Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Suche: Software zur zentralen Verwaltung von E-Mails

Mitglied: hamspirit

hamspirit (Level 1) - Jetzt verbinden

18.10.2013, aktualisiert 09:53 Uhr, 1501 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich suche eine Lösung zur zentralen Verwaltung von E-Mails.
Es geht nicht um eine Mail-Archivierung, da habe ich bereits einen Mailstore-Server im Einsatz.

Zum Hintergrund:
Einige Personengruppen wollen projektbezogene Mails an einem zentralen Ort ablegen, damit alle Beteiligten auf diese zugreifen können.
Momentan wird dies über Öffentliche Ordner auf dem Exchange 2010 erledigt, aber aufgrund der Größe und der recht übersichtlichen Konfigurationsmöglichkeiten, wollen wir die ÖO nicht mehr so intensiv nutzen.

Mir schwebt eine Lösung mit einer Weboberfläche vor, die auf einen Server im LAN installiert wird.
Darin sollte man User (am besten via LDAP-Integration) definieren und die Mails evtl. per Drag'n'Drop in das System übertragen können.
Dazu noch ein paar Metadaten und eine Volltext-Indexierung der Mail und evtl. des Anhangs.

Meine Suche im Netz endete immer auf irgendwelchen Seiten, wo es um die eigentliche Mail-Archivierung ging oder darum, dass Privatleute Exchange-Funktionalitäten suchten.

Kennt ihr eine geeignete Lösung zur zentralen Verwaltung von E-Mails?

Besten Dank und Grüße
HamSpirit
Mitglied: keine-ahnung
18.10.2013 um 10:46 Uhr
Hi,

klingt irgendwie komisch - IMHO sind die ÖO für solche Zwecke recht nützlich. Aber bei Content-Management-Systemen a'la ELO wirst Du da eher fündig werden.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
18.10.2013 um 10:57 Uhr
Hallo,

ich hoffe das ich es jetzt richtig getroffen habe, aber schau einmal bitte selber nach!

Zentyal + Zarafa - große Lösung
hMailServer - mittlere Lösung
Hamster - kleine Lösung

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: hamspirit
18.10.2013 um 11:02 Uhr
Danke für Deine Antwort, Thomas.
Das Problem ist, dass man in den ÖO nun 6500 Ordner angelegt hat, insgesamt aber nur 52.000 Mails abgelegt wurden. Nur 8% der Ordner weisen mehr als 10 Objekte auf.
Die Ordnerstruktur ist gewaltig und verdammt tief. Dafür aber mit wenig Inhalt.

Ich suche hier nun eine Lösung, um die Mails möglichst flach zu verwalten und vielmehr mit Metadaten, Schlagwörtern und Volltestindexierung zu arbeiten.

Zudem hat Microsoft ja schon lange "keine Lust" mehr auf die ÖO und das merkt man sehr stark an den fehlenden Möglichkeiten in der Exchange Toolbox. Daher der Wunsch nach einer Alternative.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
18.10.2013 um 11:11 Uhr
Zitat von hamspirit:
Hi nochmal,
Das Problem ist, dass man in den ÖO nun 6500 Ordner angelegt hat, insgesamt aber nur 52.000 Mails abgelegt wurden. Nur 8% der
Ordner weisen mehr als 10 Objekte auf. Die Ordnerstruktur ist gewaltig und verdammt tief. Dafür aber mit wenig Inhalt.
In solchen Fällen kann ein starker Dauermagnet über den Platten richtig Ordnung schaffen
Ich suche hier nun eine Lösung, um die Mails möglichst flach zu verwalten und vielmehr mit Metadaten, Schlagwörtern und Volltestindexierung zu arbeiten.
Yep, dann schau Dir mal ein paar CMS an, ELO bietet hier einiges ... allerdings zu nicht ganz unstolzen Preisen.
Zudem hat Microsoft ja schon lange "keine Lust" mehr auf die ÖO
Das ist wohl leider so ....

LG, Thomas

@108012: Mailserver hinter Mailserver ?
Bitte warten ..
Mitglied: hamspirit
18.10.2013 um 11:13 Uhr
Hallo Dobby,
danke für Deine Antwort.
Die von Dir erwähnten Lösung beinhalten ja hauptsächlich Funktionien zum Versenden und Empfangen von Mails. Dafür steht hier schon ein Exchange-Cluster.
Mails sollen nur verwaltet werden. Sie sollen von den Usern also bewusst in das System geschoben und mit ein paar EIgenschaften versehen werden.
Alles andere sind, gerade in Bezug auf die kostenpflichtigen Lösunge, unnötige Kosten.
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
18.10.2013, aktualisiert um 12:30 Uhr
Hallo nochmal,

Daher der Wunsch nach einer Alternative.
Wie sieht es dann mit einem MS SharePoint Server aus?

