Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ist TrueCrypt als Festplattenverschlüßelung sicher?

Mitglied: 25521

25521 (Level 1)

27.02.2007, aktualisiert 21.05.2008, 9400 Aufrufe, 2 Kommentare

Ist AES sicher?

Wie sicher sind zu zeit eigentlich die Festplattenverschlüsselungen wie AES und Go? Ich beschäftige mich erst zeit kurzem mit dem tehma. Habe mich bei meiner suche für das Programm TrueCrypt entschieden. Wie sicher ist es?

Ich habe meine Wichtigen Daten damit in einem Container gepackt und diesen mit mehreren Kaskadirten verfahren, eines davon aes256 verschlüsselt. Als PW: habe ich mehr als 8 verschiedene Key Files genommen.

Wie Wahrscheinlich ist nun das die daten geknackt werden?
Mitglied: gnarff
05.03.2007 um 01:47 Uhr
Jau, jetzt bin ich extrem angepisst , ja , dass muss ich ganz offen sagen...
Ich hab mir hier die groesste Muehe gegeben, dir die einzelnen Kryptosysteme zu erklaeren, klicke auf den Button "Vorschau" und alles ist weg, 40 min Arbeit fuer den "Poeter".
Nochmal schreib ich das nicht...Ja, Truecrypt ist sicher...frag mich nicht warum!

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: FreundDerNacht
21.05.2008 um 16:27 Uhr
Hi Telena,
Zu Rijndael (AES), der gilt als "hinreichend-sicher" (wegen seiner mathematischen Struktur) es gibt jedoch so weit ich weiß noch keine bekannte Kryptoanalyse (geh mal vom 256bit schlüssel aus) also is der Algorithmus sicher.
Die größte Schwachstelle is also der User ... so weit ich weiß braucht man ein min. 30 stelliges Passwort damit das Passwort genau so sicher ist wie der Algorithmus (kann mich auch irren aber es bewegt sich in dem dreh).
ein Angreifer wird also am ehersten versuchen dein Passwort zu bekommen bevor er den Algo. an sich angreift.

Zu Truecrypt kann ich sagen es ist eine der Besten wenn nicht die beste Lösung die mir bekannt ist.
vorausgesetzt es is sauber installiert hat ein gutes Passwort und halbwegs zufällige Hash werte ...

eine Kaskade aus den verschiedene Algorithmen ist meiner Meinung momentan nur "Performance in den Wind geballere"
AES oder Twofish oder Serpent sind alleine schon sicher genug (Serpent ist meiner Erfahrung nach der Sicherste Algo. der Daber auch der langsamste).

pass aber wenn du nicht die ganze Platte verschlüsselst das möglicherweise tem. Dateien oder so auf deinem System zurückbleiben könnten / oder / wenn dein PC in den Ruhezustand geht ein Ram abbild auf die Platte geschrieben wird das ließe sich vll mit extremsten Aufwand möglicher weise wiederherstellen.
Ich kann mir aber nicht vorstellen das irgendwer so einen Aufwand betreibt um an die Daten von eine Privatperson ranzukommen ...
und wenn du bei einer Behörde oder Organisation arbeiten solltest hätte man dich sicher schon eingewiesen wie die Daten zu verschlüsseln sind.
also mit Trucrypt sind deine Daten wenn du ein paar Sachen beachtest gut geschützt.

zu den KeyFieles ... bin ich geteilter Meinung über Sinn und Zweck ... ich bin der Meinung ein Professioneller Angreifer wird die KeyFiles finden wenn du sie einfach so in nem Ordner rumliegen hast ... empfehl dir wenn du schon welche benutzt und so Paranoid bist wie ich pack dir einen USB Stick mit 1-2 Gb mach da einene Container drauf und dann auch noch einen Versteckten und in den Versteckten dann die Keyfiles ... so machs ich ... aber des is schon etwas extrem ...
normal geht's auch ohne ...

Wenn wer andere Ansichten hat klärt mich bitte auf ...

Und nicht vergessen das Wichtigste ist dein Passwort ...
wenns am Monitor mim Post-It klebt bringt die beste Verschlüsselung nix ...

Grüße,
FreundDerNacht
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenschutz
Festplattenverschlüsselung BackupPC
gelöst Frage von PartizanBeogradDatenschutz6 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe eine Frage zur Festplattenverschlüsselung. Ausgangslage: Mein Auftrag war ursprünglich, einen Computer mit 8 Terra Festplatte ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Festplattenverschlüsselung im Ausland

gelöst Frage von NicolaasVerschlüsselung & Zertifikate13 Kommentare

Hallo, Ich bin gerade auf der suche nach einer Übersicht in der aufgelistet ist in welchen Land welche Festplattenverschlüsselung ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Truecrypt Alternative?

gelöst Frage von ValexusVerschlüsselung & Zertifikate5 Kommentare

Hallo an alle, nach dem Aus von Truecrypt vor fast einem Jahr haben wir die Sache erstmal beobachten und ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Truecrypt Partition retten?

Frage von grinserVerschlüsselung & Zertifikate6 Kommentare

Guten Tag! Ich wollte mal kurz fragen - mache mir keine Hoffnung - ob es möglich ist eine formatierte ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

Exchange 2010-2019 Sicherheitslücke durch Regkey löschen schließen

Information von sabines vor 3 StundenExchange Server

Unter ist eine Lücke im Exchange 2010-2019 beschrieben, die durch das Löschen eines reg keys geschlossen werden kann. In ...

Windows Server
Erneutes Release von WS2019 und Win10 v1809
Tipp von IT-Pro vor 1 TagWindows Server3 Kommentare

Hi, nachdem der Windows Server 2019 und Windows 10 in der Version 1809 aufgrund von verschwinden von Dateien nach ...

CPU, RAM, Mainboards
Spectre Update Tool für ältere PCs
Information von sabines vor 1 TagCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Mit Hilfe eines Tools wird der betreffende PC permanent von einem USB Stick gestartet, der ein passendes Microcode Update ...

Windows 10
Windows 10 Oktober 2018 Update: Es ist wieder da
Tipp von Bowsette vor 1 TagWindows 101 Kommentar

Ein neuer Versuch von Microsoft das Windows 10 Oktober 2018 Update, auch bekannt als 1809, an den Mann zu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Ordnernamen mit String aus Ziffern-Zahlenkombination erstellen
Frage von MmarKussBatch & Shell16 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein etwas komplexeres Problem, welches ich selbst mittels einer Batch-Datei lösen will / muss, da ...

Windows Server
Lohnt sich eine Domäne für uns?
Frage von BowsetteWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich arbeite in einem kleinen Unternehmen mit mehr als 5 und weniger als 10 Mitarbeitern, also Small Business ...

Java
Testautomatisierung
Frage von WPFORGEJava12 Kommentare

Hallo, nehmen wir an, es gibt eine Webseite mit einer Karte und einem Suchfeld. Nun wird in das Suchfeld ...

Windows Server
AD Password Reminder Mail
Frage von TeutoneWindows Server10 Kommentare

Hallo liebe Leute, ich habe vor langer Zeit einmal ein Password Reminder Mail Script erstellt, welches nun nicht mehr ...