Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

thinclients lokale benutzerrechte und richtlinien problem

Mitglied: spintroll

spintroll (Level 1) - Jetzt verbinden

29.02.2008, aktualisiert 18.10.2012, 4372 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen!

Wir haben bei uns HP Thinclients t5720 mit XP Embedded im Einsatz, welche mit dem lokalen "user" anmelden und
dann via Citrix Neighbourhood mit den TS verbinden.

Nun müssen wir bei 2 Geräten die lokalen Richtlinien für den "user"-Account verändern, finden aber nicht wo
diese gespeichert sind. (zb. Desktopicons, kein Rechtsklick, restriktives Startmenü ect...)

In der Lokalen Richtline steht alles auf "not configured" wenn wir unterm Admin angemeldet sind.
Unter dem "user" kann man ja nicht in die Lokalen Richtlinien bzw. diese verändern.


Bitte um Hilfe wie/wo lokale Benutzerrechte bearbeitet werden können.

p.s. warum ist der "user" in der Administratorgruppe zusammen mit dem "Administrator"?


danke vielmals im Voraus
mfg spin
Mitglied: gijoe
29.02.2008, aktualisiert 18.10.2012
Sieh dir mal mein Tutorial an:
https://www.administrator.de/wissen/registry-profile-templates-zugriffsr ...

Darin steht, wie du die registry-Einträge eines Users verändern kannst, während du als Admin angemeldet bist.

Warum der user in der Admin-Gruppe ist versteh ich nicht, was hat der dort zu suchen??
Bitte warten ..
Mitglied: spintroll
29.02.2008 um 16:45 Uhr
tja was der dort verloren hat weiss ich auch nicht, die Clients wurden orginal so ausgeliefert.

Das macht nur insofern sinn, als dass der User zwar alle Rechte hat, aber seine Ansichten wie Desktop, Startmenu und Ausblenden aller laufwerke außer dem RamDisk eingeschränkt sind.


Danke für dein How-Tow, aber gibt es auf den thinclients keine Möglichkeit die Einschränkungen für den "user"-Account so wie in einer GPO zu steuern? Es muss ja sonst für die Anpassung der Useraccounts jedes einzelne Setting in der Registry geändert werden?!
Bitte warten ..
Mitglied: dreadnik
29.02.2008 um 17:59 Uhr
Hallo Spin,

um die Thinclients konfigurieren zu können hat sich HP was ausgedacht und soweit ich weiß nirgendswo dokumentiert.
Um in den Administrator Modus zu gelangen musst du bei gedrückter linker Shifttaste auf abmelden gehen und im folgenden Anmeldebildschirm als Administrator anmelden.

Benutzername: Administrator
Passwort: Administrator (Groß und Kleinschreibung beachten)

Jetzt solltest du vollen Zugriff haben.
Damit sich der Client die Einstellungen auch noch merkt musst du im Tray was umstellen.
Kann mich aber leider nicht mehr erinnern was.

Gruß Dreadnik
Bitte warten ..
Mitglied: spintroll
29.02.2008 um 18:09 Uhr
Danke Dreadnik für deine Info!

Aber das wussten wir schon wir sind ja ganze Zeit im Admin Modus nur ist unser Problem, das wir hier nirgends die Einstellungen für den "user" ändern können, außer in der Registry selbst.

Unsere Frage war ob es für den "user" ein Einstellungsmenü/programm gibt ala GPO, damit nicht jede Einstellung per Reg-Key erfolgen muss.

Die Einstellungen in der Local Policy vorzunehmen bringt übrigens nichts, erstens übernimmt die der User Account nicht und 2. würden sie den Admin auch betreffen, was wir ja nciht wollen

es geht explizit darum dem "user" alle Laufwerke einzublenden und den Arbeitsplatz zb.
ich weiss dass das nur 2 KEys wären ind er REgistry aber es sind ja noch viele andere Dinge die einzustellen sind...

p.s. das im Tray was du meintest ist das "EWF" das man im adminmode deaktivieren muss, nach einem Neustart werden dann Änderungen gespeichert...

danke mfg spin
Bitte warten ..
Mitglied: stbewo
03.03.2008 um 07:21 Uhr
Hi Spin,

was Du aber machen kannst ist dem Administrator das Recht entziehen, die GPT.INI zu lesen. Somit gelten die Einstellungen der lokalen GPO nur für den User.

