Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst TK-Anlage Eumex 800 Wartemusik ändern (Hold on Music)

Mitglied: 115122

115122 (Level 1)

17.02.2014, aktualisiert 18.02.2014, 4504 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Tag,

ich suche nach einer Möglichkeit, die zwei zur Verfügung stehenden Warteschleifenmelodien der Eumex 800 zu erweitern.

Was mir bisher aufgefallen ist, sind diese zwei Geräte:

http://www.speech-design.com/de/archiv/mozart/mozart-lite/beschreibung/
http://www.beyertone.com/mp3onhold/index.html

Nun blicke ich hier nicht so ganz durch. Taugen diese Geräte was ? Können sie ohne Probleme an einen a/b Port gesteckt werden ?
Möchte das Teil nicht kaufen um danach dumm aus der Wäsche zu schauen.
Meine Frage nun: Hat jemand mit diesen/ähnlichen Geräten schon Erfahrung sammeln können und kann mir helfen ?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Grüße,
lordzwieback
Mitglied: psannz
17.02.2014 um 18:11 Uhr
Sers,

meines Wissens kannst du direkt keine zusätzlichen Wartemelodien einspielen. Was wohl ginge wäre über 3er Konferenzen zu gehen und über den "dritten" die Melodie einspielen.
Das wäre dann aber so viel Aufwand dass du auch gleich eine neue TK Anlage kaufen kannst die deinen Anforderungen genügt. Wenn du auf die speziellen ISDN Funktionen verzichten kannst wärst du damit auch flexibler.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
17.02.2014, aktualisiert um 18:17 Uhr
Hallo Zwieback,
die a/b Ports dieser Anlage lassen sich nicht als MOH-Ports konfigurieren, d.h. zusätzliche Geräte als MOH-Devices anzuschließen würde damit auch nicht funktionieren, bzw. nur mit sehr Usability unfreundlichen Methoden.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: 115122
18.02.2014 um 07:45 Uhr
Zitat von colinardo:

... bzw. nur mit sehr Usability unfreundlichen Methoden.


Schonmal vielen Dank für eure Hilfe.

Was meinst du damit genau ? Gibt es da irgendwelche Adapter/Umwandler ?

Was ich im Nachhinein heute morgen gefunden habe ist das hier:
http://www.platz.cdh24.de/user/eesy.de/cdh24.de/platz/dwn/musiphone_duo

Hier wird -für mich zumindest- eindeutig beschrieben, dass es an einen a/b Port angeschlossen werden kann.
Der Support von Beyertone wie auch du bestätigen mir aber, dass es wohl bei der Eumex 800, die ja diese Schnittstellen hat, trotzdem zu Problemen führt bzw. gar nicht funktionieren wird.

Da soll man noch durchblicken. ;)

Schon mal vielen Dank für folgende Antworten.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
18.02.2014 um 08:39 Uhr
Also in der Bedinungsanleitung steht dazu folgendes:
Richten Sie für den Musikkanal des Gerätes (Buchse „MOH“) an der TK-Anlage den externen Eingang für Music on Hold ein und legen Sie diesen ebenfalls auf eine RJ11/12-Anschlussdose in der Nähe des Aufstellungsortes des musiphone® Duo
Die TK Anlage muss ja wissen auf welchen Port sie beim Drücken von "R" an einem Telefon umschalten muss damit die Musik zu hören ist, und dies geschieht normalerweise durch Konfiguration der Option MOH an dem entsprechenden Port. Damit weiß dann die Anlage, aha, darauf muss ich umschalten wenn ein Telefon eine Rückfrage vornimmt.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: 115122
18.02.2014, aktualisiert um 09:13 Uhr
Zitat von colinardo:

Die TK Anlage muss ja wissen auf welchen Port sie beim Drücken von "R" an einem Telefon umschalten muss damit die
Musik zu hören ist, und dies geschieht normalerweise durch Konfiguration der Option MOH an dem entsprechenden Port. Damit
weiß dann die Anlage, aha, darauf muss ich umschalten wenn ein Telefon eine Rückfrage vornimmt.


Ok, das leuchtet mir ein, danke für die Info. Bin noch nicht so bewandert in dem Thema, deshalb entschuldigt bitte auch die vielen (für euch vllt blöden) Rückfragen. ;)

Du schreibst "... Konfiguration der Option MOH an dem entsprechenden Port...", meinst du damit einen eigenen MOH-Port der Anlage oder einen a/b- bzw. S0-Port, der entsprechend konfiguriert werden kann ?

Ich versuche mal darzustellen, wie ich mir das momentan vorstelle. (Ergänzungen erwünscht):

TK-Anlage | a/b // moh-Schnittstelle | ----------------------- RJ11 Kabel ----------------------- | MOH-Steckplatz | > MOH-Gerät

Die Schnittstelle an der TK-Anlage ist in diesem Beispiel entsprechend konfiguriert.

Ist die Skizze im Allgemeinen richtig ?


Grüße,
lordwieback
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 18.02.2014, aktualisiert um 11:11 Uhr
Zitat von 115122:
Du schreibst "... Konfiguration der Option MOH an dem entsprechenden Port...", meinst du damit einen eigenen MOH-Port der Anlage oder einen a/b- bzw. S0-Port, der entsprechend konfiguriert werden kann ?
Genau, ich meine damit eine Option im Konfigurationsinterface der Anlage, dort gibt es dann normalerweise ein Kontrollkästchen das diese Einstellung erlaubt.
Ich versuche mal darzustellen, wie ich mir das momentan vorstelle. (Ergänzungen erwünscht):
TK-Anlage | a/b moh-Schnittstelle | ----------------------- RJ11 Kabel ----------------------- | MOH-Steckplatz | >
MOH-Gerät
Ist die Skizze im Allgemeinen richtig ?
ja, wenn du die Bedienungsanleitung dafür gelesen hättest wüstest du jetzt wie das obige Gerät anzuschließen wäre. Bei dem obigen Gerät sind zwei Leitungen nötig, eine für die Rufannahme und Weiterleitung und die andere für MusicOnHold.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: 115122
18.02.2014, aktualisiert um 11:14 Uhr
Vielen Dank, ich hab damit jetzt die Infos, die ich gebraucht habe zusammensammeln können.
Ob es die Interfaceeinstellungen an der Eumex 800 gibt, muss ich nun nachschauen. Falls nicht, Pech.

Übrigens: Die Bedienungsanleitung war eine etwas andere wie die, die ich gesehen habe.

Wünsch euch noch'n schönen Tag. ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
ISDN & Analoganschlüsse
EUMEX TK Anlage ersetzen
Frage von oceISDN & Analoganschlüsse6 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gerne eine 14 Jahre alte EUMEX TK Anlage durch eine neue ersetzen da sie sich ...

Voice over IP
Router für TK-Anlage
gelöst Frage von schloegel-edvVoice over IP29 Kommentare

Hallo allerseits, was setzt ihr so an Routern ein, wenn man daran eine kleine TK-Anlage, wie eine Auerswald COMpact3000 ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage Kundenmanager
Frage von heisenberg4TK-Netze & Geräte8 Kommentare

Hallo, für unsere TK-Anlage innerhalb der Firma benutzen wir Siemens HiPath, nun will ich das ganze verwalten und habe ...

TK-Netze & Geräte
Ablösung bestehender TK-Anlage
Frage von puseidrTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hallo, wir wollen unsere vorhandene TK anlage ablösen, da in der letzten Zeit immer mal wieder Probleme damit haben. ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 3 StundenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 14 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 14 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 14 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...