Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Trennzeile für Logdateien in Batch automatisieren

Mitglied: pbelcl

pbelcl (Level 1) - Jetzt verbinden

04.01.2012, aktualisiert 18.10.2012, 2824 Aufrufe, 10 Kommentare

Ich habe ein Batch welches mit Trennlinien in Logdateien macht.

Ich habe eine Batchdatei die Trennzeilen in Logdateien für mich schreibt.
Dazu übergebe ich dem Batch als %1 den Namen des Logfiles und als Parameter %2 eine Zahl (60, 70 oder 80)

01.
@echo off 
02.
 
03.
if %1!==! goto end 
04.
if %2!==! echo  -------------------------------------------------->>%1&goto end 
05.
if %2==60 echo  ------------------------------------------------------------>>%1&goto end 
06.
if %2==70 echo  ---------------------------------------------------------------------->>%1&goto end 
07.
if %2==80 echo  -------------------------------------------------------------------------------->>%1&goto end 
08.
if not %2!==! echo  ---------------------------------------------------------------------------------------------------->>%1&goto end 
09.
goto end 
10.
 
11.
:end
Nun wär es nett wenn ich das Ganze etwas eleganter machen könnte.
Zum Beispiel dass dieses Batch eine beliebige Anzahl von "-" an die Datei "%1" übergibt.

Leider komm ich mit diesem Schleifenfunktionen noch nicht so ganz klar ;-(
Hat jemand einen Tipp für mich?
Mitglied: bastla
04.01.2012 um 18:00 Uhr
Hallo pbelcl! (Von Begrüßungen hältst Du offensichtlich weiterhin nix ... )

Wenn Du eine Variable mit der nötigen Anzahl an Zeichen erzeugst, kannst Du die gewünschte Anzahl danach unter Verwendung eines Teilstrings ausgeben, also etwa:
01.
@echo off & setlocal 
02.
if %1!==! goto end 
03.
if %2!==! echo  -------------------------------------------------->>%1& goto end 
04.
set "Trenn=----------------------------------------------------------------------------------------------------" 
05.
call echo %%Trenn:~,%2%%>>%1 
06.
:end
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: pbelcl
05.01.2012 um 18:55 Uhr
Habs ausprobiert, funktioniert super!!

Zitat von bastla:
set "Trenn=----------------------------------------------------------------------------------------------------"

Und die maximal mögliche Zeichenzahl ergibt sich aus der Anzahl der Zeichen in "trenn", soweit richtig?

Danke und liebe Grüße
Paul
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
05.01.2012 um 19:21 Uhr
Hallo pbelcl!
Und die maximal mögliche Zeichenzahl ergibt sich aus der Anzahl der Zeichen in "trenn", soweit richtig?
Ja; alternativ ließe sich die Trennzeile auch "maßgeschneidert" mit
01.
for /L %%i in (1,1,%2) do set /p=-<nul>>%1 
02.
>>%1 echo\
erzeugen ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: pbelcl
06.01.2012 um 12:23 Uhr
Hi,

Danke für diese Version, gefällt mir besser

Ich mag dich nicht nerven, aber würde es gern zumindest ansatzweise verstehen :

01.
for /L %%i in (1,1,%2) do set /p=-<nul>>%1
Wozu ist das "<nul" eigentlich da?
Der Code macht bei mit im Test immer ein Leerzeichen nach einem Bindestrich !?
liegt das vielleicht daran?

01.
 >>%1 echo\
Ist für ein CR-LF am Ende richtig??
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.01.2012, aktualisiert 18.10.2012
Hallo pbelcl!
Wozu ist das "<nul" eigentlich da?
Schau Dir mal dieses Tutorial an ...
Da in der Schleife die Bindstriche ohne Zeilenschaltung (und ganz ohne Leerzeichen - mit der eben von Dir nochmals geposteten Codezeile getestet) geschrieben werden, wird tatsächlich am Ende noch eine Zeilenschaltung (mit "echo\" erzeugt) benötigt ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: pbelcl
06.01.2012 um 15:55 Uhr
Super, danke für den Link.
Da werd ich gleich reinschauen!!

Das mit den Leerzeichen werd ich mir nochmal ansehen, denn es passiert nur manchmal, sehr seltsam.
Ist mir aber egal, denn eine Trennzeile sieht auch mit Leerzeichen ganz nett aus

Danke nochmal für deine Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: pbelcl
09.01.2012, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von bastla:
Schau Dir mal dieses Tutorial an ...
Hab mir das Tutorial mal genau durchgelesen.
Nun weiß ich auch wieso der Code:
01.
for /L %%i in (1,1,%2) do set/p=-<nul>>%1  
02.
>>%1 echo\
Immer nach jedem "-" ein Leerzeichen macht. Im Tutorial steht dass soetwas in Schaltjahren angeblich passiert!
Wenn das kein Scherz ist, dann ist die Ursache bereits lokalisiert.

