Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Tabellen über Access97 eines SQL Server 2000 verknüpfen

Mitglied: u0206084

u0206084 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2008, aktualisiert 22:07 Uhr, 5958 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo

Ich habe folgendes Problem. Beim Verknüpfen einer Tabelle auf einem SQL Server über Access 97 bekomme ich die Fehlermeldung :


"Die Operation ist Fehlgeschlagen die Tabelle (Tabellenname) enthält zu viele Indizes. Löschen Sie einige Indizes der Tabelle und versuchen Sie die Opreation noch einmal."

Die kommt nur bei dieser Tabelle vor alle anderen lassen sich verknüpfen. Habe dies auch schon mit Access 2003 Probiert jedoch die selbe Fehlermeldung.!!!!

Was kann das sein? Gibt es hier eine Möglichkeit die Tabelle doch in Access 97 zu Verknüpfen. Was ist die Ursache dieser Meldung.

Gruß

Martin
Mitglied: rubberduck
29.01.2008 um 15:59 Uhr
Geschrieben von u0206084 (Martin) am 29.01.2008 um 15:26:57 Uhr.
Was ist die Ursache dieser Meldung.

Vielleicht die nachfolgende Meldung? (Könnte ja sein, dass die Meldung was zu bedeuten hat? )
...enthält zu viele Indizes. Löschen Sie einige Indizes der Tabelle und versuchen Sie die Operation noch einmal."

Das musst Du auf Deinem SQL-Server auf der entspr. Tabelle machen. Kenne aber die Obergrenze nicht. Die Hilfe vom SQL-Server wird Dich aber auf den richtigen Pfad bringen.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
29.01.2008 um 16:19 Uhr
Zusatzfrage @u0206084:

da es offensichtlich sogar für Nicht-Cracker erreichbar ist, einer Tabelle so viele Indizes (oder Indexspalten?) zu verpassen, dass Access ins Mett haut...

..ist es evtl. vertretbar, mal die Tabellenstruktur plus angelegte Indizes öffentlich zu machen?

Das würde mich ja schon interessieren, welche Zwänge da zu derartigen Fehlern führen...

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: u0206084
29.01.2008 um 21:02 Uhr
Hallo

ich habe hier um Rat gebeten nicht um so Ironische Aussagen. Das es sich um zuviele Indizes handelt ist mir bewusst.

Diese Tabelle wird von ein Software eines unseres Troubelticketsystem definiert. Laut Tabelle sind es 10 Indizes dies kann doch nicht die Grenze sein. Wie gesagt wurde auch versucht mit Access 2003 versucht die Tabelle zu verknüfen,hierbei sollte es doch eigendlich nicht zu enpässen kommen.

Dachte es gibt vielleicht ne Möglichkeit diese Meldung zu beheben. Neuere Version MSJet oder Mdac oder irgend ein Addon ?

Gruß Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
29.01.2008 um 22:06 Uhr
Moin u0206084,

der Abend ist noch jung, und bei solchen Steilvorlagen von Dir wird es sicher noch ironischer werden heute abend.

Allein schon die Tatsache, dass ihr heute, Anno 2008, ein Troubleticketsystem auf einer MS-Access-MDB, also einer Desktop-Datenbank (!!) als Frontend betreibt...

Kann man/frau den nicht anders auf diesen MSSQL-Server zugreifen?

However, die legal nicht patchbaren Limits einer M$-Access-MDB sind u.a.
Anzahl Index pro Tabelle: 32
Anzahl Felder in einem Index: 10

Nach Deinen Postings behauptest Du aber, an die erste Restriktion zu stoßen.
Ich habe weiter oben schon angedeutet, dass ich eher auf die zweite (Felder in einem Index) tippe.
Und das ist kein Accessproblem, sondern ein Designproblem.
Deshalb meine Frage nach den DDLs der Tabelle und der Indexdateien..
... zumindest der SQL-Server muss doch in der Lage sein, so etwas zu erzeugen.

Mag ja sein, dass auf Server-Seite diese Indexe sinnvoll sind, aber lokal.. clientseitig???
Geht ihr direkt auf physikalisch vorhandene Tabellen oder geht ihr auf Views?
Oder importiert ihr gar den ganzen Rummel????
Bitte mehr Details.

Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Foto aktualisieren in SQL Tabelle
gelöst Frage von Dr.CornwallisDatenbanken2 Kommentare

Liebe Gemeinde, ich habe eine Access Datenbank auf einen SQL Server hochgeladen. In dieser Datenbank gibt es eine Tabelle ...

Entwicklung
SQL Update aus derselben Tabelle
gelöst Frage von winscheilEntwicklung1 Kommentar

Hallo, ich habe folgendes Problem. Ich habe eine Tabelle die folgendermaßen aufgebaut ist. Auftrag Rechnung Position Artikel Kosten NULL ...

Datenbanken

ACCESS: 2 Tabellen auf Grund einer Teilmenge verknüpfen

Frage von ArafatDatenbanken2 Kommentare

Hallo Zusammen, mal wieder eine Frage: Ich habe 2 Tabellen die nicht eindeutig miteinander verknüpft sind. TabelleA ZelleNR ZelleName ...

Datenbanken

SQL Abfrage aus mehreren Tabellen

gelöst Frage von el-torontoDatenbanken2 Kommentare

Hallo, auf dem Bild die vereinfachte Darstellung. Problematik: - Tabelle 1 enthält hunderte Kunden und wird mit Werten und ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 16 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 1 TagVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Drucker und Scanner
HP-MF-Drucker per Fax angreifbsr
Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDrucker und Scanner3 Kommentare

Endlich eine sinnvolle Verwendung für Faxe: Damit kann man offensichtlich den Drucker übernehmen. lks

Router & Routing

Das pfSense Buch ist jetzt für jeden kostenlos zu beziehen

Tipp von magicteddy vor 3 TagenRouter & Routing2 Kommentare

Bisher war das Buch nur für zahlende Unterstützer verfügbar, jetzt steht für Jedermann kostenlos zur Verfügung. Siehe auch The ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
VPN Verbindung kann nicht aufgebaut werden
Frage von AlexderITlerMicrosoft35 Kommentare

Hallo, Ich möchte an einem unserer PCs in unserer Tochterfirma eine VPN zu unserem Netzwerk einrichten. Das schlägt allerdings ...

Windows Server
Domäne einsilbig mit nur einem Namen benannt - sowie AD und MX auf einer VM Kardinalsfehler?
Frage von TomTestWindows Server28 Kommentare

Hallo liebe Freunde gepflegter Probleme, seit kurzem soll ich eine Domäne verwalten die zuvor von einem IT-Dienstleister erstellt und ...

Datenbanken
MySQL Datenbank Import Aufgabe für mehrere .csv dateien
gelöst Frage von Marcel1989Datenbanken19 Kommentare

Hi, ich komm nicht weiter. Ich hab auf einem Windows Server 2012 r2 eine MariaDB/MySQL laufen. Nun soll diese ...

DNS
Gibt es eine Art DNS Proxy?
Frage von icepietDNS15 Kommentare

Hallo Nerds, Ich würde gerne folgendes machen: ts.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3389 auflösen ts2.domain.de:3389 soll auf 1.2.3.4:3390 auflösen Gibt es ...