Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Standard Hardware Frage - performancevergleich win2k und winxp nicht wie erwartet

Mitglied: CurrentUser

CurrentUser (Level 1) - Jetzt verbinden

04.11.2007, aktualisiert 09.11.2007, 3395 Aufrufe, 3 Kommentare

die performance des lenovo r60 ist nicht zufriedenstellend.

hoi

es steht ein netzwerk mit einem sbs2003 server und fuenf clients. vier davon sind pcs einer ein laptop.
die pcs laufen alle mit w2ksp4 das laptop mit wxppro.
der server hat eine gigabitanbindung an einen gigabitswitch. die pcs laufen alle auf 100mbit und das laptop auf
1gb. auf dem server ist eine firebird datenbank welche von allen clients genutzt wird (branchenloesung)

soweit zum ist bestand.

das laptop mit dem xppro, ein lenovo r60, ist neu ins netzwerk gekommen. vorher war ein medion laptop md40100 mit w2ksp4 im einsatz.

das ist die aenderung im umfeld.

jetzt zum problem:
wenn ein word dokument ueber einen unc pfad oder netzlaufwerk vom server geoeffnet wird, dauert das auf dem lenovo doppelt so lange wie auf einem der anderen rechner oder dem medion laptop.
auch das arbeiten in der firebird-datenbank branchenloesung braucht fast das dreifache oder laenger an zeit, wenn in den projekten gewechselt wird.
der support der branchenloesung sagt, dass alles korrekt eingestellt ist im programm und im system und mehr koennen sie nicht machen.
die netzwerkperformance ist super mit ~35mb/s wenn ich was hin und her kopiere zwischen server und r60.
im performance monitor kann ich auch keine fehler im tcp oder ip oder den netzwerkverbindungen des adapters nachweisen. ich bin etwas ratlos.
es ist keine firewall oder av soft im einsatz!!!
das r60 wurde nicht in der werksauslieferung in betrieb genommen sondern neu aufgesetzt mit dem wxppro
und nur dem noetigstem, also den treibern, office und der branchenloesung.
die energie-einstellung des laptops in der dockingstation steht auch auf desktop.

warum ist das ding so lahm?
ein word doc mit 1,4mb geht am w2k pc in 2sek auf und am r60 dauert das 5-6sek ...
und in der branchenloesung mit der firebird datenbank ist das noch viel schlimmer

hat jemand einen tip oder einen link wo aehnliches behandelt wird?
Mitglied: Supaman
04.11.2007 um 20:40 Uhr
schalt mal QoS in der netzwerkkarte aus und die offline-syncronisation.
Bitte warten ..
Mitglied: olibln68
05.11.2007 um 00:25 Uhr
Setz doch einfach mal am Notebook und am Switch die Ports für das NB auf feste Werte und nicht auf "Auto". Möglicherweise finden die sich nicht richtig und laufen nur auf HalbDuplex.


Gruß Oliver
Bitte warten ..
Mitglied: CurrentUser
09.11.2007 um 17:11 Uhr
@Supaman
qos ist auf keinem der adaper, weder am server noch am client installiert.

@olibln68
das mit dem manuellem zuweisen der verbindungstypen habe ich schon erfolglos probiert

sieht so aus, als waere das medion einfach viel schneller als das r60 ...
wofuer braucht man neue hardware?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen
Frage von xaver-2CPU, RAM, Mainboards12 Kommentare

Hallo Leute, ich hätte da mal ein paar Fragen zum Thema AU, MMU und Cache 1. Was ist das ...

Windows Netzwerk
802.1x Standard. Verständnis Frage
Frage von Haraldger123Windows Netzwerk10 Kommentare

Guten Morgen zusammen. :-) Ich habe eine Frage zum grundlegeneden Verständnis. Ich habe z.b einen Freund habe der ein ...

DSL, VDSL

Telefondose erwartet - Undefiniertes bekommen

gelöst Frage von CometcolaDSL, VDSL6 Kommentare

Hallo zusammen, habe bei einem Freund diese Konstruktion gefunden und wollte mal in die Runde fragen, ob mir jemand ...

Exchange Server

Empfänger weist nicht den erwarteten Typ auf

gelöst Frage von EDV-OellerkingExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben ein Problem mit einer Berechtigung. Auf einem Windows Server 2008 R2 Enterprise mit einem Exchange ...

Neue Wissensbeiträge
Ausbildung

Linux-Ausstieg in Niedersachsen - Windows statt Bugfix

Information von StefanKittel vor 20 StundenAusbildung8 Kommentare

Sind ja nur Steuergelder

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 2 TagenSpeicherkarten2 Kommentare

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 3 TagenHardware3 Kommentare

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
SysAdmin im öffentlichen Dienst - jemand Erfahrungen?
Frage von JohnDorianOff Topic22 Kommentare

Hallo zusammen, hat jemand Erfahrung wie es so ist als SysAdmin im öffentlichen Dienst (Landkreis) im Südwesten der Republik ...

Vmware
Offene LDAP-Server in AS
gelöst Frage von obi-wan-kenobiVmware16 Kommentare

Hallo alle Miteinander, ich habe ein Problem, unsere VM-Ware Appliance (Version. 6.5.0.10000) ist scheinbar angreifbar. Wir haben eben die ...

SAN, NAS, DAS
Nas mit USB und LAN gleichzeitig zugreifen
gelöst Frage von MarkBeakerSAN, NAS, DAS16 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art NAS, womit ich via LAN und USB zugreifen kann. Folgender Aufbau ist gedacht: ...

Windows 10
Persönliche Daten auf allen PCs verfügbar machen
gelöst Frage von Ghost108Windows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben mehrere PCs in unserer Domäne. Jetzt würde ich gerne folgendes Beispiel realisieren: Ich habe einen ...