Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SpaceNet baut Infrastruktur aus: Jetzt zehn native IPv6-Peerings

Mitglied: 588

588 (Level 1)

01.08.2002 um 17:23 Uhr, 11234 Aufrufe

An den beiden deutschen Peering-Points INXS und DECIX bestehen direkte IPv6-Anbindungen an andere Internet Service Provider

München, August 2002. Je fünf native IPv6-Peerings in Frankfurt (DECIX) und München (INXS) lösen das bisher im 6Bone übliche Peering über Tunnel ab und sorgen beim Full Service Internet Provider SpaceNet für eine reibungslose Umstellung auf das neue Internet-Protokoll.
Am DECIX bestehen nun Verbindungen zu den Providern Tiscali, Easynet, Chello UPC, Regio.NET und Cybernet, am INXS an Cable&Wireless, Easynet, BT Ignite, Cybernet und KPNQWest DE. In Kürze folgen Peerings zu den Netzen von Noris Networks, PT Luxemburg und Global Access Telecom.
Zur Zeit bietet SpaceNet neben dem klassischen Standard IPv4 auch den Parallelbetrieb IPv4+IPv6-Connectivity an.
Schon im August 1999 erhielt SpaceNet als erster deutscher Provider offiziell einen IPv6-Adressraum von RIPE (Reseaux IP Europeen) und beschäftigt sich seitdem mit der Entwicklung eines adäquaten Angebotes sowie Migrationsmöglichkeiten.
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Wie baut ihr eure Server?
gelöst Frage von JuanitoWindows Server12 Kommentare

Hi, wir bauen unserer Server aktuell noch anhand eines VMWare Templates. Nach ein paar Klicks startet der Server und ...

Netzwerke
Sip Infrastruktur
Frage von karlosssNetzwerke6 Kommentare

Hallo Also ich brauche hilfe bei der aufgabe das rote habe ich versucht zu lösen . den rest verstehe ...

Grafikkarten & Monitore

Native Auflösung lässt sich nicht einstellen

gelöst Frage von achkleinGrafikkarten & Monitore3 Kommentare

Hallo, ich habe einen PC neu aufgesetzt (neue Festplatte, Windows neu installiert). An dem angeschlossenen Samsung Full-HD-Monitor lässt sich ...

Netzwerkgrundlagen

Nativ Vlan per Trunkport?

gelöst Frage von MikePostNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hallo zusammen Ich dachte bis letzter Woche das man pro Switch/Trunkport nur ein Native Vlan haben kann. Per default ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik: Routing zwischen Interfaces mit Geräten ohne Gateway
Frage von TonLichtVideoRouter & Routing20 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme aus dem Veranstaltungstechnik Bereich und habe zwei Netze um verschiedene Hardware zu Remoten. CONTROL1 192.168.1.0/24 ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware11 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...

Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement10 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...