Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

TCP/ IP funktioniert nicht, DNS- Suffix Ursache?

Mitglied: LordBuster

LordBuster (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2005, aktualisiert 13:40 Uhr, 17998 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich habe eben bemerkt, dass mein TCP/IP Protokoll nicht richtig zu Funktionierne scheint.
Mein Computer ist mit einem Zweitcomputer vernetzt. Dieser sieht mich zwar in der Netzwerkumgebung, kann aber nict auf mich zugreifen (Fehler 37 oder so ähnlich). ping Befehl mit der Eingabeaufforderung von meinem Zweitcomputer an meinen PC funktioniert nicht, von meinem Computer auf meinen Zweit-PC aber schon.
Beide Computer sind Mitglied der Arbeitsgruppe HOMEWORK und DNS wird auf meinem Zweitcomputer (mit Windows ME) nicht verwendet, allerdings bin ich mir auf meinem PC (Windows XP- PRO) nicht ganz sicher. Unter "Eigenschaften von Internetprotokoll/ TCP/IP" und "Erweitert" und dann die Reiterkarte "DNS" ist keine DNS- Serveradresse eingetragen, "Primäre und Verbindungsspezifische DNS- Suffixe anhängen" ausgewählt und direkt dort drunter ein Häkchen bei "Übergeordnete Suffixe des primären DNS- Siffixes anhängen". Die anderen Felder sin leer mit Ausnahme von "Adressen dieser Verbindung in DNS registrieren", dort befindet sich ein Haken.

Desweiteren finde ich unter "System", reiterkarte "Computername", "Ändern" den Button "Weitere" nicht mehr, er ist irgendwie "verschwunden" nachdem ich ein wenig in den DNS-Einstellungen gestöbert habe....

Ich habe keine Ahnung was ich tun könnte, es wäre nett wenn jemand einen Tipp parat hätte.
Vielen Dank im Vorraus,
Lord Buster.
Mitglied: ybBln
11.09.2005 um 13:20 Uhr
Oh Gott, wie chaotisch, na ich versuche das mal zu ordnen.

Ich habe eben bemerkt, dass mein TCP/IP
Protokoll nicht richtig zu Funktionierne
scheint.
Mein Computer ist mit einem Zweitcomputer
vernetzt. Dieser sieht mich zwar in der
Netzwerkumgebung, kann aber nict auf mich
zugreifen (Fehler 37 oder so ähnlich).
ping Befehl mit der Eingabeaufforderung von
meinem Zweitcomputer an meinen PC
funktioniert nicht, von meinem Computer auf
meinen Zweit-PC aber schon.

Erst einmal: In dem Moment, wo ein Ping 127.0.0.1 funktioniert, kann davon ausgegangen werden, dass TCP/IP korrekt installiert ist. Das funktioniert auf jedem Computer, Plattformunabhängig. Dafür braucht es noch nicht mal eine NIC. Der Ping geht dann auf den eigenen TCP/IP-Stack und wenn der korrekt installiert ist, dann läuft das auch.


Beide Computer sind Mitglied der
Arbeitsgruppe HOMEWORK und DNS wird auf
meinem Zweitcomputer (mit Windows ME) nicht
verwendet,

DNS läuft als Dienst. Ist dieser deaktiviert, funtioniert auch die Auflösung von Domainnamen im Internet nicht mehr. Wenn Du also mit Deinem "Zweitcomputer" alle Seiten im Internet mit ihren IP-Adressen ansprichst, könnte das tatsächlich so sein...


allerdings bin ich mir auf meinem
PC (Windows XP- PRO) nicht ganz sicher.
Unter "Eigenschaften von
Internetprotokoll/ TCP/IP" und
"Erweitert" und dann die
Reiterkarte "DNS" ist keine DNS-
Serveradresse eingetragen,

Steht dann vielleicht ein Häckchen in "DNS-Serveradresse automatisch beziehen"?


