Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst TP-Link TL-WR1043ND (DD-WRT v24SP2) als VPN Client zu Windows Server VPN

Mitglied: m.reeger

m.reeger (Level 2) - Jetzt verbinden

14.08.2013 um 19:38 Uhr, 4977 Aufrufe, 2 Kommentare

Guten Tag,

ich versuche hier gerade eine PPTP Verbindung zu einem Windows Server im RZ via VPN herzustellen.
Der Server im RZ ist öffentlich erreichbar und ich habe leider nicht die möglichkeit einen extra Router
davor zu stellen.

Der Router zu Hause ist ein TpLink-WR1043ND mit DD-WRT Firmware.
Hier mal ein Bild von der Konfig vom Router:
4dfdb46e5b68682d21bb92587aa59156 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Über das Windows eigene VPN kann ich mich in das Netz einwählen, ich möchte aber gerne, dass der Router das für mich macht.

Server VPN-Server ist ein Win-Server 2012 Standard und man bekommt über die Windows 8 Boardmitteln ja auch eine Verbidnung...
Nur der Router will nicht.Leider gibts keine Fehler loggs oder ähnliches.
Alle eingetragenen Daten im Router stehen so auch in den PC Client Einstellungen.

Könnte mir das eventuell jemand helfen?
Mitglied: aqui
15.08.2013, aktualisiert um 08:09 Uhr
Diese Forum Tutorials zu dem Thema hast du gelesen ??
https://www.administrator.de/wissen/vpns-einrichten-mit-pptp-117700.html
und
https://www.administrator.de/wissen/vpn-einrichtung-pptp-mit-dsl-routern ...
und
https://www.administrator.de/wissen/vpns-mit-dd-wrt-m0n0wall-oder-pfsens ...
Dort steht eigentlich alles drin was man zu dem Thema wissen muss.
Funktionieren tut es problemlos...und das es keine Logs gibt ist Unsinn. Hast du schon mal einen SSH Zugriff auf den DD-WRT gemacht ?? Da kannst du sehr wohl Logs abfragen ?! Zudem kannst du den Syslog unter DD-WRT aktivieren und mit einem Syslog wie Kiwi oder Mikrotik loggen:
http://www.kiwisyslog.com
http://www.mikrotik.com/archive.php
oder mit einem kleinen Syslog Server:
https://www.administrator.de/wissen/netzwerk-management-server-mit-raspb ...
Wenn dann bleibe hier bei den korrekten technisch Fakten und nicht bei wilder Raterei !!
Bitte warten ..
Mitglied: m.reeger
15.08.2013 um 15:19 Uhr
Besten Dank für die Antwort, aber genau die Anleitungen habe ich befolgt und es geht nicht...warum auch immer.

Wenn ich mich via Telnet auf den Router verbinde, sagt er immer nur falsche Login daten?!, sind doch die gleichen wie für's Webinterface oder?

Korrektur der MPPE Verschlüsselung habe ich vorgenommen.
Mein Wert lautet nun: mppe required,no40,no56,stateful
Das entfernte Subnetz steht jetzt auf 212.224.120.0

Nuzername: Domain\Administrator
Password: xxxxxxxxxxxxxxx

Die Logs im Router sind auch aktivert, die listen sind aber leider leer.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
TP LINK TL-WR1043ND Port Freischalten
Frage von KnightRiderRouter & Routing3 Kommentare

Hallo, mein Ziel ist es über eine App auf meinem Handy meine Telefonanlage von der Ferne aus abzufragen bzw. ...

Router & Routing

TP-Link TL-WR1043ND Ver. 3.0 bricked reparieren

gelöst Frage von RobinSCRRouter & Routing3 Kommentare

Hallo, ich bin neu hier und hoffe ich mache alles richtig bzw. schreibe alle Fakten rein. Der Router um ...

LAN, WAN, Wireless

VLAN mit TP-Link TL-SG2224WEB

gelöst Frage von AndroxinLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Guten Tag, ich muss einen TL-SG2224WEB Switch verwenden um ein VLAN zu konfigurieren. Leider steige ich noch nicht so ...

Netzwerke

VPN zwischen DD-WRT und Fritzbox

Frage von ValdoAddamsNetzwerke7 Kommentare

Hallo, ist es möglich mit einem DD-WRT Router ein dauerhaftes VPN mit einer Fritzbox 7360 SL aufzubauen? Hintergrund ist ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 4 StundenWindows Update

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Microsoft Office

MS Office 2019 ohne OneNote - OneNote App speichert nur in Cloud

Information von Deepsys vor 15 StundenMicrosoft Office2 Kommentare

Microsoft zeigt deutlich wohin alles bei Ihnen geht, OneNote 2019 wird es nicht mehr geben, und die Windows 10 ...

Humor (lol)

Warum man sein Gast-WLAN nicht beliebig nennen sollte

Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)5 Kommentare

Servus, mal was aus dem Alltag. Zu Hause. Eigentlich wollte ich nur einen weiteren WLAN-AP ins Netz bringen, damit ...

Sicherheit

Schwachstelle in Intel SPI Flash Firmware kann manipuliert werden

Information von sabines vor 2 TagenSicherheit

Es existiert ein Problem in einigen Intel Chipsätzen, das durch einen lokalen Angreifer genutzt werden könnte. Die Firmware befindet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
1st , 2nd Level Support Techniker - Patchfeld und Switche etc.
Frage von pixel0815Off Topic30 Kommentare

Moin zusammen, ich weiß gar nicht ob es hier richtig ist, aber mich würde mal interessieren wie ihr das ...

Windows Netzwerk
LAN nur 10MB pro s trotz gb lan
Frage von tsunamiWindows Netzwerk19 Kommentare

Hallo zusammen, ich brauche mal wieder einen Anstoß in die richtige Richtung. Ich habe einen Windows 10 pc mit ...

Festplatten, SSD, Raid
Server SSD: NVMe PCIe 3.0 RAID?
Frage von bouneeFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo liebe Admins, mir stellt sich gerade die Frage, ob ein neuer Server mit SSD NVMe PCIe 3.0 Sinn ...

Windows 10
Windows 10 Startmenü-Einstellungen Systemweit festlegen
Frage von flotautWindows 1013 Kommentare

Guten Morgen liebe Admins, wir möchten bei uns am Lehrstuhl demnächst auf Windows 10 umsteigen. Wir installieren unsere PC's ...