Gruß
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: spintroll
03.03.2008 um 08:31 Uhr
Hi Stefan,

auch den Trick kennen wir und für die Verwaltung dann einen eigenen Admin anlegen... ect.

Nur übernimmt weder User noch Admin die Änderungen, die wir in der local policy umstellen.
Als hätten die Settings keine Wirkung. Sie scheinen generell die Einstellungen nicht aus der Local Policy zu beziehen, da dort alles auf "not configured" steht...

mfg spin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Lokale Richtlinien-Zuweisen von Benutzerrechten enthält scheinbar nicht gefundene Benutzer

gelöst Frage von rzlbrnftWindows Server2 Kommentare

Hallo Kollegen, Da ich zu Testzwecken eine neue Domain eingerichtet habe die demnächst trusted wird, hab ich unsere GPOs ...

Windows Server

Problem mit IPSec-Richtlinie zwischen zwei Rechnern

Frage von Toni-KOSWindows Server

Hallo liebe Administrator.de Comunity, ich habe ein Problem mit dem Verständniss der IPSec-Richtlinie. zu Erklärung: ich nehme zur Zeit ...

Windows Server

Richtlinien: Outlook Richtlinien fehlen?

gelöst Frage von Thomas2Windows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich möchte Richtlinien für Outlook festlegen, jedoch kann ich keine Einträge am Domänencontroller finden, die dafür zuständig ...

Windows XP

Windows XP: Die lokale Richtlinie erlaubt es ihnen nicht, sich interaktiv anzumelden

Frage von AndroxinWindows XP20 Kommentare

Halli, hallo. Ich habe hier einen recht alten, autark arbeitenden Rechner mit Windows XP Professional. Da sich die explorer.exe ...

Neue Wissensbeiträge
Verschlüsselung & Zertifikate
Meine Wissenssammlung zu Bitlocker
Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 23 StundenVerschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Die Motivation für diesen Beitrag waren die vielen Posts rund um dieses Thema, die deutlich machen, wie viele Einzelaspekte ...

E-Mail
Email-Apps und Verhalten bei Pop3
Erfahrungsbericht von kfranzk vor 3 TagenE-Mail11 Kommentare

Hallo Freunde, da mir mein diesbezüglicher Faden als gelöst markiert wurde, muss ich hier neu aufsetzen. Ich arbeite bewusst ...

Hyper-V

Optimiertes Ubuntu per Microsoft Hyper-V-Schnellerstellung verfügbar

Anleitung von Frank vor 3 TagenHyper-V1 Kommentar

Für Microsofts Virtualisierungssoftware Hyper-V ist ab sofort auch ein optimiertes Ubuntu 18.04.1 LTS verfügbar. In der "Hyper-V-Schnellerstellung" App, die ...

Sicherheits-Tools

Trend Micro WorryFree Business Security (WFBS) 10 - neuer Patch 1470 verfügbar

Tipp von VGem-e vor 3 TagenSicherheits-Tools2 Kommentare

Servus, mal sehen, ob mit Patch 1470, zu finden unter dann die angeblich fehlerhafte Funktion, die unter W10 im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Datenschutz
Gilt ein Ransomware-Befall als Datenpanne nach DSGVO?
Frage von MOS6581Datenschutz22 Kommentare

Moin Kollegen, wenn sich jemand Ransomware einfängt und dadurch bspw. Kundendaten verschlüsselt werden; gilt dies dann als meldepflichtige Datenpanne ...

Hardware
Sophos SG135 - Routing
Frage von Xaero1982Hardware17 Kommentare

Moin Zusammen, ich ersetze gerade nen alten Cisco DualWAN Router durch eine SG 135. Ich muss bestimmte Ziele über ...

Netzwerke
Hilfe bei der Planung meines Heimnetzwerks
Frage von DHD082Netzwerke15 Kommentare

Hallo zusammen, wir bauen gerade ein Einfamilienhaus, welches ich mit einem Heimnetzwerk ausstatten möchte. Da ich zwar auch in ...

Windows 7
Mit gpedit gesetzte Richtlinien in rsop.msc nicht definiert und ausgegraut
Frage von sampleUserWindows 714 Kommentare

Hallo zusammen, anfangs verweise ich fairerweise daruf dass ich dieses Thema bereits im Forum angeschnitten habe, nachdem ich hier ...