Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Travan 40 Bandlaufwerk, keine Kompression?

Mitglied: conrado

conrado (Level 1) - Jetzt verbinden

23.02.2007 um 16:26 Uhr, 2409 Aufrufe

Hallo liebes Forum,

habe in unserem Server ein Travan 40 Bandlaufwerk (Modell STT3401A).
Dieses Modell kann laut Quantum 20 GB nativ schreiben und 40 GB bei einer angenommen Kompressionsrate von 2:1
Aus der Produktbezeichnung "40" kann man also ersehen, dass das Gerät eigentlich Kompression unterstützen müsste.
Das war für mich nie ein Thema, aber seitdem unsere Sicherung immer kurz nach 20 GB abbricht, weil das Backup-Volumen die 20 GB überschritten hat, forschte ich nach.
Im Gerätemanager bei den Drive-Parametern ist die Option "Compression Capable" auf FALSE und grau hinterlegt, also nicht änderbar.
Der "neueste" Treiber von Quantum ist installiert (von 2004), ein Firmware-Update gibt es auch, nur leider keine Information wie man die binäre Datei installiert. Keine Informationen von Quantum bezüglich Firmware-Loader etc.

Es ist ein ATAPI-Gerät und als OS läuft Windows 2003 Server Standard.

Wie kann es sein, dass ein Gerät, was mit Hardwarekompression quasi wirbt, diese dann nicht unterstützt. Ich bin immer davon ausgegangen, dass ich wenigstens 25-30 GB auf die Bänder kriege, je nach Vorkompression unserer Daten.

Ist es evtl. ein Betriebssystem-spezifisches Problem? Kann leider nicht viel experimentieren, da der Server immer laufen muss.

Vielleicht hat jemand eine Lösung?

Grüße

Conrad

Nachtrag: Firmware-Update hat eben noch geklappt, aber keine Besserung.
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Welche Software für Bandlaufwerk
gelöst Frage von djonasFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich bin Hobbyfilmer und erzeuge monatlich gut 1TB an Filmmaterial. Ich besitze eine NAS mit rund ...

Backup
Bandlaufwerk zu langsam?
gelöst Frage von phillipe234Backup15 Kommentare

Hi Leute wir haben bei uns im Unternehmen ein tandberg bandlaufwerk mit LTO4 Bändern, dieses Laufwerk schafft die Backups ...

Netzwerke
40 Fernseher Im Netzwerk
Frage von Cokie0088Netzwerke11 Kommentare

Hallo, ich habe ein Problem mit Relativ Hoher Netzwerklast. Ich erkläre mal die Infrastruktur. Wir haben eine Elektromarkt für ...

Vmware

Alternative zum durchreichen eines Bandlaufwerks zur VM?

Frage von WindroidVmware

Hallo. Ich habe vor einen physikalischen Backup Server zu virtualisieren. An diesem Server ist momentan über SAS ein HP ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

USB Maus und Tastatur versagen Dienst unter Windows 10

Erfahrungsbericht von hardykopff vor 1 TagWindows 105 Kommentare

Da steht man ziemlich dumm da, wenn der PC sich wegen fehlender USB Tastatur und Maus nicht bedienen lässt. ...

Administrator.de Feedback
Update der Seite: Alles zentriert
Information von Frank vor 1 TagAdministrator.de Feedback18 Kommentare

Hallo User, die größte Änderung von Release 5.8 ist das Zentrieren der Webseite (auf großen Bildschirmen) und ein "Welcome"-Teaser ...

Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 2 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 2 TagenGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Heiß diskutierte Inhalte
Speicherkarten
Vergessliche USB-Sticks?
Frage von hanheikSpeicherkarten14 Kommentare

Ich habe in den letzten Tagen 500 USB-Sticks mit Bilddateien bespielt. Obwohl ich die Dateien mit größter Sorgfalt kopiert ...

Hyper-V
Hyper-V mit altem XEON-Server. Was ist falsch?
Frage von LollipopHyper-V11 Kommentare

Hallo Bin etwas frustriert. Kleinbetrieb, ca. 15 PC's, 2 Stk. Server mit einigen virtuellen PC's für Fernwartung, VaultServer für ...

Windows Server
NTFS Berechtigungen Ordnerstruktur
Frage von hukahu23489Windows Server11 Kommentare

Hallo, ich bin seit kurzem in einer neuen IT-Abteilung und bin über das Berechtigungskonzept des Unternehmens sehr schockiert. Ich ...

Exchange Server
NDR umleiten
Frage von isomasterExchange Server10 Kommentare

Hallo Kollege, ich habe ein Problem mit dem Exchange Server. Wir haben unsere info@ Adresse als Verteilergruppe eingebunden (so ...