Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SSH Tunnel XP zu Vista - Netzlaufwerk nicht verfügbar

Mitglied: flschmid

flschmid (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2008, aktualisiert 12.04.2008, 7960 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

ich möchte einen SSH Tunnel von einem Windows XP SP2 Client zu einem Windows Vista Server aufbauen, um auf ein Netzlaufwerk zugreifen zu können.

Auf dem XP Client habe ich zunächst das benötigte Update KB884020 installiert, dann ein Loopback Adapter installiert und ihn mit der IP Adresse 192.168.50.1 versehen. "Client für Windows Netzwerke" und "Dateifreigabe" habe ich für den Loopback Adapter deaktiviert.

Ein Ping auf die Adresse 192.168.50.1 ist möglich.

Auf den Vista Server stelle ich eine SSH Verbindung mit dem Putty Client und dem freeSSHd her. Problemlos.

Im Putty Client erstelle ich einen Tunnel von Lokal: 192.168.50.1:139 auf 127.0.0.1:139 und von 192.168.50.1:445 auf 127.0.0.1:445


Stelle ich nun eine SSH Verbindung her und versuche über Start -> Ausführen: \\192.168.50.1 auf die Freigaben des Servers zuzugreifen erhalte ich die Fehlermeldung "Netzlaufwerk konnte nicht gefunden werden".

Anschließend habe ich versucht eine Verbindung ohne das Loopback Interface aufzubauen, indem ich die Dateifreigabe meiner "normalen" Netzwerkkarte mit der Ip 192.168.0.4 deaktiviert habe und die Daten für den Tunnel im Putty client entsprechend geändert habe.

Nun erhalte ich hier die Meldung "Netzlaufwerk konnte nicht gefunden werden".

Ich benutze die neueste Version von Putty 0.60 und Firewalls sind abgeschalten.

Leider kann ich das Problem nicht weiter eingrenzen.

Ist es möglich, dass es an der Einstellung der Netzwerkfreigabe auf dem Vista System liegt und der Tunnel korrekt funktioniert, aber keine Freigabe findet?

Vielen Dank im Voraus.
Grüße,
Florian
Mitglied: n.o.b.o.d.y
12.04.2008 um 09:05 Uhr
Hallo,

was ich auf jeden Fall checken würde ist, ob im freesshd das Portforwarding aktiviert ist. Dann würde ich nicht die 127.0.0.1 nehmen, sondern die echte lokale IP des Vista-Rechners.
Funktionier denn überhaupt ein Zugriff durch den Tunnel? Z.B. RDP oder HTTP oder so was?

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: flschmid
12.04.2008 um 15:51 Uhr
Hallo,

ich denke das Problem ist spezifischer.
Ich kann z.B. über den Tunnel eine VNC Verbindung oder Remote Desktop zum Server aufbauen.
Nur eben die Dateifreigabe will nicht funktionieren.

Ich habe die Daten für den Tunnel im Putty Client nun auf die echte lokale IP des Vista Rechners geändert und die Ports 139 und 445 umgeleitet, aber ich bekomme immer noch die Meldung, dass das Netzlaufwerk nicht gefunden werden kann.

Ich komme leider nicht mehr weiter.

Wäre wirklich super, wenn mir noch jemand helfen könnte.

Vielen Dank.
Grüße,
Florian
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
SSH RDP Tunnel Problem
Frage von Philbo69Microsoft15 Kommentare

Hey Leute ich habe ein Problem mit dem Aufbau einer RDP Session per SSH Tunnel. Host: IP-COP Port 222 ...

Ubuntu
SSH Tunnel einrichten : Basics
Frage von DestinationPortUbuntu6 Kommentare

Hallo, habe eine Übungsangabe bekommen, die ich selbst ohne Vorkenntnisse noch nicht ganz lösen kann. 1) Zwischen zwei Linux ...

Windows Netzwerk

Netzlaufwerk offline verfügbar für Mac

Frage von PharITWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo allerseits, wisst Ihr, wie ich zwei Macs and den Windows Server (SMB) bekomme und für das eine Macbook ...

Netzwerke

SSH - Programm über SSH Client starten

Frage von VernoxVernaxNetzwerke9 Kommentare

Hallo. Ich habe eben es irgendwie geschafft mein Handy und meinen Pc über SSH zu verbinden. Mit der tollen ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 10 StundenBackup1 Kommentar

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server8 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...