Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Uhrzeit in *.dat Datei auslesen und mit aktueller Zeit vergleichen

Mitglied: zigges

zigges (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2006, aktualisiert 09.02.2006, 15554 Aufrufe, 6 Kommentare

Uhrzeit soll ausgelesen werden, um diese dann mit der aktuellen Zeit vergleichen. Bei Aweichung >15 Minuten soll Meldung (net send) verschickt werden.

Hallo zusammen,

eine Batch Datei erstellt bei ihrem Aufruf u.a. eine Datei ("last_import.dat") in die nur die aktuelle Uhrzeit und das Datum geschrieben wird, einzeilig ("15:40:11 - 06.02.2006").
Meine Batch Datei soll nun zeitgesteuert prüfen, ob die Abweichung der Uhrzeit aus der Datei größer als 15 Minuten gegenüber der aktuellen Systemzeit beträgt. Ist dies der Fall, soll entweder über net send eine Meldung verschickt oder eine Mail verschickt werden.

Das Auslesen der dat Datei habe ich wie folgt gemacht:

for /F "Tokens=1" %%i in (last_import.dat) do Set Var=%%i

Allerdings wird so komplett "15:40:11" in die Variable geschrieben. Die aktuelle Zeit bekomme ich mit: "%time:~0,5%"
Wie kann ich nun diese Zeiten vergleichen?

ALTERNATIVE:
Könnte mir auch vorstellen, die Uhrzeit der letzten Änderung, die ja sowieso an der Datei gespeichert ist mit der aktuellen Uhrzeit zu vergleichen. Ist das einfacher?

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.
Gruß
Markus
Mitglied: Biber
07.02.2006 um 18:04 Uhr
Moin zigges,

würde ich wie folgt skizzieren...

01.
::------ snipp CheckOlder15Mins.bat ---------- 
02.
@echo off & setlocal 
03.
Set /a "MaxMins=15" 
04.
:: ich gehe über die Dateierstellungszeit, nicht den Inhalt. (Egal/beliebig) 
05.
for /F %%i in ('dir /b last_import.dat') do set "DatDate=%%~ti" 
06.
:: führt z.B. zum Befehl: "set "DatDate=07.02.2006 13:46" 
07.
:: Von diesem Datei-Datum speichern wir den Tag in der Variablen DatTach 
08.
:: und die Zeit in der Variablen DatZeit 
09.
for /F "tokens=1-2" %%i in ("%DatDate%") do set "DatTach=%%i" & set "DatZeit=%%j" 
10.
:: Führt zu:..... set "DatTach=07.02.2006" & set "DatZeit=13:46" 
11.
:: Die DatZeit rechne ich in Minuten um: 
12.
for /F "delims=: tokens=1-2" %%i in ("%DatZeit%") do set /a "DatMins=%%i*60+%%j" 
13.
:: Aufgelöst: set /a "DatMins=13*60+46" 
14.
:: Ergebnis: %DatMins%=826 
15.
:: Dasselbe für die Zeit jetzt (%time%) 
16.
for /F "delims=: tokens=1-2" %%i in ("%time%") do set /a "NowMins=%%i*60+%%j" 
17.
:: jetzt ist =17:53:57 --->set /a "NowMins=17*60+53"---->NowMins= 1073 
18.
Set /a "DiffMins=%NowMins%-%DatMins" 
19.
If %DiffMins% GTR %MaxMins% goto MachWasAuchImmer 
20.
IF NOT [%DatTach%]==[%DATE%] if %NowMins% GTR %MaxMins% goto MachWasAuchImmer 
21.
:: wenn das Datum nicht "heute" ist und heute schon mehr als 15 Minuten rum sind.. 
22.
:: dann Mach auch was.. guten Gewissens. Andernfalls "gehe zum Ende" 
23.
goto :eof 
24.
 
25.
:MachWasAuchImmer 
26.
Echo Datei last_import.dat ist älter als 15 Minuten! 
27.
Echo ...weitere Aktionen...blah 
28.
::------ snapp CheckOlder15Mins.bat------ **Ungetestete Skizze!**
HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: zigges
08.02.2006 um 13:51 Uhr
Hallo Biber,

vielen Dank erstmal, erste Tests haben auch schon erfolgreich funktioniert.
Hätte ich alleine nie hingekriegt.

Nun möchte ich aber gerne die Zeit der letzten Änderung an dieser Datei vergleichen und nicht die Zeit der Erstellung. Wie geht denn das?

Und wenn ich es hier schon mit nem Profi zu tun habe, gleich die nächste Frage:
Ist es möglich aus einer Batch Datei eine eMail zu versenden oder wie kann ich sonst geschickt eine Meldung an jemanden leiten?

