Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst SMTP Dienst kann nicht gestartet werden

Mitglied: 17379

17379 (Level 1)

15.01.2007, aktualisiert 17.01.2007, 10549 Aufrufe, 9 Kommentare

Der Dienst hat einen dienstspezifischen Fehlercode zurückgegeben.
Detailinformationen finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige.

Hallo, hab seit Heute ein Problem mit unserem E-Mail System.
Nach dem ich bemerkt hatte das wir keine E-Mail`s mehr versenden können bzw. die E-Mail`s mit folgendem Inhalt abgewiesen wurden wollte ich einen Neustart vom System durchführen:

Nachricht im zurückgewiesenem Email:
Fehler bei der SMTP-Kommunikation mit dem E-Mail-Server des Empfängers. Wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.
< #5.5.0 smtp;500 Unrecognized command>

Nach meinem Neustart vom System konnte ich den SMTP Dienst im Exchange 2003 nicht erfolgreich starten, er startete sich erfolgreich danach stoppte er aber gleich wieder. (laut protokolle)

Nach dem Startvorgang vom SMTP beim Exchange (Virtueller Standardserver für SMTP) kommt folgende Meldung:
" Der Dienst hat einen dienstspezifischen Fehlercode zurückgegeben.
Detailinformationen finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige. "



Hab bei Microsoft dann einen passenden Artikel gefunden:
http://support.microsoft.com/kb/840761/de
Ich rufte Microsoft sofort an und frage nach diesem Hotfix, leider ist dieser Hotfix bereits im Service Pack 1 enthalten und nütze mir nichts.

Meine techn. Daten:
Microsoft Windows 2003 Standart / SP1
Microsoft Exchange 2003 Standart / SP2

Kann mir jemand weiterhelfen? Wie soll ich weiter vorgehen?


Printscreen von der Meldung:
21fffdb35e535396c69fb89c5bf9487f-exchange - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern




Danke euch
Mitglied: Kosh
15.01.2007 um 14:49 Uhr
"Detailinformationen finden Sie in der Windows-Ereignisanzeige. "

jetzt wäre natürlich noch interessant was in der ereignisanzeige steht...... ; )

poste das mal und dann sehen wir weiter...
Bitte warten ..
Mitglied: 17379
15.01.2007 um 15:00 Uhr
Da steht leider nur, das er den Dienst gestartet hat und kurz darau wieder gestoppt hat.
Nun, ich hab die Ursache jetzt gefunden aber den Fehler noch nicht....

Die GData MailSecurity Software blockiert dort irgend etwas.
Ich test die GData MailSecurity Software zur Zeit und bin mir noch nicht ganz sicher ob ich diese auch kaufen soll.
Ich hab bereits ein Mail an GData geschrieben!

Sobald ich eine Antwort habe werde ich Sie hier posten.
Schöne grüsse.
Bitte warten ..
Mitglied: 17379
15.01.2007 um 16:41 Uhr
Antwort Email von GData:

Mit der 6er-Version des AVK-Clients wurde ein Mailproxy-Dienst hinzugefügt, der lokal(!) auf POP3-, SMTP- und IMAP-Ebene Mails prüfen kann. Dies führt aber zu Problemen, wenn die MailSecurity oder Mailserver parallel mit dem AVK-Client aktiv sind.
Zudem ist diese Prüfung überflüssig, wenn Outlook als Mailclient verwendet wird, da MS Outlook nach wie vor mit dem AVK-Plugin direkt geschützt ist.

Dieser Proxy-Schutz ist generell nicht für Server vorgesehen, sondern beispielsweise für mobile Notebooks, die Mails direkt über Thunderbird oder Outlook-Express abholen. Deswegen stellen Sie bitte auf dem Server den Starttyp des Dienstes "AVK Proxy" unter "Start/Einstellungen/Systemsteurung/Verwaltung/Dienste" auf "Deaktiviert" und führen einen Neustart des Servers aus.

Es gibt z.B. von Microsoft einen offiziellen Tipp beim Einsatz eines Virenscanners auf einem Exchange-Server. Hier der Link: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;823166 (Das AVK arbeitet als Dateiscanner) Bitte beachten Sie diese Ausnahmen sehr genau, da der Exchange-Server leider sehr empfindlich auf solche Probleme reagiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
16.01.2007 um 07:16 Uhr
wow. das ging schnell.

hats geholfen?
Bitte warten ..
Mitglied: 17379
16.01.2007 um 07:47 Uhr
Hi, Kunden die das Produkt am testen sind erhalten doch immer schnellere Antwort! Nicht?
Nein, ich glaube der support ist gut.

Leider nein, es hat nicht geholfen muss aber den beitrag von Microsoft nochmals lesen, habe natürlich den Support von GDate direkt wieder angeschrieben.

Melde mich dann.
Bitte warten ..
Mitglied: 17379
17.01.2007 um 14:24 Uhr
Also der support ist echt einwandfrei von GData.

Es gibt einen konflikt zwischen SMTP vom Exchange und MailSecurity von GData, mann muss die ports ändern.

Ich hab nun die mailsecurity auf einem anderem server installiert mit umleitung auf den exchange, nun läuft es einwandfrei.

Falls jemand dieses Problem hat, einfach kurz bei mir melden oder den support von GData verwenden.

Schöne grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: 17379
17.01.2007 um 14:24 Uhr
Also der support ist echt einwandfrei von GData.

Es gibt einen konflikt zwischen SMTP vom Exchange und MailSecurity von GData, mann muss die ports ändern.

Ich hab nun die mailsecurity auf einem anderem server installiert mit umleitung auf den exchange, nun läuft es einwandfrei.

Falls jemand dieses Problem hat, einfach kurz bei mir melden oder den support von GData verwenden.

Schöne grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
17.01.2007 um 14:29 Uhr
freut mich das alles wieder funktioniert.

du könntest ja ein tutorial ins forum stellen mit eine ausführlichen beschreibung wie man den fehler behebt/umgeht.
dann finden ihn andere user leicht über die suchfunktion.

Grüsse

Kosh

PS: Bitte den Beitrag als gelöst markieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 17379
17.01.2007 um 14:34 Uhr
es gibt ein .pdf dafür von GData welches mir zugesendet wurde.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Active Directory Zertifikatdienste - Dienst kann nicht gestartet werden

gelöst Frage von chb1982Windows Server1 Kommentar

Hallo! Auf einem jungfreulichen Server 2016 habe ich ein Problem, mit der gerade hinzugefügten CA Rolle. Banales Problem: Der ...

Exchange Server

Exchange Server 2010 SP1 - MSExchangeIS Dienst kann nicht gestartet werden

gelöst Frage von Mars123Exchange Server17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit heute morgen das Problem, dass unser Exchange Server nicht mehr funktioniert, da der Dienst ...

Windows Tools

Tool das eine E-Mail, Nachricht versendet wenn ein Dienst nicht gestartet ist

gelöst Frage von tomi93Windows Tools3 Kommentare

Hallo Admins, ich suche ein Tool unter Server 2008, das mich per E-Mail benachrichtigt sobald ein Dienst nicht gestartet ...

E-Mail

SMTP-Dienst beim SBS 2011 deaktivieren

gelöst Frage von SarekHLE-Mail5 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem im Bereich unserer Kirchengemeinde gerade Spam versendet wurde, möchte ich in unserem Server (Small Business Server ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 18 StundenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenDrucker und Scanner4 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server32 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...