Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SQL Server, alternative zu not exists

Mitglied: Budda

Budda (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2010 um 09:54 Uhr, 8507 Aufrufe, 12 Kommentare

Moin,

ich habe eine SQL Abfrage die 2 Tabellen mit einem UNION Zusammenführt, allerdings nur die Einträge übernimmt wo sich die Belegnummern nicht überschneiden. Sprich es kann sein das diese Belegnummer in beiden Tabellen vorhanden ist. Um doppelte EInträge zu vermeiden Prüfer ich mit not exists ab. Klappt soweit auch gut, nur sind die Tabellen mittlerweile so groß das die Abfrage verdammt lange läuft, daher suche ich jetzt eine Alternative zu Not Exists.

Hier die vereinfachte Darstellung meiner jetzigen Abfrage:

SELECT Belegnummer, Spalte1, Spalte2, Spalte3 FROM Tabelle1 as K
UNION ALL
SELECT Belegnummer, Spalte1, Spalte2, Spalte3 FROM Tabelle2 as K
WHERE (NOT EXISTS (SELECT Belegnummer FROM Tabelle1 AS T1 WHERE (Belegnummer = K.Belegnummer)))

Wie gesagt, Abfrage geht, allerdings würd ich gerne die Laufzeit optimieren. Hat vielleicht jemand eine Idee wie ich das Umbauen könnte?

Gruß
Tobi
Mitglied: SlainteMhath
29.03.2010 um 10:17 Uhr
Moin.

aus dem Kopf und ohne Gewähr:
01.
SELECT K.Belegnummer, K.Spalte1, K.Spalte2, K.Spalte3 FROM Tabelle2 as K 
02.
JOIN  Tabelle1 AS T1 ON T1.Belegnummer = K.Belegnummer 
03.
WHERE T1.Belegnummer IS NULL
lg,
Slainte

/EDIT: Tippfehler
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
29.03.2010 um 11:23 Uhr
Hi,

ich glaub das bringt nicht den gewünschten Effekt, da mir ja dann die Daten aus Tabelle1 fehlen.
Den Union mach ich ja vorher damit die Tabellen zusammengefasst werden, ich muss nur Sicherstellen das ich dabei keine Doppelten Belege Anzeige.

Gruß
Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
29.03.2010 um 12:09 Uhr
Ja, den UNION musst schon noch vornedran machen, den hab ich mir aber gespart weil für das Problem nicht relevant.
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
29.03.2010 um 13:41 Uhr
Ahhh du meinst dein Code Anstelle des neines Innerhalb des WHERE Asudruckes mit dem NOT EXISTS, da hab ich nicht dran gedacht, logisch
Ok, ich werds gleich mal eben testen.
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
29.03.2010 um 13:56 Uhr
Hmm, hab das jetzt mal eingebaut. Allerdings hab ich jetzt nur noch Ergebnisse aus Tabelle1 und nix mehr aus Tabelle2. Code sieht jetzt so aus:
01.
SELECT Belegnummer, Spalte1, Spalte2, Spalte3 FROM Tabelle1 as K 
02.
UNION ALL 
03.
SELECT Belegnummer, Spalte1, Spalte2, Spalte3 FROM Tabelle2 as K 
04.
JOIN Tabelle1 AS T1 ON T1.Belegnummer = K.Belegnummer 
05.
WHERE T1.Belegnummer IS NULL
Hab ich das so richtig eingebaut?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
29.03.2010 um 20:02 Uhr
Moin Budda,

da musst gar keinen zusätzlichen Heckmeck machen, sondern nur das UNION ALL in ein einfaches UNION ändern.

UNION ALL: Verknibbelt alle Datensätze aus dem ersten SELECT und Alle Datensätze aus dem zweiten SELECT.
UNION: verknibbelt nur alle "einmaligen" Datensätze aus den SELECTs bezogen auf das ORDER BY Belegnr, das hoffentlich ohnehin folgt.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
30.03.2010 um 08:24 Uhr
Moin,

das funktioniert leider nicht, hatte ich auch schon probiert deswegen UNION ALL. Hier die Fehlermeldung:

Der text-Datentyp kann nicht als DISTINCT ausgewählt werden, weil er nicht vergleichbar ist.

