Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Sysprep! Nur 3x ausführbar, danach Fehlermeldung...weiteres Vorgehen.

Mitglied: Subsonic3

Subsonic3 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2012 um 06:54 Uhr, 18589 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde,
da muss man mal eben wieder 80 Rechner fertig basteln, mit jeder Menge Software drauf und was liegt da näher als einen "Referenzcomputer" zu erstellen und wenn der Kunde seinen PC (immer gleiche Hardware) haben möchte, mal schnell Sysprep ausführen, neustarten, ausliefern (vorher Image ziehen etc.).

Da es mir hier im besonderen um Sysprep geht, lasse ich die Schritte wie Image ziehen mal beiseite (da das ja funktioniert).

Nun stelle ich fest, dass sich eine Maschine nur 3x syspreppen lässt. Nun ab dem 4. Mal kommt folgende Fehlermeldung:

"Schwerwiegender Fehler bei der Systemvorbereitung des Computers".

(Einen Hinweis fand ich bereits im Netz, es könne am Windows Windows Mediaplayer Netzwerkfreigabe Dienst liegen, diesen habe ich testweise deaktiviert, jedoch keine Besserung).
Nun vermute ich (nach weiteren Recherchen im Netz), dass es mit dem internen Befehl (slmgr -rearm) zusammenhängt, der den WGA-Dienst zurücksetzt (oder sowas).

Hat da jemand eine Lösung parat, wie man den WGA-Dienst in der Registry "aushebeln, zurücksetzen" kann??

Ich danke im vorraus dem Helfer
Mitglied: Subsonic3
23.06.2012 um 07:06 Uhr
Hier ein Lösungsanatz, leider findet er bei mir die Registry-Schlüssel aber nie

http://www.mydigitallife.info/how-to-reset-available-remaining-rearm-co ...

Kurious...

Ich brauche Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: gnatkopf
23.06.2012, aktualisiert um 09:46 Uhr
Hi,

Microsoft sagt das man nur 3x ein System wieder aktivieren kann zu Image zwecken. Sprich, MS gibt dir vor das dein Rohling nach 3x Imagen nicht mehr up2date ist und du jetzt einen neuen bauen sollst. (finde grade den link nicht..)

Es gibt zwar die möglichkeit mit der Registry angeblich (siehe Subsonic's link) aber das hat bei mir nie hingehauen.

Ich empfehle, bau nen neuen Rohling, bevor du dann ein Sysprep Image ziehst mach nen Image mit einer Software deiner Wahl, wenn du dann was ändern willst spielst du dieses Image wieder auf und kannst problemlos sysprepen bis der Arzt kommt.


lg
gnatkopf
Bitte warten ..
Mitglied: egiman
23.06.2012 um 12:10 Uhr
Hallo subsonic3,

SYSPREP versiegelt ein erstelltes Betriebssystem und kann somit mit gleichen Programmen und Einstellungen auch auf gleiche oder geänderte Hardware installiert werden. Nach dem Installieren stehen 30 Tage zu Aktivierung zur Verfügung. Das Script slmgr -rearm hat nichts mit dem Versiegeln zu tun, sondern verlängert nur die Frist bis zur Aktivierung.


SYSPREP -reseal kann nur 3 mal ausgeführt werden. Um dein Vorhaben umzusetzen ist SYSPREP mit dem Parameter factory richtig.
MS schreibt:
-factory - Neustart im netzwerkfähigen Zustand ohne Anzeige der Windows-Willkommensseite oder Miniinstallation. Dieser Parameter ist nützlich für die Aktualisierung von Treibern, die Ausführung der Plug & Play-Enumeration, die Durchführung von Tests, die Konfiguration des Computers mit Kundendaten oder die Vornahme weiterer Konfigurationsänderungen in der Herstellerumgebung. Unternehmen, die Software zum Erstellen von Datenträgerabbildern (oder -duplikaten) verwenden, können mit Hilfe des Herstellermodus die Anzahl der erforderlichen Abbilder reduzieren.

