Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

tv-stream auf mind. 100 clients

Mitglied: sculz61

sculz61 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.06.2006, aktualisiert 05.06.2006, 17187 Aufrufe, 15 Kommentare

tv-stream up to 100 clients

hallo "leidensgenossen"

ich habe heute den ganzen tag zugebracht, einen stream für ein
tv-singal zu basteln -> ergebnislos.
was habe ich probiert:

a) windows media encoder 9 --> ab 10 clients war der server platt
b) vnc --> extremes ruckeln und zeitverschiebungen bis zu 10 sekunden, bei tv sehr schlecht
c) vls - hab ich nicht zum laufen bekommen

wichtig: OS=winXP prof
mein ziel:
das Signal der tv-karte im netz möglichst per broadcast zu verteilen.
hat jemand eine idee? ich weiß nimmer weiter.
danke, auch wenn niemand helfen kann...
Mitglied: cykes
02.06.2006 um 06:58 Uhr
Hi,

ich würde dazu VLC nehmen und das Signal von der TV-Karte, sofern es sich nicht um eine
DVB Karte handelt, in MPEG-2 transkodieren lassen.
Eine übersichtliche Konfigurationsanelitung, die sich zwar auf eine DBox2 bezieht, aber für das Verständnis der Funktionsweise recht brauchbar ist, findest Du hier:
http://wiki.tuxbox.org/VLC

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: sculz61
02.06.2006 um 08:07 Uhr
es ist ein ganz normales analoges tv-signal.
wie gesagt, es kommt zu langen verzögerungen,
da jeder client einen separaten stream bekommt.
1-2 sekunden wären ja vertretbar, es sind aber mehr.
schade, dass der windows media encoder den server platt macht,
es wäre zu schön gewesen, das signal gleich im browser auszugeben.

ich habe die befürchtung, dass es wohl nixx werden wird...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.06.2006 um 08:15 Uhr
Hi,

wenn Du den VLC als Streaming-Server benutzt, kannst Du auch einen Browser als Client
verwenden.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: sculz61
02.06.2006 um 08:23 Uhr
hääää??
sorry, wahrscheinlich bin ich echt zu doof...
aber ich bn mit dem wizzard (vlc) durchgegangen,
stream getestet, und anschl. die adresse http://xxx.xxx.xxx.xxx:8080 im
browser eingegeben - nüxx.
das gleiche mit dem media encoder - geht!
merkwürdiger weise geht vlc auch nur dann, wenn ich
im ASF-format streame. ich versteh das alles nicht...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.06.2006 um 08:34 Uhr
Hi,

dann fehlen Dir vermutlich die passenden MPEG-2 Codecs auf Deinem System,
und zwar die zum encoden, da VLC das Signal auf ein einheitliches Format umwandelt.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: sculz61
02.06.2006 um 09:02 Uhr
...ohne dich nerven zu wollen:
also ich habe jetzt ein "codec-paket" auf einem
testclient installiert, trotzdem will der stream nicht im browser angezeigt werden.
gibt es da noch spezielle scripte?
ich habe einfach über
<object id="MediaPlayer1"
data="http://xxx.xx.xxx.xxx:8080/"
classid="clsid:22D6F312-B0F6-11D0-94AB-0080C74C7E95"

bla bla bla

</object>

eingebunden
wie gesagt - im vlc läuft es ja...
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
02.06.2006 um 12:58 Uhr
Hi,

ich habe hier noch irgendwo ein Backup einer lauffähigen VLC Streaming Server Konfiguration,
werde das am Wochenende mal raussuchen und die Konfiguration dann hier posten.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: andyarbeit
03.06.2006 um 01:38 Uhr
Ich habe schon lange überlegt wie ich tv übers netzwerk auf meinem laptop gucken kann. Habe am normalen pc ne analoge tv karte.

Kann mir (kenne mich nicht so gut aus) BITTE jemand schritt für schritt erklären, wie ich
das auf einfachstem weg hinbekomme? Habe den streaming-assistent von vlc auch schon angeschaut, aber blick da rein gar nix

Danke und lieber gruß,
andyarbeit
Bitte warten ..
Mitglied: sculz61
03.06.2006 um 09:15 Uhr
...also ich bin jetzt schon ein ganzes stück weiter.
vlc funktioniert als muticast KOMISCHERWEISE nur mit dateien?!
sobald ich den stream der tv-karte als http absetze - läufts.