Drängt sich nur die Frage auf, WAS diese (Fehl)Funktion mit einem Schaltjahr zu tun hat ....
Irgendeine Ahnung ??
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
09.01.2012, aktualisiert 01.05.2014
Hallo pbelcl!

Tun wir mal so, als wäre die Frage
WAS diese (Fehl)Funktion mit einem Schaltjahr zu tun hat ....
ernst gemeint:

Da im Schnitt weniger als 25 % aller Jahre Schaltjahre sind, wollte Ren damit nur sagen: "Kommt nicht sehr oft vor" ...

Eine Begründung, warum es die genannte Fehlfunktion überhaupt gibt, habe ich allerdings nicht anzubieten.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: pbelcl
09.01.2012 um 17:42 Uhr
Alles klar, dann werd ich bis 2013 warten und inzwischen den Code aus deinem ersten Posting verwenden
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.01.2012 um 18:29 Uhr
....und weil sich doch jeder montags über gute Nachrichten freut....
Zitat von pbelcl:
Alles klar, dann werd ich bis 2013 warten und inzwischen den Code aus deinem ersten Posting verwenden
Laut dem Kalender der Maya haben wir diese merkwürdigen Schaltjahre erstmal hinter uns gebracht.
Mit irgendwelchem Unbill deswegen brauchen wir auf Sicht nicht mehr rechnen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Kopiervorgang Logdatei
Frage von Riddler123Windows 71 Kommentar

Hi, hab ne NAS Festplatte und wollte wissen ob ich auf meinem Windows 7 Laptop nach dem Kopieren von ...

Batch & Shell

Image - Convert Befehle mittels Batch automatisieren

gelöst Frage von MortariusBatch & Shell4 Kommentare

Moin, ich würde gern folgendes über meine Batch lösen. Ein Bild soll aus dem Verzeichnis mittels ImageMagick automatisch auf ...

Batch & Shell

Filezilla automatisieren

Frage von 132351Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Hat es schon jemand geschafft Filezilla zu automatisieren? Die Verbindung zum FTP kann ich per Batch herstellen. Was ...

Batch & Shell

Logdateien bereinigen mit sed

gelöst Frage von cuilsterBatch & Shell12 Kommentare

Hallo. Ich versuche log Dateien mittels sed Befehl zu bereinigen. Ziel ist es erstmal alle Zeilen zu löschen in ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
IoT-Gefahr: Smartes Aquarium leckt!
Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagHumor (lol)3 Kommentare

Moin, Die IoT-Manie hat weitere Opfer gefunden. Ein Casino-Leck durch ein smartes Aquarium: Allerdings haben sie kein Wasser, sondern ...

Router & Routing

Alte Fritzbox 7270 mit VPN und SIP-Telefonie hinter O2 Homebox 6641 als "Modem"

Erfahrungsbericht von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing3 Kommentare

Nun war es soweit: Auch O2 hat mich mit VOIP zwangsbeglückt. Heute am Privatanschluss, in 2 Wochen ist das ...

Sicherheit

Ungepatchte Remote Code Execution-Lücke in LG NAS

Information von kgborn vor 2 TagenSicherheit

Nutzt wer LG NAS-Einheiten? In den NAS-Einheiten der LG Network Storage-Einheiten gibt es eine sehr unschöne Schwachstelle, die einen ...

Windows Update

Neue Version KB4099950 NIC Einstellungen gehen verloren

Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Es ist eine neue Version des KB4099950 verfügbar, die das Problem mit den verlorenen Netzwerkeinstellungen lösen soll. Das Datum ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Mikrotik: Routing zwischen Interfaces mit Geräten ohne Gateway
Frage von TonLichtVideoRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme aus dem Veranstaltungstechnik Bereich und habe zwei Netze um verschiedene Hardware zu Remoten. CONTROL1 192.168.1.0/24 ...

Linux Netzwerk
Raspberry Pi 3: WLAN Power save deaktivieren
Frage von nordie92Linux Netzwerk14 Kommentare

Moin moin, mein Raspberry Pi 3 Model B benötigt eine dauerhaft aktive WLAN-Verbindung. Leider bricht die WLAN-Verbindung nach einigen ...

SAN, NAS, DAS
Entscheidung SAN Dell oder HP
Frage von VincorSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Hallo, wir wollen uns für unsere Hyper V Umgebung eine neue SAN Anschaffen. Es laufen 30 VM's darunter, DC; ...

Vmware
Server 2008 r2 vmware terminalserver
Frage von MasterCVmware10 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hoffe , dass einer von euch mir weiterhelfen kann ,bei meinem kack Problem ! Ist ...