Wenn Sie alle Aufgaben im Herstellermodus ausgeführt haben, führen Sie die Datei "Sysprep.exe" mit dem Parameter -reseal aus, um den Computer für die Auslieferung an den Endbenutzer vorzubereiten.

Und ich denke das ist es was Du willst.

Es gibt unter dem Stichwort "Unattend" in diesem und anderen Foren sehr gute Tutorials und Hilfen zu diesem Thema.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Subsonic3
23.06.2012 um 17:01 Uhr
Hallo

Das mit dem -reseal klingt sehr interessant, aber die Standard mitgelieferte Sysprep Version von Win7, hat leider keine -reseal Funktion. Bei welcher Version hast du denn das getestet/verifiziert?

Leider kann ich keine Fremdimaging Software wie Ghost verwenden, da das ganze in Crypted Containern läuft :/
Bitte warten ..
Mitglied: chhadm
09.03.2018 um 20:27 Uhr
Hallo zusammen,

ich stehe nun vor dem gleichen Problem in unserer Firmenumgebung.
Ich hatte bereits ein paar mal eine Maschine geclont nun klappt das irgendwie nicht. So wie ich das nun festgestellt habe ist das bereits mehr als drei mal passiert.
Eine Neuinstallation kommt momentan nicht in Frage, da einfach zu viele Programme installiert sind. Daher muss die Maschine geclont werden.
Gibt es nun eine Möglichkeit oder nicht? Auss den englischen Foren werden ich nicht wirklich schlau, vor allem habe ich keine Ahnung was mit einer Sysprep Antwort.xml gemeint ist.
Die Umgebung ist Terminalserver 2008R2 in der Domain. Beim Clonen der Vorlage habe ich keinen Key eingegeben. Haben hier Datacenter Keys.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Gruß chhadm
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Betriebsmaster einer Domäne ausgefallen - Vorschläge für ein weiteres Vorgehen.

gelöst Frage von rony-x2Windows Server8 Kommentare

Schönen guten Morgen, gestern war so ein typischer Montag :/ Ich streu mal ein bissel Rahmenbedingungen, bevor ich zur ...

Windows Installation

GeoGebra: Fehlermeldung "A Java Exception occurred" wenn das temp. Verzeichnis nicht ausführbar ist

Tipp von dogWindows Installation

Symptome Beim Starten von GeoGebra erscheint die lapidare Fehlermeldung "A Java Exception occurred". Der Tipp, den AppData-Ordner zu löschen, ...

Multimedia & Zubehör

Mobile Geräte Vorgehen bei Vertragsverlängerung

gelöst Frage von xbast1xMultimedia & Zubehör6 Kommentare

Hallo zusammen, Hintergrund: Unser GSL verlässt das Unternehmen, dieser hatte sich bisher in das Thema Vertragsverlängerung von Mobilgeräten mit ...

Windows Userverwaltung

Ausführbare Dateien werden auf Homelaufwerk geblockt

gelöst Frage von kleinerbubWindows Userverwaltung10 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich suche den Ursprung / Abhilfe für folgendes Verhalten: Auf dem Homelaufwerk der Benutzer lassen sich ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 4 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Olle Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 13 StundenRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 1 TagWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
OpenVPN Client Fehlermeldungen
Frage von chris84LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo Zusammen, wir nutzen seit kurzem einen neuen Router und den OpenVPN Client. Die VPN Verbindung klappt; allerdings kommen ...

Sonstige Systeme
Wie Normenkataloge im Unternehmen bereit stellen?
Frage von MuzzepuckelSonstige Systeme14 Kommentare

Hallo Kollegen, ich lese schon lange hier mit, nun mein ersrer Beitrag, bzw. Frage. :-) Wir benötigen für unsere ...

Sicherheit
Verbindliche Zustellung per E-Mail?
Frage von ahussainSicherheit14 Kommentare

Hallo allerseits, ein Kunde von mir nutzt intensiv Fax. Hauptgrund: zusammen mit einer Empfangsbestätigung ist eine verbindliche Zustellung gewährleistet. ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...