Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ständiger Buffer overrun! Virus?

Mitglied: Mesor

Mesor (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2006, aktualisiert 19.10.2006, 4624 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe einen Rechner zu bearbeiten, bei dem Kapersky ständig Buffer overrun meldet. Ich habe bereits 3 Virenscanner + Antyspy + AdAware durchlaufen lassen. Alles ohne Befund. Wenn ich den Buffer overrun blockieren lasse, kann ich auf dem Rechner keine weiteren Eingabe tätigen. Die einzige Eingabe die erkannt wird ist "strg alt enfernen". Ich habe von einem Kollegen den Hinweis bekommen, dass der Rechner vorher bei jeder 3. Internetseite eine Pornoseite aufgerufen hat.

Ich weiß im Augenblick nicht weiter und benötige dringend eure Hilfe.
Mitglied: Bolle97
18.10.2006 um 14:04 Uhr
Hallo,

oftmals ist jede Minute die Du damit verbringst den PC zu retten vergebens.
Ich würde neu installieren.

Gruß - Bolle97
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
18.10.2006 um 14:07 Uhr
hallo mesor!

1.rechner auf rootkits checken

2. rechner auf defekte treiber untersuchen
....durch sogenannte buffer overrun-Fehler, bei denen der Programmierer vergessen hat, zu überprüfen, wie viele Daten in einen Puffer geschrieben werden, wodurch die Daten über das Puffer-Ende hinaus geschrieben werden und damit andere Daten überschreiben können. Solche Fehler können das gesamte System beeinträchtigen und müssen auf jeden Fall vermieden werden. Glücklicherweise ist es im Zusammenhang mit Gerätetreibern relativ einfach, diese Fehler zu vermeiden, da die Benutzerschnittstelle sehr genau definiert ist und unter ständiger Beobachtung steht.

3. zur not mit hijack-this scannen und mir das log posten.
download hijack-this:
http://www.hijackthis.de/

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
19.10.2006 um 10:02 Uhr
Hi,
die Geschichte mit der Pornoseite gibt den Hinweis auf fremden Code. Seltsam nur, daß KAV nicht s findet...

Overflow/run sind als Hacker schöne Dinge um eigenen Code auszuführen. Das das Ergebnis aber nur sein soll, das nichts mehr geht, ist als Technik zu alt. Die Wahrscheinlichkeit, daß es sich um ein Defekt im System ohne Einwirkung Dritter hat ist groß.

Deaktiviere mal KAV + Firewall. Starte den Rechner mal im Abgesicherten Modus. Öffne ne DosBox und gebe netstat -a ein. Schau nach, ob Verbindungen versucht werden, die nach außen gehen. Wenn nicht, Internetverbindung herstellen und nochmal schauen. Wenn keine Verbindungen versucht werden spricht alles für einen Systemdefekt.

Wird auch im abgesichten Modus ein Buffer,xy gemeldet?

Grüße von der Küste

Kev
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

Buffer Overflow Exeption (BEX)-Fehler bei Outlook2013

gelöst Frage von musicdanOutlook & Mail1 Kommentar

Hi, ich habe seit kurzem einen Fehler, sodass Outlook abstürzt, sobald ein Kalendereintrag getätigt wird. Win7 Pro / SP1 ...

Viren und Trojaner

Zepto Virus

Frage von franksigViren und Trojaner12 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung mit dem Zepto Virus ? reicht es wenn der Client wo der Virus ausgeführt ...

iOS

Virus auf iphone

Frage von jensgebkeniOS17 Kommentare

hallo gemeinschaft, habe einen virus auf meinem iphone es kommen zwei meldungsfenster 1. online-2018-software-free.win 2. wpform.com - please click ...

Windows 7

Ständige Anzeigenrefresh

gelöst Frage von AkcentWindows 73 Kommentare

Hallo, habe hier einen neu installierten Windows 7 64-Bit Rechner mit aktuellen Treibern und MS-Updates. Irgendwie hat man den ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 1 TagAusbildung9 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSpeicherkarten3 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 3 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 4 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware19 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

Windows Server
Zertifikat RemoteDesktop hinterlegen
gelöst Frage von Green14Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen. ich habe mehrere Server (WinSrv 2016). Die Server sind in keiner Domäne und keine Terminalserver. Ich verbinde ...

Windows Server
DNS - Bedingte Weiterleitung
gelöst Frage von m8ichaelWindows Server11 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich stehe gerade bzgl. einer bedingten DNS-Weiterleitung etwas auf dem Schlauch: Ich möchte, dass für bestimmte ...

Suche Projektpartner
Debian 9.5 32 Bit und PHP 7 Fehlerbeseitigungen
Frage von zeroblue2005Suche Projektpartner11 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe eine VM auf Basis von ESXI am laufen. Dieser wurde unter Debian 7 installiert mt ...