Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ständiger Datenverlust - Neue Festplatte defekt?

Mitglied: UFP

UFP (Level 1) - Jetzt verbinden

29.12.2005, aktualisiert 01.01.2006, 5135 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe mir vor ein paar Wochen über's Internet eine Samsung SP2514N (250 GB) bestellt.

Nachdem ich Win2k installiert habe, wollte ich meine Daten von der alten auf die neue Platte kopieren. Das waren größere Datenmengen, weil es teilweise DVD-Daten sind (logisch sind die groß).
Beim ersten Mal ist mir der Bildschirm irgendwann eingefroren. Dann hab ich neu formatiert und wieder System neu raufgespielt.
Daten kopiert, alles ok. Beim Herunterfahren kamen schon die Fehler ("Kann Daten auf C:\ nicht lesen" oder so ähnlich).
Beim Neustart findet er dann auf einmal das System nicht mehr.
Beim ersten Mal waren auf einen Blick auf die Platte die Hälfte der Daten sind einmal weg. Beim zweiten Mal konnte gar nix mehr gelesen werden. Er tat so, als wäre die Festplatte noch nicht formatiert. Also totaler Datenverlust.

Ich muss dazu sagen, dass ich beim ersten Versuch die Platte in zwei Partitionen unterteilt habe, aber beim zweiten Versuch nur noch eine Partition hatte. Daran lag es aber auch nicht.

Ist die Festplatte defekt? Die Daten sind m. E. in Ordnung + auf Viren geprüft.


Mathias
Mitglied: Majestro
29.12.2005 um 23:23 Uhr
Hallo Mathias,
das hört sich leider stark nach einen defekt auf der platte an, macht die platte den auch geräusche ( kratz und oder schleif ) ?

Aber du solltest da ja Garantie drauf haben.

Gruß
Björn
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
30.12.2005 um 08:20 Uhr
Moin,

ehrlich gesagt, glaube ich nicht an einen Hardwaredefekt.

Beim ersten Mal ist mir der Bildschirm
irgendwann eingefroren. Dann hab ich neu
formatiert und wieder System neu
raufgespielt.
Warum das? Hätte ein Boot nicht gereicht? :-o

Ich muss dazu sagen, dass ich beim ersten
Versuch die Platte in zwei Partitionen
unterteilt habe, aber beim zweiten Versuch
nur noch eine Partition hatte. Daran lag es
aber auch nicht.

Ich vermute, Du hast beim zweiten mal die Partitionen nicht korrekt genutzt/konfiguriert.
Wenn es noch nicht zu spät ist: Lege die Windows-CD ein, starte das System (Bootreihenfolge im BIOS nicht vergessen!) und nun lösche nochmal alle Partitionen!

Partitioniere die Platte, installiere W2K (gleich ein TIPP: Formatiere mit NTFS). Nicht wundern: Es wird nur die Partition formatiert, welches das W2K erhalten soll!

Wenn Windows soweit installiert ist, rufe in der COmputerverwaltung die "Datenträgerverwaltung" auf und formatiere die restlichen (bisher unformatierten) Partitionen! Erst dann solltest Du mit dem Rest (Software aufspielen etc.) fortfahren.

Gruß, Rene

<div align="center" style="width:100%; vertical-align:middle; background:#BCBFCF ; height:20px; border-style:solid; border-width:thin; border-color:#000000" dir="ltr" lang="de"><font size="1" color="#FFFFFF">Footer: Nutzt die Bewertungsfunktion. Ihr helft damit den Usern! Siehe <a href="https://www.administrator.de/Unsere_Top-User_kommen_in_die_ct_Zeitschrif ..." target="_blank"> hier!</a></font></div>
Bitte warten ..
Mitglied: UFP
30.12.2005 um 14:58 Uhr
Warum das? Hätte ein Boot nicht
gereicht? :-o


Wie denn? Das System hat ja nicht mehr gestartet, da sämtliche Systemdateien gelöscht waren.



Ich vermute, Du hast beim zweiten mal die
Partitionen nicht korrekt
genutzt/konfiguriert.
Wenn es noch nicht zu spät ist: Lege
die Windows-CD ein, starte das System
(Bootreihenfolge im BIOS nicht vergessen!)
und nun lösche nochmal alle
Partitionen!