@andyarbeit: wenn du den assistenten duchklickerst, einen http-stream absetzt,
auf dem client dann die adresse eingibst - läufts. aber mit bis zu 10sek verzögerung.

bei multicast bringts diesen fehler:

main debug: adding a new input
main debug: adding a new input
mux_ts debug: adding input codec=YV12 pid=68
main error: cannot add this stream
main error: cannot create packetizer output (YV12)
main debug: adding a new input
main debug: adding a new input
mux_ts debug: adding input codec=s16l pid=69
main error: cannot add this stream
main error: cannot create packetizer output (s16l)


--> kann es sein, dass vlc nur richtig unter linux läuft?
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.06.2006 um 09:28 Uhr
Hi,

VLC für Windows ist halt eine Portierung von der Linuxversion, gibt auch einige Berichte,
dass unter Windows nur die Version 0.76 richtig läuft, meine Konfigurationn war damals
glaub unter 0.80, die aktuelle Version hat unter Windows offensichtlich massive Probleme.

Die Features unter den verschiedenen Betriebssystemen sind u.a. hier ganz gut aufgelistet:
http://www.videolan.org/vlc/features.html

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: sculz61
03.06.2006 um 10:28 Uhr
...ja also langsam werd ich wahnsinnig
es scheint ja auch wirklich keine alternative zu geben.
das verrückte ist ja - eine datei läuft als multicast - nur eben dieser
blöde directShow (hier dann die hauppaugeCard) nicht.
unglaublich
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
03.06.2006 um 11:07 Uhr
...Zumindest keine kostenlose Alternative.
Aber ob Du das mit der Verzögerung wegbekommst ist soweiso fraglich.
Selbst beim digitalen Fernsehen (fast egal ob über Kabel, Sat oder DVB-T)
ist eine teilweise erhebliche Verzögerung gegenüber dem analogen Signal drin.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: sculz61
03.06.2006 um 11:10 Uhr
... die verzögerung bei multicast ist vernachlässigbar gering.
ich habe ein file gestartet und auf 25 clients den film laufen lassen - TOP.
bis 2 sekunden würde ich ja mitgehen. wenn diese software einfach nur meine
tv-karte im multicast streamen würde, wäre meine welt wieder heile
Bitte warten ..
Mitglied: andyarbeit
04.06.2006 um 02:45 Uhr
Ihr müsst mir helfen ... komme partout nicht weiter:

Also:
- Ich habe einen PC mit ner Cynergy USB 200 - TVKarte; VLC ist installiert
- Auf meinem Laptop möchte ich TV gucken (VLC auch installiert)

1. Ich öffne im VLC auf dem PC den Streaming-Assistent
2. Ich klicke auf "Über das netzwerk streamen"
3. Ich klicke auf "Wählen Sie einen Stream"
4. Ich wähle den Reiter "Direct Show"
5. Wähle unter Video meine TV-Karte aus und unter Audio meine Soundkarte
(alles andere lass ich unverändert)
6. (Im Fenster steht oben "dshow://"
7. Nun habe ich zur Auswahl: UDP Unicast, UDP Multicast und HTTP

-> hier habe ich schon ausprobiert:

a) "HTTP" und Fenster mit adresse freilassen -> wenn der stream so rausgehen würde müsste ich beim laptop im explorer ja nur "http://IP-meines-PC:8080" eingeben und könnte dann im browserfenster das tv-bild sehen oder???

b) Unicast (mit eingabe der ip meines laptops)

ABER ... egal was ich hier auswähle ... wenn ich auf "Next" klicke, macht der rechner einen neustart!!!!!!!!!!!

WAS MACHE ICH FALSCH??? Und warum macht mein pc da immer nen neustart???