Gruß
Tobi
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
30.03.2010 um 08:31 Uhr
Moin,

Ähem.. bescheidene Frage
Warum, um Himmels willen, ist denn Deine Belegnummer TEXT?! Entweder Integer wenn numerisch, oder varchar mit entsprechender Länge.Allein die Änderung des Feldtypes dürfte deine Abfragen um einiges beschleunigen.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
30.03.2010 um 08:48 Uhr
Das ist leider die Datenbank einer ERP Software, ist nicht von mir. Hab also leider keinen Einfluss auf die Feldtypen
Das Feld Belegnummer ist als char(15) deklariert.
Die Fehlermeldung kommt übrigens auch wenn ich die rowid (bigint) im ORDER BY verwende.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
30.03.2010 um 15:13 Uhr
Moin Budda,

das kann nicht sein, dass kein DISTINCT auf einen Textdatentyp möglich ist.
Die Ursache muss in einem Unterschied der Datenfelder in Tabelle 1 und Tabelle2 liegen - bitte kontrolliere bzw. poste mal die relevanten (=im UNION enthaltenen) Felder der beiden Tabellen laut DDL-Script.

Irgendwas läuft da schräg...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
30.03.2010 um 15:38 Uhr
Danke für den Hinweis, ich hab die Abfrage mal auf ein paar wenige Spalten gekürzt und die ganzen JOINS rausgenommen. Nun läuft sie, da muss ich dann wohl mal den Fehlersuchen. Ist leider etwas Umfangreicher. Da die Abfrage hier Real 10 Joins in Untertabellen beinhaltet und auch Spalten die erst in der Abfrage hinzugefügt werden.

Die Suche nach der Spalte die das Problem verursacht dürfte also etwas dauern
Bitte warten ..
Mitglied: Budda
30.03.2010 um 15:58 Uhr
Ok, jetzt bin ich verwirrt
Hab die Spalte gefunden, war eine Info Spalte die als Text deklariert war, allerdings auch in beiden Tabellen gleich. Ohne die Spalte läuft die Abfrage.

Allerdings was mich jetzt irritiert ist das die Abfrage mit union und orderby länger läuft und auch mehr Datensätze liefert? Das sollte doch eigentlich gleich sein und vor allem schneller ^^

Abfrage mit NOT EXISTS und UNION ALL
Laufzeit 57 Sekunden mit ~400000 Datensätzen

Abfrage mit UNION und ORDER BY mit einer Spalte weniger
Laufzeit 2.22 Minuten mit ~520000 Datensätzen

Das Ergebnis überrascht mich jetzt doch etwas.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
VB for Applications
If exist - if not exist in .vbs - Datei
gelöst Frage von Komoran12VB for Applications24 Kommentare

Moin, moin, vielleicht hat jemand ja einen Tipp für mich. Mit nachfolgender .vbs lasse ich mir einen Messagebox ausgeben: ...

Suse

Cronjob wird nicht ausgeführt - File not Exists obwohl die da ist

gelöst Frage von killtecSuse6 Kommentare

Hallo, ich wolllte einen Cronjob laufen lassen. Dieser startet jedoch nicht. Die Datei existiert jedoch und funktioniert auch. Hat ...

E-Mail

Lotus Notes Mailvorlage alternative

gelöst Frage von SteffenDE-Mail2 Kommentare

Guten Tag, die Frage ist nicht sehr eindeutig und ja es ist mir bewusst. Nun zum Problem, wir haben ...

Datenbanken

SQL and not

gelöst Frage von BadgerDatenbanken7 Kommentare

Hallo Leute, ich weiß, dass es unter SQL den Befehl "and not" nicht gibt. Dennoch bin ich auf der ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 23 StundenWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...