Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Trend Client/Server/Messaging Suite: Client Update verhinden / schedulen?

Mitglied: ChristianF

ChristianF (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2006, aktualisiert 23.06.2006, 5543 Aufrufe, 2 Kommentare

WAN-Clients werden ausgebremst

Hallo !

Ich habe das Problem, dass hier ein Trend Micro Antivirus läuft (s.o.). Einige Clients, die nur über WAN angebunden sind (128/256k ISDN), ziehen sich die Updates natürlich vom Server über die Leitung. Dumm nur, dass dabei die Citrix-Sessions, für die die Leitung hauptsächlich da ist, natürlich keine Bandbreite mehr abbekommen. Ich hab schon etwas mit QoS rumexperimentiert, aber keine wirkliche Lösung erreichen können.

Was ich gern hätte: ich würde das Update gern in die Zeit verschieben, in der die MA am Remotestandort eh in Pause sind. Alternativ möchte ich die Updates nur "on demand" durchführen. Für keine der beiden Möglichkeiten habe ich eine Umsetzungsmöglichkeit gefunden. Die Clients am Remotestandort haben eine eigene Gruppe in der TM CSMS. Einen Server vor Ort, der die Daten abholt und dort verteilt, gibt es leider nicht, ebenso keinen lokalen Internetzugang, um die Updates direkt von dort runterzuladen.

Hat jemand eine Idee?

Greetz
Chris
Mitglied: ConnecT
15.05.2006 um 23:33 Uhr
Hallo Chris,

da OfficeScan ein inkrementelles Pattern-Update durchführt, werden für das AV-Delta-Pattern i.d.R. weniger als 1/2 MB übertragen. Das sollte mit ISDN relativ schnell erledigt sein und eine erträgliche Beeinträchtigung darstellen.

Falls Du es unbedingt in eine Pausenzeit verschieben willst, kannst Du es auf folgendem Weg mal probieren (nicht gestestet):
1. Verteilungszeitplan unter Updates/Client-Update/Automatische Verteilung einrichten:
-> täglich + Uhrzeit angeben
2. für die externen Clients unter Clients/Berechtigungen-Einstellungen "Zeitgesteuertes Update" aktivieren.
3. bei den externen Clients den Roaming-Modus aktivieren, damit diese keine automatischen Updates vom Server "gepusht" bekommen.

Alternativ kannst Du auch mit dem Server Tuner (in Admin\Utility\SrvTune) ein wenig rumspielen und die Client-Connections reduzieren, damit nicht alle Remote-User gleichzeitig benachrichtigt werden und dann updaten. Vorsicht: diese Einstellung gilt für alle Clients, also auch die im LAN.
Eventuell macht es auch Sinn, am Remotestandort einen Update-Agent einzurichten.
Dann können sich die Clients vor Ort die Updates dort holen. Idealerweise ist das eine Maschine, die durchläuft...

Gruß Christian
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
23.06.2006 um 23:19 Uhr
Alternativ kannst Du auch mit dem Server
Tuner (in Admin\Utility\SrvTune) ein wenig
rumspielen und die Client-Connections
reduzieren, damit nicht alle Remote-User

Die Idee + ein Updateagent ist sehr gut. So würde ich es auch machen!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Update von VB verhindern
gelöst Frage von michi-monsterWindows 76 Kommentare

Halli, Wie kann ich die automatische Installation von VisualBasic bei einem Windows (Version 7 Prof) Update verhindern?

Erkennung und -Abwehr

Trend Micro Update vom 04.01.2018 Probleme

Erfahrungsbericht von wiesi200Erkennung und -Abwehr31 Kommentare

Hallo, Bei der Installation des aktuellen Update gab es bei mir heute deutliche Probleme. Einige Rechner und Server wurden ...

Exchange Server

Exchange 2007 unter SBS 2008 - Trend Micro Messaging Agent kann nicht deinstalliert werden

gelöst Frage von departure69Exchange Server3 Kommentare

Hallo. Habe heute Trend Micro WFBS auf Version 9.0 aktualisiert. Service Pack gibt's noch keins dafür, aber 3 Folgepatches, ...

Debian

Debian: Größere Updates von Owncloud verhindern

Frage von BierkistenschlepperDebian

N abend die Runde, ich habe einen Server mit OpenMediaVault (Debian 7) und Owncloud 8.1 Ich nutze zwar das ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Mikrofon von Headset geht nach Update auf Windows 10 1803 nicht mehr

Tipp von Deepsys vor 1 TagWindows 10

Ich verwende ein Plantronics Headset das per USB mit dem Windows 10 PC verbunden ist. Damit kann ich auch ...

Video & Streaming

Ruckelfreies Fernsehen auf Smartphone oder Tablet - in SD oder gar HD - Eine Alternative zum Fritz DVB-C Receiver

Anleitung von power-user vor 2 TagenVideo & Streaming9 Kommentare

Wer kennt das nicht: Man möchte gemütlich auf dem Balkon sitzen und vielleicht grillen und dabei das WM-Spiel gucken ...

Erkennung und -Abwehr
Trendmicro WFBS 10 ist in deutsch verfügbar!
Tipp von VGem-e vor 2 TagenErkennung und -Abwehr4 Kommentare

Servus Kollegen, downloadbar unter

Windows Update

Microsoft Patchday Juni 2018 - BSOD, obwohl noch kein Patch freigegeben

Erfahrungsbericht von diemilz vor 2 TagenWindows Update8 Kommentare

Hallo zusammen, wir hatten hier letzte Woche ein massives Problem. Alles begann damit, dass ein Mitarbeiter kurz vor Feierabend ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
User Überwachung
gelöst Frage von YellowcakeWindows Userverwaltung38 Kommentare

Hey ich habe von unserem neuem Datenschutzbeauftragten ein kleines Horror Paket bekommen. Ich soll wenn es möglich ist, das ...

Windows Installation
Adobe Reader noch notwendig?
gelöst Frage von EitieOSWindows Installation26 Kommentare

Muss ich mir noch die Arbeit machen und den Adobe Reader installieren und aktuell halten, wenn doch in Win10 ...

Netzwerkmanagement
Druckprobleme bei Thin Clients und Netzwerkdruckern
Frage von hesperNetzwerkmanagement14 Kommentare

Morgen zusammen! Bei uns werden in den Außenstellen HP t520 Thin Clients an drei W2k16 Terminalserver mittels RDP eingesetzt. ...

Instant Messaging
Whats App Business am PC einsetzen
Frage von thomasreischerInstant Messaging14 Kommentare

Hallo zusammen, wir würden demnächst gerne WhatsApp Business verwenden um den Kontakt zwischen Kunden und Mitarbeitern zu erleichtern. Natürlich ...