"Primäre und
Verbindungsspezifische DNS- Suffixe
anhängen" ausgewählt und
direkt dort drunter ein Häkchen bei
"Übergeordnete Suffixe des
primären DNS- Siffixes
anhängen". Die anderen Felder sin
leer mit Ausnahme von "Adressen dieser
Verbindung in DNS registrieren", dort
befindet sich ein Haken.

das ist soweit in Ordnung


Desweiteren finde ich unter
"System", reiterkarte
"Computername",
"Ändern" den Button
"Weitere" nicht mehr, er ist
irgendwie "verschwunden" nachdem
ich ein wenig in den DNS-Einstellungen
gestöbert habe....

und vielleicht unter WINS ein bischen was geändert...?


Ich habe keine Ahnung was ich tun
könnte, es wäre nett wenn jemand
einen Tipp parat hätte.

In einem Netzwerk mit Windows-Rechnern kommunizieren die Windows-Rechner mit NetBios entweder über das NetBEUI-Protokoll, oder aber das Häckchen bei NetBT ist gesetzt, dann wird NetBios nicht über NetBEUI, sondern über TCP (NetBT=NetBios ober TCP) gesprochen. Ich vermute mal, Du hast weder den Client für Microsoft-Netzwerke installiert, noch NetBT aktiviert.
NetBEUI kann nicht geroutet werden, eignet sich somit nicht zur Kommunikation übers Internet. Mit NetBT kann man im ungüstigsten Fall BetBios übers Internet ansprechen, was sicherheitsproblematisch ist.

Gruß - ybBln
Bitte warten ..
Mitglied: LordBuster
11.09.2005 um 13:34 Uhr
Erst mal recht herzlichen Dank für die Antwort und fürs Ordnen ;)
Also Client für MS- Netzwerke ist installiert und NetBEUI ebenfalls, da ich eine statische IP- Adresse verwende müsste es ohnehin automatisch über TCP/ IP laufen oder?
Jedenfalls habe ich mal versucht die NetBIOS- Einstellung auf "NetBIOS über TCP/ IP aktivieren" laufen zu lassen und es geht immer noch nicht..

Unter WINS ist bei LMHOSTS- Abfrage aktivieren ein Haken, sonst nichts...
Bitte warten ..
Mitglied: LordBuster
11.09.2005 um 13:40 Uhr
> allerdings bin ich mir auf meinem
> PC (Windows XP- PRO) nicht ganz sicher.

> Unter "Eigenschaften von
> Internetprotokoll/ TCP/IP" und
> "Erweitert" und dann die
> Reiterkarte "DNS" ist keine
DNS-
> Serveradresse eingetragen,

Steht dann vielleicht ein Häckchen in
"DNS-Serveradresse automatisch
beziehen"?



Da hätte ich dann noch die Frage wo das zu finden sein soll, bei gibt es diesen Kasten wo man das Häkchen machen könnte schlicht nicht...

Komisch ist ja auch das ich bei Computername und dann ändern bei Domäne und Arbeitsgruppe nichts ändern kann (sprich alles grau) und der besagte erweitert Button fehlt...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Primäres DNS Suffix per gpo
Frage von ScrollerWindows 7

hi, Ich verteile das primäre dns-Suffix per GPO. omputerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Netzwerk/DNS-Client/ Primäres DNS Suffix an den Clients sagt ipconfig jetzt ...

Batch & Shell

TCP IP Druckerport auf Win 7 Client von IP ändern auf DNS Hostname

Frage von pixel0815Batch & Shell9 Kommentare

Moin, ich suche nach einer einfachen Lösung den Druckerport zu ändern. Stelle es mir so vor, dass ein Skript ...

Internet

Datenverbrauch TCP-IP Chat

gelöst Frage von 118080Internet2 Kommentare

Wie viel Daten verbraucht eigentlich eine TCP/IP Chat etwa im Durchschnitt? LG Luca

DNS

Domänen Client mit geänderten Verbindungs DNS-Suffixen

Frage von Web-SpiritsDNS1 Kommentar

Hallo, in letzter Zeit treten an verschiedenen Standorten an unterschiedlichen Clients veränderte Verbindungsspezifische DNS-Suffixe auf. Es stehen dann kryptische ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 14 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 1 TagMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware16 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...