Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

System auf neue HDD umziehen

Mitglied: 55652

55652 (Level 1)

18.10.2007, aktualisiert 16:51 Uhr, 4217 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo, Frage an die Spezialisten !!!

Problem:

Ich habe einen Server 2003 Standard auf einem ProLiant-ML350 G3 mit 4GB RAM und 2x XEON 2,2GHz als DC und FS mit SQL in einem internen Netz mit 22 Usern laufen.
Die Firma, die damals den Server eingerichtet hat meinte, dass 10GB für die Systempartition dicke reichen.
Fehlanzeige : Partition ist voll.

Nun möchte ich von folgender Festplatten-Konfiguration:

HDD-ID0:1 Partition (C: System und Startpartition) mit 10GB + 1 Partition 66GB (D: - Daten)
HDD-ID1:Software-Raid zu HDD-ID0
HDD-ID2:1 Partiton 76GB (E: - Daten)
HDD-ID3:Software-Raid zu HDD-ID2

auf die neue Festplatten-Konfiguration umrüsten:

HDD-ID0:1 Partition (C: - System- und Startpartition) mit 76GB
HDD-ID1:Software-Raid zu HDD-ID0
HDD-ID2:1 Partition (D: - Daten) mit 146GB
HDD-ID3:Software-Raid zu HDD-ID2
HDD-ID4:1 Partition (E: - Daten) mit 146GB
HDD-ID5:Software-Raid zu HDD-ID4


Versuche mit Paragon Drive-Copy, Acronis True-Image und Acronis Disc-Director (jeweils als Server-Version) sind
bisher erfolglos geblieben. (auch mit fixboot und fixmbr konnte ich nichts retten)

Bitte dringend um Tipps (vielleicht gibt es ja Windows-eigene Tools?)

Vielen Dank im Voraus !!!
Mitglied: sysad
18.10.2007 um 13:46 Uhr
Das geht auf alle Fälle mit Acronis Server. Du brauchst evtl. den Universal Restore dazu.
Alternativ könntest Du ja auch die Partitionen verschieben. Da Du SW-RAID hast und damit dyn. Datenträger, wird das die leichteste Lösung sein.

HTH
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
18.10.2007 um 14:03 Uhr
Wo war denn das Problem mit den erwähnten Tools? Ich arbeite auch mit Acronis TrueImage und hatte bisher keine Probleme...
Bitte warten ..
Mitglied: 55652
18.10.2007 um 14:18 Uhr
Nach erfolgtem Restore konnte von der Bootpartition nicht gestartet werden.
genaue Meldung weiss ich leider nicht mehr, auf jeden Fall hat fixboot, fixmbr
und das Zurückkopieren von ntdetect usw, nichts geholfen.
Bitte warten ..
Mitglied: 55652
18.10.2007 um 14:21 Uhr
Danke für die schnelle Antwort!

Acronis bringt beim Start schon die Meldung, dass nicht unterstützte Datenträger
gefunden wurden. Dynamische Datenträger werden zwar angezeigt, können aber nicht
bearbeitet werden. Das geht nur mit Basisdatenträger.

Gruss.
Bitte warten ..
Mitglied: ElSnoopy
18.10.2007 um 16:06 Uhr
was ist denn wenn du nur die pagefilesys auf andere Partition legst dann kannst de ja evt auch wieder 2 GB frei bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: 55652
18.10.2007 um 16:51 Uhr
Danke für Deine Idee, hab ich bereits gemacht. Zusätzlich habe ich auch die Updateverzeichnisse auf ne andere Partition veschoben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

Windows 7-System umziehen von SATA-HDD auf SSD

gelöst Frage von Critter-LBSFestplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo, ich habe eine herkömmlich SATA-Festplatte (3,5"), mit einer Systempartition (Windows 7 Enterprise 64Bit), der Systemreservierten und einer Datenpartition. ...

Windows Server

Wie Benutzerdaten auf neuen Server umziehen?

gelöst Frage von LeonorWindows Server12 Kommentare

Ich habe einen Win2012 Server ohne DC, ohne AD. Die etwa 20 Benutzer melden sich einfach auf einer Freigabe ...

Windows Server

WSUS 2008R2 auf neuen Server umziehen

Frage von Thor01Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte einen bestehenden WSUS Server auf einen neuen Server umziehen. Habe mir hierzu mehrere Berichte durchgelesen ...

Festplatten, SSD, Raid

Bios Friert ein bei neuer HDD

gelöst Frage von semperFestplatten, SSD, Raid11 Kommentare

Hy Leute, Ich habe fogendes Proglem in meinem Computer habe ich 1 SSD für das OS, eine 1 TB ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke14 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
2 DCs Hierarchie umkehren
Frage von TuberPlaysWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher 1 Domain Controller in einer VM. Nun kam noch ein zusätzlicher Domain Controller auf einem ...