, aus der ich auf den Fehler geschlossen hätte. Lediglich, dass nach dem SMTP Kommando MAIL FROM... Service not available kam...
Dienste kontrolliert; da war kein nicht laufender Dienst...

Also letztlich lag es an zu wenig Speicherplatz auf Laufwerk C, wobei ich Logfiles, Datenbank, Transport-Protokolle ohnehin ausgelagert hab. Es waren nur etwas über 900MB frei. Nachdem mir das aufgefallen ist und ich wieder auf 5GB Platz geschaffen hab, läuft es nun wieder.

Also wenn mal wieder jemand verzweifelt nach einer Lösung für dieses Problem sucht: Schaut mal nach dem Speicherplatz.

Was mich allerdings noch immer interessieren würde: Irgend eine Eventlog Meldung, die auf diesen Fehler schließen würde, MUSS es doch geben. Kann mir da jemand einen Tipp geben? Vielleicht entdecke ich die dann ja doch noch im Nachhinein.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

SBS2011 - Berichteversand nicht möglich - 4.3.2 Service not available

Frage von dco333Exchange Server

Hallo zusammen ich habe mir vor einer Weile den SBS2011 neu aufgesetzt, leider bekomme ich in der neuen Installation ...

Exchange Server

Postausgang funktion nicht. Fehler beim senden der Nachricht 4.3.2. Service not aviable

Frage von hartuoExchange Server1 Kommentar

Hallo liebes Forum, ich habe aktuell das Problem, dass ich auf meinem Terminalserver Outlook laufen habe - welches auch ...

Datenbanken

SQL restore bringt Fehler

Frage von franksigDatenbanken2 Kommentare

ch habe noch eine kleine Frage zum wochenende ich habe hier beim restore eine Fehlermeldung und bitte um hilfe. ...

Exchange Server

Exchange 2010 Mails an eine bestimmte Mail-Adresse an einen anderen SMTP weiterleiten

gelöst Frage von beowulf1980Exchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wie es im Titel schon steht. Wir haben einen Exchange 2010 und ich möchte das wenn eine ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 14 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 1 TagMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 1 TagHardware12 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux27 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

LAN, WAN, Wireless
Watchguard T15 VPN Einrichtung
gelöst Frage von thomasjayLAN, WAN, Wireless14 Kommentare

Hallo zusammen, wir möchten gerne über unsere Watchguard T15 einen VPN-Tunnel (Mobile VPN with IPSec) einrichten! Als Client nutzen ...

Hyper-V
HyperV DC + DNS + AC
gelöst Frage von HardstylesHyper-V13 Kommentare

Hallo kann mir jemand sagen wieso meine Domänen Computer kein Internetzugang erhalten? Ich hab hier ein Server wo die ...