Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Stärkung des Wireless-Signals durch Software?

Mitglied: NilsJ

NilsJ (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2006, aktualisiert 14:05 Uhr, 3663 Aufrufe, 6 Kommentare

Gibt es irgendeine möglichkeit sein Signal durch Software zu verstärken? Weil ich hab ein PC im Keller stehen und will nicht unbeding neue hardware anschaffen. Mein router steht im 1. Obergeschoss. Hab eine Netgear WG311. Das Problem:

Ich habe manchmal halbwegs guten empfang, aber manchmal findet die Karte das Netzwerk noch nicht mal... Wodran könnte das liegen?

-Danke-
Mfg Nils
Mitglied: cykes
08.09.2006 um 08:48 Uhr
Hi,

die einzige wirklich kostenlose Möglichkeit wäre eine alternative Firmware, die die
Erhöheung der Sende-/Empfangsleitung des Routers bietet. Soweit ich weiss gibt es aber
keine alternative Firmware für Dein Router Modell.

Bleibt also nur eine hardwaremässige Änderung an Deinem Netzwerk, entweder Du kaufst
eine externe Antenne für die WLan Karte Deines Rechners, und positionierst diese möglichst
nah an Deinem Router oder Du kaufst Dir einen anderen Router (z.B. von Linksys) und installierst darauf oben erwähnte Firmware.

Was für eine WLan Karte setzt Du denn ein? Eventuell könnte auch eine
Postionsveränderung des PCs ein wenig BEsserung schaffen oder der Router lässt
sich noch günstiger postionieren...

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
08.09.2006 um 09:05 Uhr
Schliesse mich da an @ Positionierung und Antennentausch.

Alternativ schaue dir das nähere Umfeld nach Metallgegenständen an. ( Jackenständer, Schirmständr und co. ) Bei einem Kollegen war es so die hatten 2 Häuser ( 1. OG ) miteinander verbunden. Alles supergut gelaufen. 3 1/2 Jahre lief alles super, auf einmal nicht mehr. Da ging nichts mehr. Der Fehler war das einer von beiden einen Jackenständer umgestellt hat... . Denn Fehler zu finden war sehr angenehm.

MFG Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: leknilk0815
08.09.2006 um 09:10 Uhr
Hi,
es gäbe noch eine dritte Möglichkeit, im Erdgeschoss einen zweiten Router als Repeater aufzustellen, sofern der Netgear das unterstützt (weiß ich nicht, kann man ja nachlesen - Repeater Mode). Die Router gibts bei E... ja schon für 20Euros. Hat zwar ein paar Nachteile (halbe Datenrate), aber besser als nix...

Gruß - Toni

EDIT:
Ich hab mir fürs Gartenhäuschen aus zwei Netgear ME102 eine Funk- Bridge gebastelt, funkt prima, könnte hier auch tun, da die Antennen der AP relativ gut sind
Bitte warten ..
Mitglied: NilsJ
08.09.2006 um 12:01 Uhr
erstmal danke für die antworten...

ich denke das kosten günstigste und beste für mein problem ist, wenn ich mir ein verlängerungskabel für die antenne am router kaufe und die antenne ein stockwerk tiefer leg.

gibts da irgendwelche haken an der sache oder sollte es dann besser laufen?

mfg nils
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
08.09.2006 um 13:56 Uhr
Besser wäre, wenn du die RJ45 Strippe verlängerst. Hierbei entstehen keine Empfangsverluste.

Verlängerst du aber die Antennenleitungen, können Empfangsverluste entstehen.

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: NilsJ
08.09.2006 um 14:05 Uhr
das problem ist, dass ich keinen richtigen platz für den router im erdgeschoss hab... will auch nicht unbedingt im ganzen haus en patchkabel hängen haben...

ich hab einen PC im erdgeschoss, der würde dann nur 3-4 meter von der antenne entfernt sein, da sollte es ja keine probleme geben...
der Problem PC steht im Keller! Der hätte dann doch besseren empfang und die verbindung müsste immer stehen, oder? da die antenne 3meter näher dran ist und eine BetonDecke weniger zwischen PC und Router ist.

Also sollte das doch gehen, oder?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte
Fax Signal übers Netzwerk
Frage von dermolaTK-Netze & Geräte7 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben eine Telefon Anlage von Agfeo (ES 512) leider kann die Anlage keine Fax Geräte über ...

LAN, WAN, Wireless
Ethernet Signal (RJ45) verstärken
Frage von lukasjLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo zusammen, also entweder steh ich gerade auf dem Schlauch oder bin Blind oder ich finde nicht den genauen ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten
Frage von SarekHLDSL, VDSL15 Kommentare

Hallo zusammen, bei unserem Pfarrbüro haben wir zur Zeit kein Internet. Gestern haben wir eine Störung bei der Telekom ...

LAN, WAN, Wireless
Wlan signal verstärken
Frage von miramaneeLAN, WAN, Wireless18 Kommentare

Hallo liebe Community ich habe folgendes Problem und zwar wenn ich in der Küche,Balkon mit meinem IPad SkyGo anschauen ...

Neue Wissensbeiträge
Video & Streaming

Ruckelfreies Fernsehen auf Smartphone oder Tablet - in SD oder gar HD - Eine Alternative zum Fritz DVB-C Receiver

Anleitung von power-user vor 4 StundenVideo & Streaming1 Kommentar

Wer kennt das nicht: Man möchte gemütlich auf dem Balkon sitzen und vielleicht grillen und dabei das WM-Spiel gucken ...

Erkennung und -Abwehr
Trendmicro WFBS 10 ist in deutsch verfügbar!
Tipp von VGem-e vor 14 StundenErkennung und -Abwehr

Servus Kollegen, downloadbar unter

Windows Update

Microsoft Patchday Juni 2018 - BSOD, obwohl noch kein Patch freigegeben

Erfahrungsbericht von diemilz vor 14 StundenWindows Update4 Kommentare

Hallo zusammen, wir hatten hier letzte Woche ein massives Problem. Alles begann damit, dass ein Mitarbeiter kurz vor Feierabend ...

Microsoft
Shadow Defender
Tipp von Hyrule vor 1 TagMicrosoft

Ich denke viele kennen es: Ein Update oder ein neues Programm und vieles funktioniert nicht mehr wie gewünscht. Die ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
ASUS P5W DELUXE startet nur manchmal und nur mit 2 GraKas
Frage von Windows10GegnerCPU, RAM, Mainboards17 Kommentare

Hallo, ich habe das o.g. Motherboard erhalten. Egal ob C2D 8400, Pentium D 945 oder P4 670, das teil ...

Batch & Shell
Powershell Netzwerkdrucker auflisten
gelöst Frage von schiggi85Batch & Shell16 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte mit dem invoke-command bei einem remoteclient die installierten Netzwerkdrucker des Users abfragen. Nur klappt das ...

Outlook & Mail
Nachweis des Löschens einer Email nach DSGVO in Outlook
Frage von linuxadmOutlook & Mail15 Kommentare

Hallo Forum, wie wahrscheinlich viele von Euch kämpfe ich mit der Umsetzung der DSGVO bei meinen Kunden. Konkret geht ...

Exchange Server
Exchange 2013 kein Mail-Versand und -Empfang nach Neustart
Frage von AkroshExchange Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem mit unserem Exchange Server 2013 (VM auf ESXi 6.5). Die Festplatten C ...