Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

UMTS als Internetztugang verwenden anstelle des Firmen-Proxy, bei beibehaltung der Lan-Verbindung ins Firmennetz.

Mitglied: 55153

55153 (Level 1)

10.10.2007, aktualisiert 11.10.2007, 7165 Aufrufe, 5 Kommentare

Notebook mit integrierter UMTS-karte als Client in einem Firmen-Netzwerk. Ziel die Internetverbindung von diesem Notebook soll über die UMTS Karte und nicht über den zentralen Proxyserver hergestellt werden. Dabei soll natürlich die Lan Verbindung ins Netzwerk bestehen bleiben.

installiert ist auf dem NB (Siemens T4215) MS Win XP Pro SP2. Zusätzlich habe ich auch Virtual PC 2007 installiert. Die UMTS karte ist integriert, die SIM karte von vodafone.

Als erstes habe ich versucht über eine virtuelle Maschine die UMTS Karte anzusprechen. Virtual PC erkennt die Karte aber ich bekomme in der virtuellen Umgebung keine IP Adresse übermitelt (ich gehe davon aus dass bei Verbindungsaufbau auf der realen Maschine bereits eine IP Adresse von vodafone übergeben wurde.

Ich bin kein Admin bitte daran denken !

evtl über die Funktion "verbindungen überbrücken" ???

danke für Ideen oder noch besser Lösungen

Ingo
Mitglied: HPC-Roman
10.10.2007 um 15:06 Uhr
Ich glaub das Virtual PC nicht alle Hardware sauber umsetzten und Nutzen kann.
Hatte das Problem mit einer FritzCard schon einmal.

Aber wenn du nicht den Virtual Pc benutzt, mußte nur die Gateway aus der Lan Karte löschen und den Proxy aus dem IE. Dann sollte der IE den Gateway der UMTS Karte nutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: 55153
10.10.2007 um 16:02 Uhr
ich habe beim IE unter extras / einstellungen / verbindungen / lan-einstellungen keine proxy eingestellt (einfach alles leer gelassen).

er nimmt immer den firmen proxy (ausser ich deaktiere die LAN Karte, dann nimmt er autom. die UMTS Verbindung, aktiviere ich dann den LAN Karte kommt die Meldung NCWachter Änderung der standard Internet verbindung (ja/nein), drücke ich auf nein habe ich kein Internet drücke ich auf ja habe ich den Firmenproxy)

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: HPC-Roman
10.10.2007 um 19:11 Uhr
ja du mußt die Gateway noch aus den TCP/IP Einstellungen der LAN Karte nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: 55153
11.10.2007 um 08:58 Uhr
danke, werde ich versuchen, aber habe ich dann noch eine Lan-verbindung ? zu den netztwerkdruckern , den fileservern etc. ?
Bitte warten ..
Mitglied: HPC-Roman
11.10.2007 um 10:03 Uhr
normalerweise schon, da du diese ja über dns ansprichst. die Gateway ist nur fürs internet zuständig.

aber mal ne andere frage, für was brauchst du das?
Der Proxy ist ja nicht umsonst eingerichtet
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
UMTS, EDGE & GPRS
Firmen Verträge für UMTS ?
gelöst Frage von TechnoXUMTS, EDGE & GPRS23 Kommentare

Ich frage mich gerade wie lösen Firmen wie Daimler und Co das Problem der UMTS einzel Verträge bei Notebooks, ...

Router & Routing
Auf Drucker in Firmen LAN zugreifen
gelöst Frage von dressler18Router & Routing9 Kommentare

Hallo, ich komme ums verrecken nicht auf einen grünen Zweig. Problemstellung: MacPro (mit installiertem Windows) welcher vorher im Firmennetz ...

Netzwerkgrundlagen
Aufbau Firmen Lan . . .
Frage von LaBombaNetzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo, da das Forum hier wirklich TOP ist wende ich mich mit meinen Fragen mal wieder an euch :) ...

Windows 7

UMTS Verbindung vor der Windows Anmeldung

Frage von lukylukyWindows 73 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Habe ein Notebook mit einem internem UMTS Modem welches Mitglied einer ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

2016 - Restore mit WBAdmin - iSCSI Device als Sicherungsziel

Erfahrungsbericht von Henere vor 4 StundenBackup

Servus zusammen, was mich eben einige graue Haare gekostet hat Server 2016. Ich habe meinem Server eine weitere M2 ...

Humor (lol)
(Part num your Hacked phone. +XX XXXXXX5200)
Erfahrungsbericht von Henere vor 2 TagenHumor (lol)5 Kommentare

Mein Handy hat aber ne ganz andere Endnummer. Muss ich mir jetzt Sorgen machen ? :-) Vielleicht betrifft es ...

Exchange Server

Letztes Update für Exchange 2016 CU9 war in gewisser Weise destruktiv

Erfahrungsbericht von DerWoWusste vor 2 TagenExchange Server7 Kommentare

Kurzer Erfahrungsbericht zu Exchange2016-KB4340731-x64 Der Exchangeserver hat wie gewöhnlich versucht, es in der Nacht automatisch zu installieren - abgesehen ...

Erkennung und -Abwehr

Neue Sicherheitslücke Foreshadow (L1TF) gefährdet fast alle Intel-Prozessoren

Information von Frank vor 3 TagenErkennung und -Abwehr3 Kommentare

Eine neue Sicherheitslücke, genannt Foreshadow (alias L1TF) wurde auf der Usenix Security 18 von einem Team internationaler Experten veröffentlicht. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerk-Architektur mit VLANs
Frage von niLuxxNetzwerke43 Kommentare

Liebe Community, Ich hätte eine kurze Frage an euch. Ich werde in Kürze das Netzwerk unserer (sehr) kleinen Firma ...

Netzwerke
SSH - Wieso werde ich nach VPN Verbindung rausgeschmissen?
Frage von VernoxVernaxNetzwerke10 Kommentare

Hallo, ich habe es endlich geschafft mein Handy mit einer VPN Verbindung an meinen Router anzuschließen. Nach der Login ...

Microsoft
Ist es möglich ein reines Volume C Datenbackup in eine Hyper-V VM zu konvertieren?
Frage von Frank84Microsoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier ein Backup vorliegen, das ausschließlich das komplette C:\ Volume eines physischen Server 2012 enthält. ...

Windows Server
Freigaben per Default nur für Domänen-Benutzer
Frage von tierwoWindows Server8 Kommentare

Hallo gibt es eine Möglichkeit, einen Server 2016 so zu konfigurieren (z.B. per GPO), dass Freigaben die erstellt werden ...