Partitioniere die Platte, installiere W2K
(gleich ein TIPP: Formatiere mit NTFS).
Nicht wundern: Es wird nur die Partition
formatiert, welches das W2K erhalten soll!

Wenn Windows soweit installiert ist, rufe in
der COmputerverwaltung die
"Datenträgerverwaltung" auf
und formatiere die restlichen (bisher
unformatierten) Partitionen! Erst dann
solltest Du mit dem Rest (Software
aufspielen etc.) fortfahren.



Soweit, so logisch. Hab ich eigentlich auch so gemacht. Win2k auf der 1. Partition installiert und dann die 2. Partition über Win2k formatiert. Dann die Daten auf die 1. oder 2. Partition rüber kopiert. Und dann ist es passiert.


Aber mal was anderes:
Ich hab heut gehört, dass Win2k nur Festplatten bis 128 GB erkennt. Ist das richtig? Falls ja, gibt es einen Eintrag in der Registry oder ein bestimmtes Updates, damit man das umgehen kann?


Mathias
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
30.12.2005 um 15:51 Uhr
Moin,

ok, Du hast alles richtig gemacht Ging aus Deinem Urpsrungsposting hervor, daher frage ich lieber nochmal.

Aber mal was anderes:
Ich hab heut gehört, dass Win2k nur
Festplatten bis 128 GB erkennt. Ist das
richtig? Falls ja, gibt es einen Eintrag in
der Registry oder ein bestimmtes Updates,
damit man das umgehen kann?

Den gibt es:
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\atapi\Parameters.
Dort einen neuen DWORD-Wert erstellen und den Namen EnableBigLBA (auf Groß- und Kleinschreibung achten) setzen. Den Wert dann auf 1 setzen. Nach einem Neustart sollte die Platte mit der vollen Kapazität angesprochen werden können.

Gruß, Rene

<div align="center" style="width:100%; vertical-align:middle; background:#BCBFCF ; height:20px; border-style:solid; border-width:thin; border-color:#000000" dir="ltr" lang="de"><font size="1" color="#FFFFFF">Footer: Nutzt die Bewertungsfunktion. Ihr helft damit den Usern! Siehe <a href="https://www.administrator.de/Unsere_Top-User_kommen_in_die_ct_Zeitschrif ..." target="_blank"> hier!</a></font></div>
Bitte warten ..
Mitglied: UFP
30.12.2005 um 18:13 Uhr
Ist das auch möglich, den Eintrag zu setzen, nachdem ich Win2k installiert habe oder gibt es schon Probleme bei der Installation?
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
30.12.2005 um 18:23 Uhr
ist möglich, den "Rest" der Platte siehst Du nach dem Reboot als unpartitionierten Bereich, den Du dann ganz normal verwenden kannst.

Gruß - Toni
Bitte warten ..
Mitglied: UFP
01.01.2006 um 17:48 Uhr
hat funktioniert, danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

Neues win7 - Festplatte startet ständig neu

gelöst Frage von citroendsvierFestplatten, SSD, Raid16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir ein neues Windows aufgesetzt, doch seit das gut läuft, stelle ich folgendes fest: Wenn ...

Festplatten, SSD, Raid

Festplatte defekt.?

Frage von Mr.HeisenbergFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, da ich mein Rechner mit Windows 10 neu aufgesetzt habe, möchte ich mit Acronis ein Backup der C. ...

Windows 8

Festplatte defekt, wie Windows 8 auf die neue installieren?

gelöst Frage von McLionWindows 87 Kommentare

Hallo, die Festplatte an meinem Notebook hat sich leise und friedlich verabschiedet. Eine neue SSD ist bereits gekauft, aber ...

Exchange Server

Exchange 2010 Datenbanken ständig defekt

Frage von westberlinerExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier einen Exchange 2010, virtualisiert laufen. Die VMWare Hosts sowie EMC Storage wurden vorletztes Jahr ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 StundeVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 2 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
WIN 10 1803 - LTE Stick kein Internetzugriff
Frage von killtecWindows 1023 Kommentare

Hallo, ich habe mit einem Windows 10 1803 Probleme mit einem LTE-Stick. Das gleiche Problem ist bei mehreren Rechnern ...

CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server16 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...