Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Trojaner als %System%\System32\Spykiller.exe

Mitglied: s716045

s716045 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.10.2004, aktualisiert 06.01.2005, 7051 Aufrufe, 1 Kommentar

Probleme mit Prozess Spykiller.exe und falschen SVCHOST Prozessen

Hallo,
habe an einem System mit Windows XP Sp1 gearbeitet.
->Systemmeldung mit Warnung vor Spyware und angeblichen Download-Link für Antispyware. (Soweit ich mich erinnere sogar Spykiller)
->1/2 Stunde später war der Router und das betroffene System überlastet.
->Kein herunterfahren, kein Internet, kein garnix, Fenster haben sich erst nach Minuten aufgebaut.

Hab die Prozesse kontrolliert und (nach meiner Mutmaßung) verdächtige SVCHOST Prozesse entdeckt (ohne Ersteller und Benutzer) .

Das beenden der Prozesse erzielte keinen Erfolg. Der Prozess tauchte unmittelbar wieder auf, beziehungsweise ließ sich nicht beenden.
->Also doch kein Verdacht auf Trojaner ?

Bei genauerem Hinschauen fiel mir der Prozess Spykiller.exe auf. Da ich dieses Programm jedoch nie installiert habe und es nicht in der Software Registrierung verzeichnet war, habe ich mir die ausgeführte Datei angesehen.
->%SYSTEM%\System32\Spykiller.exe

Komisches Verzeichnis. Ich hab den Prozess beendet. Jetzt hab ich testweise wieder die mir verdächtigen SVCHOST Prozesse (kann ja nix passieren ausser abstürzen, Rechner war ja eh schon fast unbenutzbar) beendet. Und siehe da. Auf einen Schlag:
->Netzlast wieder verschwunden.
->Rechner wieder verwendbar.

Das Große Problem: Die Systemwiederherstellung ließ sich nicht mehr abstellen. AntiVir hat keine Viren gefunden und die von Adaware gelöschten Problemfälle erzielten keine Verbesserung. Also:
->Nach dem Neustart alles wieder futsch.

Da akuter Zeitmangel und große Angst um die anderen Rechner bestand, war die Anweisung von meinem Auftraggeber: "Wichtige Daten sichern, Formatieren und neu Installieren"

Ich will aber unbedingt wissen womit ichs da zu tun hatte. Ich hab im Netz artikel über einen Spykiller.exe Trojaner Anhang gefunden, aber in der Firma wurden laut Angabe des AUftraggebers alle Mails mit Anhang vor dem Betrachten gelöscht...

Wenn jemand mehr dazu weiß, bitte unbedingt Antworten, die Suche im Netz ist extrem schwierig, das die Kombination der Suchbegriffe Spykiller und Trojaner einen riesen Haufen Artikel über von Spykiller erkannte Trojaner bringt.
Mitglied: fritzo
06.01.2005 um 21:10 Uhr
Hi,

könnte zB LoHav sein: http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/trojlohavn.html. Es gibt auch einen runkelige Adware-Killer mit diesem Prozessnamen, aber sicher sein kann man da nicht wirklich. Ich würde den Rechner zwar nicht platt machen, aber sicherheitshalber im safe mode starten und gründlich durchscannen. Wenn Neuinstallation einfacher ist, dann natürlich die.

Grüße,
fritzo
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Mischa Trojaner. Was nun
Frage von EdaseinsViren und Trojaner5 Kommentare

Hi Leute, und nun bin ich verzweifelt. Ich habe einen Kunden der hat sich nen Mischa im gesamten Netzwerk ...

Humor (lol)
Spaßige Trojaner ?
Information von HenereHumor (lol)3 Kommentare

Ein neuer Verschlüsselungstrojaner ist im Umlauf, der kein Geld fordert, sondern man muss ein Spiel spielen Aus der Reihe ...

Viren und Trojaner
Crypto Trojaner DRINGEND
Frage von Luciver1981Viren und Trojaner10 Kommentare

Hallo erstmal, wir hatten heute ein verseuchten Rechner mit einem Crypto Trojaner. Folgendes hab ich getan. 1. PC sofort ...

Viren und Trojaner

Ist das ein Virus, Trojaner oder ein Teil von Windows

Frage von evolutionViren und Trojaner10 Kommentare

Hallo, ich hab mal einen Frage Seit einigen Tagen bemerke ich in meiner Taskleiste immer im Bruchteil einer Sekunde ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Interessante Methode für Leute, die in einer Windowsdomäne starke Kennwörter erzwingen wollen

Information von DerWoWusste vor 1 StundeSicherheit1 Kommentar

Dieser Artikel beschreibt, wie man auch ohne 3rd-party-tools die Kennwortsicherheit in Windows-Domänen erhöhen kann. Der Grundgedanke lautet: wir prüfen ...

Windows Server

SBS 2011: Installation von KB4457144 schlägt beim Reboot fehl - Von Dienst gesperrte Schriftart ursächlich

Tipp von the-buccaneer vor 12 StundenWindows Server1 Kommentar

Moinsen zusammen! Das hat mich einige graue Haare gekostet: Ein SBS 2011 weigerte sich schon im August, das monatl. ...

Windows Netzwerk
Browser-Lags und IPv6
Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 18 StundenWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben als kleines Speditionsunternehmen ein überschaubares Windows-Netzwerk mit Win10-Clients sowie einem Server 2016 Essentials als "eierlegende ...

Humor (lol)

Erstaunlich, Windows mit extremer Laufzeit (Server) lol

Tipp von mathu vor 20 StundenHumor (lol)5 Kommentare

Was es so alles gibt. :-)

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Windows Serer 2016 Standard virtualisieren
gelöst Frage von fritte87Hyper-V33 Kommentare

Hallo zusammen, ich muss für eine kleine Firma ein entsprechendes neues kleines Konzept bauen. Ich habe einen Server Standard ...

LAN, WAN, Wireless
Kombiniere mehrere 4G Router zu einem Netzwerk - Anwendung kleine LAN (10-20 Leute)
Frage von HulkTheHeroLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Guten Mittag liebes Administrator - Fourm, ich hoffe ich habe das richtige Thema ausgewählt - ansonsten bitte gerne verschieben ...

Windows Server
Fileserver von 2012 R2 auf 2012R2
gelöst Frage von ThabeusWindows Server23 Kommentare

Moin moin, leider war in der Vergangenheit der Fokus des Betriebs nicht auf Langfristigkeit ausgelegt. Daher stehe ich jetzt ...

Windows Server
Kann DNS-Einträge nicht finden
gelöst Frage von BPeterWindows Server17 Kommentare

Hallo, wenn ich folgenden Befehl absetze, bekomme ich eine Liste zurück mit allen Einträgen der DNS-Zone. Wenn ich aber ...