Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

T-Online Banking auf Windows Server 2003 R2

Mitglied: smart-tel-i

smart-tel-i (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2007, aktualisiert 16.10.2007, 3358 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich müßte auf einen Windows Server 2003 R2 die gute alte T-Online Software zum laufen bringen. Leider scheitere ich an den Registy-Einträgen, die sich nicht schreiben lassen.
Auch ein Ausführen als Administrator mit "allen" Rechten lässt das Setup scheitern.
Ich bin mit ziemlich sicher, das ich "nur" an irgendwelchen lokalen Sicherheitseinstellungen scheitere, finde aber nicht die Lösung. Hat hier jemnd einen Tip?

Gruß Jörg
Mitglied: coxsrcrub
15.10.2007 um 15:48 Uhr
ich müßte auf einen Windows Server 2003 R2 die gute alte T-Online Software zum laufen bringen.

mal ehrlich.

wozu soll das gut sein die Fehlerschleuder einzubauen? Gibt es keine vernünftigen Alternativen?

Welches Modul wird den gebraucht?

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: smart-tel-i
15.10.2007 um 17:08 Uhr
Hallo,

gebraucht wird das Banking Modul, welches sich nicht ohne T-Online Grundmodul installieren lässt.
Das eigentliche Probelm ist der Benutzer (Chef) der nun mal nicht sehr viel von EDV versteht und mit der Begründung aufwartet, das er das Programm nun mal beherscht und sich auch nicht umgewöhnen will. Und er will an dem Server arbeiten. Ende der Diskussion.
So und nun steh ich da und weis nicht so richtig weiter.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
15.10.2007 um 17:20 Uhr
Ok, dacht ich es mir doch.

Frage mal bei eurer Hausbank nach einer Banking Software!

Alle Banken bieten eine gute und kostengünstige Lösung dafür an.
Die Software kann locker aus der Portokasse bezahlt werden und die laufen auch meist auf einem Server. Kosten Max 150€. Sparkasse glaub ich so um die 50€

Bei folgenden Banken weiß ich das definitiv!

Sparkassen ; Nord LB ; Volksbanken ; Deutsche Bank

Einige können auch mehrere Banken nutzen.

Ich rede nicht von Home Programmen wie z.B. StarMoney oder ähnliches!

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
15.10.2007 um 23:56 Uhr
An dem Server arbeitet nur einer: NIEMAND !!!!
Bitte warten ..
Mitglied: smart-tel-i
16.10.2007 um 11:21 Uhr
Danke für die Kommentare.
Hilfe nur leider nicht im geringsten weiter.
Es ist hier auch nicht die Meinung der Administratoren gefragt sondern die des Kunden.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: BigWumpus
16.10.2007 um 11:39 Uhr
Will der Kunde das wirklich bezahlen ?

Was sagt denn der Support von T-Online ? Vor-Ort-Installation ?

Server in die Abstellkammer und dem Kunden einen Client-PC hinstellen, auf dem kein Server-BS läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
16.10.2007 um 13:23 Uhr
und wenn der Kunde mit seinem Rechner zum Mond fliegen möchte ist das auch das Problem seines Admins! Und dieser fühlt sich auch noch zuständig, sehr lödlich.

Ich sag nur nicht Supportet !

Ich kann mich meinem Vorredner auch nur anschließen - Telekom Hotline. Viel Spass dabei !

Grüße Jörg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser

Nur die T-Online Seite wird nicht angezeigt

Frage von beamenwaerschoenWebbrowser11 Kommentare

Hallo Leute. Nach einem Virenbefall letzt Woche und einer Neuinstallation ruft ein Rechner die T-Online Seite meisstens nicht mehr ...

Ubuntu

Linux Ubuntu als sichere Rechner für Online-Banking?

gelöst Frage von M.MarzUbuntu9 Kommentare

Hallo zusammen, bietet das Linux Ubuntu OS einen sicheren Grund um mit sensiblen Daten Online arbeiten zu können, wie ...

E-Mail

T-Online Mailproblem (Ausgehende Mails)

gelöst Frage von killtecE-Mail13 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mit hat ein Problem mit dem Mailsystem von T-Online. Er nutzt Mozilla Thunderbird als Mailclient. ...

Exchange Server

Mail Versand zu T-Online nicht möglich

Frage von HeinrichMExchange Server13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Problem, wo ich momentan nicht weiter komme. Es geht, wie oben schon genannt ...

Neue Wissensbeiträge
Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDrucker und Scanner2 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Firewall

Möglicherweise neue Sicherheitslücke in Mikrotik-Firmware

Information von LordGurke vor 4 TagenFirewall3 Kommentare

Hallo zusammen, vor ein paar Monaten gab es ja bereits eine Sicherheitslücke in der Firmware von Mikrotik-Routern, über welche ...

Erkennung und -Abwehr
Rechner hacken mit Cortana, auch Remote
Information von Lochkartenstanzer vor 4 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

heise berichtet über den Vortrag von der Blackhat Open Sesame: Picking Locks with Cortana. Einige Fehler sind schon gefixt, ...

Heiß diskutierte Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
Xeon E5620: noch schnell genug?
Frage von ahussainCPU, RAM, Mainboards19 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe die Möglichkeit, aus Restbeständen einen Tower mit Xeon E5620 CPU und 24 GB RAM zu ...

Peripheriegeräte
Steckdose(nleiste) mit Schwellwert für off und mit externem Taster
Frage von ahstaxPeripheriegeräte16 Kommentare

Hallo, ich suche eine Steckdose oder Steckdosenleiste mit externem Taster und Schwellwerterkennung. Zu realisieren ist folgendes: Ein PC soll ...

Exchange Server
Exchange 2013 - Unable to Relay nach extern, SuperMailer
Frage von leon123Exchange Server16 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauch mal wieder eure Hilfe. Ich beschäftige mich gerade mit dem SuperMailer und erhalte vom Exchange ...

Windows Server
Remote Desktop Services User Profile Disk - DFS
Frage von einzelkindWindows Server16 Kommentare

Hallo Miteinander, ich richte gerade eine neue RDS Farm auf Basis von Windows Server 2016 ein. Von Server 2012 ...