Danke + Gruß
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
08.02.2006 um 14:02 Uhr
Moin Markus,

a) die Dateizeit, die ich prüfe, ist das Änderungsdatum (genaugenommen). In Deinem Fall, wenn Du diese einzeilige *.dat-Datei anlegst und nie änderst, ist das natürlich gleich dem Erstellungsdatum.

b) Suche mal über die Forumssuche nach der Blat.exe.
Damit kannst Du per CMD-Prompt/per Batch Mails versenden. Freeware und bedienbar.

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: zigges
09.02.2006 um 00:29 Uhr
Hi Biber,

noch mal vielen Dank für die tolle Hilfe und schnelle Antwort, ich bin leider nicht so schnell

Aber irgendwas scheint an dem Skript noch schief zu gehen. Kann es sein, dass das mit dem Tag nicht richtig umesetzt wird? Bei meinen Tests kam die falsche Ausgabe. Werd auch noch etwas tiefer reingehen und prüfen, vielleicht fällt Dir ja spontan was auf.

Bis denn, Danke
Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.02.2006 um 08:07 Uhr
Moin Markus,

sorry..
>>IF NOT [%DatZeit%]==[%DATE%] if %NowMins% GTR %MaxMins% goto MachWasAuchImmer
>>:: wenn das Datum nicht "heute" ist und heute schon mehr als 15 Minuten rum sind..

...ist natürlich Bullshit... %DatZeit% ist die Datei-Uhrzeit...%DATE% ein Datum...

IF NOT [%DatTach%]==[%DATE%] if %NowMins% GTR %MaxMins% goto
...muss es heißen.

Danke für die Rückmeldung. Korrigier ich oben auch.
Gruß Biber
Bitte warten ..
Mitglied: zigges
09.02.2006 um 09:47 Uhr
Morgen Biber,

schon wieder ich... Das mit dem Tach hätte mir eigentlich auch gleich auffallen können, aber Du hast eben ein besseres Auge für sowas.

Ich hätte da noch mal einen Fehler bei der Ausgabe:
"Invalid number. Numeric constants are either decimal (17),
hexadecimal (0x11), or octal (021).
Datei last_import.dat ist Σlter als 15 Minuten!
...weitere Aktionen...blah
Press any key to continue . . ."

Der Fehler tritt aber nur auf, wenn ich eine Datei überprüfe, die eigentlich innerhalb der zulässigen Zeit modifiziert wurde. Wird eine Datei geprüft, die älter ist als 15 Min, kommt nur die Ausgabe "Datei last_import.dat ist ..."

Stimmt da was mit der Variablen nicht?

Danke + Gruß
Markus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Tools
Linux: Daten aus Datei auslesen
gelöst Frage von peterhaLinux Tools4 Kommentare

Moin zusammen, per wget <URL> lade ich eine Website herunter. Die Datei Website.txt beinhaltet u.a. die Zeile: Meine Frage ...

Batch & Shell

Zeitangabe mit aktueller Angabe vergleichen

gelöst Frage von Peter32Batch & Shell14 Kommentare

Hallo, ich suche eine möglichst einfache Lösung, wie ich ein Zeitformat in einer Textdatei mit der aktuellen Zeit vergleichen ...

Batch & Shell

Auslesen und Vergleichen Zweiter CSV Dateien Powershell

gelöst Frage von HainoonBatch & Shell7 Kommentare

Hallo zusammen, ich arbeite im Moment an einem Script zum auslesen und vergleichen von Usern in der AD. Das ...

Batch & Shell

Ordner Größe auslesen und vergleichen

Frage von GeretConditBatch & Shell4 Kommentare

Hallo Liebe mit Administratoren/innen, ich habe mal wieder ein Script Problem. Heute ist es aber mal Linux, ich habe ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 1 TagExchange Server6 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 2 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Vmware
VMware Updates gegen L1 Lücke
Information von sabines vor 2 TagenVmware

Für die Vmware Produkte vCenter Server, ESXi, Workstation und Fusion stehe Updates bereit um die L1 Lücke zu schließen. ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
Router Neustarts
Frage von XerebusDSL, VDSL16 Kommentare

Hallo an alle, ich hab eine Problem mit dem Neustart von meiner Fritz Box wo ich einfach nicht mehr ...

Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke14 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Webbrowser
Neuer Tab Firefox
gelöst Frage von BleifussWebbrowser12 Kommentare

Hallo, via Strg + T öffnet man ja einen neuen Tab. Gibt es die Möglichkeit, dass der Tab sich ...

Windows Server
2 DCs Hierarchie umkehren
Frage von TuberPlaysWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir hatten bisher 1 Domain Controller in einer VM. Nun kam noch ein zusätzlicher Domain Controller auf einem ...