Danke und lieber gruß,
andyarbeit
Bitte warten ..
Mitglied: sculz61
05.06.2006 um 11:22 Uhr
...du solltest vorher die tv-karte initialisiert haben, d.h. die software starten und einen
kanal wählen. nach streamstart kannst das dann wieder schließen.
2-3 sachen noch:
-versuche nicht, über w-lan zu streamen - NoWay (zumindest nicht mit den 200? apoints)
-einen multicast-TV-karten stream hab ich noch nicht zum laufen bekommen, geht wohl nicht
-einen http-stream kannst du nicht einfach im browser aufrufen - wie soll das gehen?
starte einen http-stream auf dem "server" mit vlc, auf dem client öffnest du per
vlc oder wmp diesen stream und alles wird gut. wundere dich aber nicht über extreme
verzögerungen und farbfehler!
ich habe mir jetzt den windows-media-server installiert, einen encoder im push-verfahren
gestartet - geht einigermaßen.
diese technologie ist wohl noch nicht 4consumer...
greetz
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Digitiales Fernsehen
Android TV Box streamen über NAS
gelöst Frage von morthiumDigitiales Fernsehen6 Kommentare

Hallo Zusammen Ich habe mir eine Android Tv Box gekauft und nun möchte ich mit dieser auf meinem Fernseher ...

Video & Streaming

Live-Radio-Stream von PC auf Internetradio-Clients streamen?

Frage von Pixi123Video & Streaming6 Kommentare

Hallo! Folgende Ausgangslage: 3 Internetradios ( Anleitung: ). Auf diesen Internetradios soll folgender, nicht in der Senderliste vorhandene, Radio-Stream ...

Digitiales Fernsehen

Inhalte vom Notebook per Funk auf einen TV streamen

gelöst Frage von AkcentDigitiales Fernsehen4 Kommentare

Hallo, ich habe ein Surface Notebook und möchte gerne meinen Bildschirm auf einen 40" Samsung TV per Funk übertragen ...

Video & Streaming

Film aus Mediathek vom Laptop aufs TV streamen?

Frage von imebroVideo & Streaming12 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einen Film - z.B. aus der Mediathek des ZDF - auf mein TV-Gerät streamen und ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Endlich: Reines Kabel-TV Modem in D erhältlich !

Information von aqui vor 2 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Mit dem Technicolor TC4400-EU Modem sind nun auch Breitband Router ohne integriertes Modem oder Firewalls wie z.B. die pfSense ...

Netzwerkgrundlagen
The Illustrated TLS Connection
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenNetzwerkgrundlagen

Moin, Unter findet man eine gelungene Erläuterung von TLS. Fördert sehr das verständnis darüber, was da passiert. lks

Windows 10

Zuverlässiger Remove-AppxProvisionedPackage Ausführen in W10-1803

Tipp von NetzwerkDude vor 4 TagenWindows 104 Kommentare

Moin, Remove-AppxProvisionedPackage hat in 1709 recht zuverlässig funktioniert, in 1803 ist es leider so das es gerne mail failed ...

LAN, WAN, Wireless
Erfahrung mit dem tplink eap115-wall
Erfahrungsbericht von fisi-pjm vor 5 TagenLAN, WAN, Wireless

Die Hintergründe Als ausgebildeter Fisi und ambitionierter "Hobby ITler" bin ich Netzwerktechnisch immer auf der Suche nach "schönen" Lösungen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
OpenVPN auf dem Client Verständnisfrage
gelöst Frage von bk900042Netzwerkprotokolle23 Kommentare

Hallo Community, möchte OpenVPN benutzen, um mich über VPN per RDP zu einem Server zu verbinden und auch GIT ...

Windows Server
AD User wird immer wieder gesperrt
Frage von YellowcakeWindows Server14 Kommentare

Hey ich habe einen User (ein GL User - Natürlich was denn sonst) der immer wieder gesperrt wird. Ich ...

Netzwerkmanagement
Netzwerklaufwerk verbinden nicht möglich
gelöst Frage von SteiniMNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo Leute, ich bin neu hier und brauche eure Hilfe. Danke schon mal im Voraus. Ich habe folgendes Problem: ...

Switche und Hubs
OpenSource oder Freeware zur Verwaltung von Switchen
gelöst Frage von JonskezSwitche und Hubs12 Kommentare

Hallo, gibt eine kostenlose Verwaltungssoftware für Switche (überwiegend HP/Aruba)? Es sollte möglich sein, aus der Ferne z.B. die Firmware ...