Dafür steht hier schon ein Exchange-Cluster.
Oh, ok das habe ich so nicht heraus lesen können!

Alles andere sind, gerade in Bezug auf die kostenpflichtigen Lösunge, unnötige Kosten.
Das ist schon richtig nur der MS SharePoint wird die öffentlichen Ordner zum Einen ablösen und
zum Anderen ist Dein Problem gelöst und Support kann man auch noch dazu bekommen nebst
Schulungen und was weiß ich nicht noch alles!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.10.2013 um 19:33 Uhr
Moin,
Wie sieht es dann mit einem MS SharePoint Server aus?
Richtig... ist sowieso der offizielle Nachfolger der ÖÖ. Ein Autobauer aus Stuttgart müsste gerade am Umstellen sein.
Da kannste die DB mit Metadaten nur so zu müllen und die Festplatte gleich mit.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Business

Suche Software: Kunden-Kommunikations-Zentrale

Frage von QQR700E-Business17 Kommentare

Hallo, ich suche eine Web-Software zur Kommunikation mit Kunden. Ich stolpere bei meinen Suchen immer über die CRM-Produkte, aber ...

Voice over IP

Telefone mit WLAN und zentraler Verwaltung

Frage von maidenIronVoice over IP6 Kommentare

Hallo zusammen ich plane zurzeit zuhause einen neuen Internetanschluss, mit neuem WLAN, neuer Verkabelung und und und;) Leider ein ...

Exchange Server

(Suche) Mail Archivierungs Software

gelöst Frage von racer1601Exchange Server15 Kommentare

Hallo im nächsten Jahr muss ich mich mit dem Thema rechtssichere Mailarchivierung beschäftigen. Da ich die letzten Jahren im ...

LAN, WAN, Wireless

Zentrale WLAN-Verwaltung für bis zu 5 AP

Frage von BAMA1971LAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Hallo @ ALL! Wir benötigen für unser Lager ein WLAN Netz was über mehrere AP betrieben werden soll Am ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Neuigkeiten zu Server und Office 365 was läuft mit was und was nicht

Tipp von AlFalcone vor 16 StundenMicrosoft

Server Betriebssysteme auf dem die verschiedenen Offices nicht supported sind: • Office 365 ist und wird nicht supported auf Windows ...

Speicherkarten

Neuer Speicherkartentyp - zunächst nur für Huawei-Smartphones (künftig auch für Notebooks u. Tablets?)

Tipp von VGem-e vor 17 StundenSpeicherkarten1 Kommentar

Servus, als ob das "Chaos" i.S. Speicherkarten noch nicht groß genug wäre?! Evtl. kommt dieser neue Kartentyp bald auch ...

Sicherheit

Diverse D-Link-Router durch drei Schwachstellen kompromittierbar

Information von kgborn vor 19 StundenSicherheit

Hat jemand D-Link-Router in Verwendung? Einige Modelle sind sicherheitstechnisch offen wie ein Scheunentor. Äußerst unschöne Sache, aber nichts neues ...

Hardware

100.000 Mikrotik-Router ungefragt von Hacker abgesichert

Information von 7Gizmo7 vor 1 TagHardware1 Kommentar

Hallo zusammen, da hier ja öfters mal von Mikrotik gesprochen wird. Trotz Updates klafft eine Sicherheitslücke in Hundertausenden Mikrotik-Routern. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Sysprep Fehler im Log kann nicht starten
Frage von grillinator95Windows 1022 Kommentare

Hallo, kann leider SYSPREP nicht mehr starten, Win10 64bit. Logfile sagt folgendes: 2018-10-17 13:44:56, Info SYSPRP 2018-10-17 13:44:56, Info ...

Sicherheitsgrundlagen
EuGH-Urteil - Internetanschluss für die ganze Familie - Filesharer haften trotzdem
Frage von StefanKittelSicherheitsgrundlagen19 Kommentare

Hallo, In diesem Artikel geht es darum, dass Jemand aus der Familie ein Hörbuch illegal hochgeladen hat. Der Vater ...

Apple
MacBook Pro 2018 mit 8 GB oder 16 GB
Frage von SysAdm81Apple14 Kommentare

Hallo zusammen, ich steh vor der Überlegung mir ein MacBook Pro 13 (2018) zu kaufen. Bzgl. SSD habe ich ...

Outlook & Mail
Outlook schiebt Mails aus Posteingang sofort in den Papierkorb
Frage von hermesOutlook & Mail13 Kommentare

Hallo Outlook Fachleute, wir haben hier das Problem, dass Outlook 2010 alle ankommenden Mails seit zwei Tagen einfach in ...