Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche Crash-Kurs für Tivoli Storage Manager

Mitglied: Larz

Larz (Level 2) - Jetzt verbinden

21.02.2006, aktualisiert 11.04.2006, 4850 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

wir sind auf der Suche nach einer guten Backuplösung für eine größere Datenmenge auf den Tivoli Storage Manager gestossen. Wer kann mir hier kurz einen "Crash-Kurs" geben bzw. einen Link dorthin? Die IBM-Seiten sind mir bei dem Thema einfach zu unübersichtlich, daraus werde ich so nicht schlau.
Wir haben 9 Server zu sichern mit einem Volumen von ca 2 TB

Danke schon mal

Lars
Mitglied: 25510
21.02.2006 um 13:45 Uhr
Was genau willst du denn darüber wissen?
Bitte warten ..
Mitglied: Larz
22.02.2006 um 09:41 Uhr
Hi,

mal ganz grundsätzlich, was wir denn dafür benötigen, um unsere 9 Server (inkl. Domino Server) im laufenden Betrieb zu sichern. Das scheint ja ähnlich aufwendig/komplex aufgebaut zu sein wie Veritas mit den ganzen Optionen... *seufz*

Danke & Gruß
Lars
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
23.02.2006 um 18:18 Uhr
Wir haben hier Tivoli Storage Manager mit einem Server (Windows) und einigen Rechnern (Windows/Linux) im Einsatz. Auch MS SQL Server und Oracle Backup ist drin.

Kurz gesagt, unter Windows ist es eigentlich nicht schwer zum aufsetzen. Auch die Konfiguration der Server und Clients geht ueber GUIs (kann aber auch komplett ueber die Kommandozeile gehen). Unter Linux ist es einfach, wenn man sich an die zertifizierten Distros haelt. Es gibt RPMs fuer Redhat und Suse. Aber auch Debian ist kein Problem (alien), wenn man ein wenig Ahnung hat.

Es kommt dann ein wenig drauf an, was fuer Medien du zum Backup benutzen willst. Das günstigste ist einfach eine Disk (normal ein RAID Array). Der Einfachheit halber sieht das Tivoli alles als Tapes an. So wird auf der Disk ein Tape Roboter "emuliert". Das merkt man aber eigentlich garnicht. Richtige Tape Libraries mit Ultrium Tapes gehen richtig ins Geld, erhoeht aber auch die Sicherheit.

Um Oracle Datenbanken ins Backup einzubinden braucht man entweder einen wirklich guten DBA oder Hilfe von aussen. Microsoft SQL Server laesst sich einfacher einbinden.

Fuer die Administration kann ich den TSM Manager empfehlen: http://www.tsmmanager.com
Dieser bereitet alles nochmal grafisch auf mit Klick und Klack Funktion

Alles in allem ist das ganze aber nicht billig. Fuer nur 2TB ist das fast schon ein wenig uebertrieben. Da kann man ja fast noch darueber nachdenken das Windows eigene Backup zu benutzen.

Die Tivoli Docus findest du hier:
http://publib.boulder.ibm.com/infocenter/tivihelp/v1r1/index.jsp?toc=/c ...

Mit Domino Server habe ich keine Erfahrung.
Bitte warten ..
Mitglied: netWORKER86
11.04.2006 um 23:14 Uhr
Hallo,
Ich habe auch versucht den Tivoli Storage Manager von IBM einzurichten, bin aber bei der Aufforderung von: "Eingabe des Node-Namens" gescheitert. Dann hab ich den TSMManager auch ausprobiert (http://www.tsmmanager.com/) bin aber bei der Anmeldung am Server stehen geblieben. Als Server hab ich einen XP-Professional Rechner laufen mit der Collector Software. Auf dem Client (WinXP) wurde der Viewer installiert den Usernamen und das Passwort habe ich beliebig vergeben. Muss ich den Usernamen und Passwort auch auf den Server eintragen?? Wenn ja, wo?? Ich hoffe, dass mir jemand hier weiterhelfen kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server

Fehlermeldung in MegaRAID Storage Manager

Frage von istike2Server5 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Meldung im Log erhalten (als "Fatal") "Controller ID: 0 Unrecoverable medium error during recovery: PD ...

Festplatten, SSD, Raid

Allgemeine Fragen zum LSI MegaRaid Storage Manager

Frage von masterhinzFestplatten, SSD, Raid1 Kommentar

Hallo Zusammen, ich habe auf einer IBM-Werbe Veranstaltung gehört dass man mit dem MegaRaid Storage Manager simpel seine RaidController ...

Schulung & Training

Python Kurs bei SanData

Frage von MariMarSchulung & Training1 Kommentar

Hallo zusammen, Ich möchte einen Python-Intensivkurs in Stuttgart machen. Nach einer Suche hat es sich herausgestellt, dass es keine ...

Windows Tools

Suche HP Device Manager 4.2

gelöst Frage von emeriksWindows Tools9 Kommentare

Hi, ich suche den "HP Device Manager" in der Version 4.2 zur Verwaltung von HP ThinClients. Bei HP findet ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 2 TagenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 3 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Netzwerkmanagment im Haus mit Switch, Panel und pfsense
gelöst Frage von CorraggiounoNetzwerkmanagement14 Kommentare

hi zusammen, wir sind gerade dabei das ganze Haus bzw. die einzelnen Zimmer mit netzwerkdosen zu versorgen. Vom Keller ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

Google Android
Empfehlung: Android Ortungsapp
gelöst Frage von certifiedit.netGoogle Android13 Kommentare

Guten Morgen, grundsätzlich vorweg, ich wollte mich eben schlau machen, bzgl einer Ortungsapp, welche Androidbasiert einem anderen Androidsmartphone mitteilt, ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware12 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...