Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

UMTS VPN Client - Speedport 400P DynDNS VPN Problem...

Mitglied: 76231

76231 (Level 1)

07.03.2009, aktualisiert 18.10.2012, 5569 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo!

Ich habe ein Problem mit o. g. Tunnel.

Laptop mit UMTS VPN Client
Speedport 400P Router - Dyndns


IP wird richtig umgesetzt. Firewall ist im Router abgeschaltet. PPTP ging z. B. problemlos. Nun ist es aber so, dass nicht mehr als folgendes passiert:

07.03.2009 20:54:30 IPSDIALCHAN::start building connection
07.03.2009 20:54:30 IPSDIAL::DNSREQ: resolving dnserver over lan: x.no-ip.org
07.03.2009 20:54:30 IPSDIAL->DNSREQ: resolved ipadr: x.x.x.x
07.03.2009 20:54:30 NCPIKE-phase1:name(test) - outgoing connect request - main mode.
07.03.2009 20:54:30 XMIT_MSG1_MAIN - test
07.03.2009 20:54:30 NCPIKE-phase1:name() - incoming connect request.
07.03.2009 20:54:30 RECV_MSG1_MAIN -

Ich weiß nicht mehr weiter. Habe schon alles ausprobiert. Verschlüsselungen stimmen über ein. Ich habe wohl eher ein Verständnis Problem!?

Leider kann ich meinem Router nicht sagen, von wo aus die Verbindung aufgebaut wird, da UMTS...

Ich hoffe auf Hilfe... Wink

Danke!

Achja:

Der Router zeigt im Protokoll nur an:

Responding to Main Mode for policy...

Dann aber direkt danach "...delete policy..."
Mitglied: aqui
08.03.2009 um 15:36 Uhr
Was für ein VPN Protkoll nutzt du denn nun ????
Oben schreibst du was von PPTP, der Trace unten zeigt aber einen IPsec VPN Aufbau im Main Mode.

Diese Frage solltest du erstmal klären hier bevor man ins eingemachte geht !!
Mit den oberflächlichen Informationen ist eine qualifizierte Antwort sehr schwer
Bitte warten ..
Mitglied: 76231
08.03.2009 um 16:47 Uhr
Hallo!

Es geht um IPSec! - mit PPTP wollte ich nur darstellen, dass eine Verbindung (DynDNS) bestehen kann. Also: PPTP ging.

Mein Problem ist aber IPSec... Auf dem Router konfiguriere ich einen IPSec Tunnel. Verschlüsselung 128 BIT AES. Zum RemoteNetzwerk (also UMTS Client) trage ich nichts ein, da ich diese IP ja nie weiß bzw. sich bei UMTS immer ändert.

Dann versuche ich von dem UMTS Client, also Laptop mit Lancom VPN Client, aus den Tunnel aufzubauen... Ich habs mit der Main Methode und mit der Aggressive Methode (natürlich auf beiden Seiten dann jeweils eingestellt, gemeinsamer Schlüssel...) probiert. Der Client bleibt immer oben hängen.

Zu dem Ereignisprotokoll aus dem Router muss ich sagen, dass da die o. g. Meldung nicht mehr kommt. D. h. also, dass im Log des Router nichts passiert...

Ich weiß schon nicht mehr weiter...

Gruß!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
09.03.2009, aktualisiert 18.10.2012
Wenn du im Log des Routers gar nichts mehr siehst, dann kommt auch gar kein IPsec Datentraffic mehr an am Router an !!
Kannst du den Client ggf. von AES auf 3DES umschalten ???

Kann evtl. dies der Grund dafür sein das kein Traffic mehr ankommt ???

https://www.administrator.de/forum/vpn-per-umts-karte-tunnel-steht-aber- ...

Bzw. wie ist die UMTS Client IP die du vom Provider bekommst ??? RFC 1918 ja oder nein ???
Bitte warten ..
Mitglied: 76231
09.03.2009 um 12:47 Uhr
Hallo!

Den Client kann ich auf 3DES umschalten - habe aber im Router, wo ich ja hin will, AES128 BIT eingestellt. Dann müsste ich beide Einstellungen, also Router und Client auf 3DES umschalten, oder?

Also wenn ich mir über ipconfig die Adresse anschaue, dann ist es keine "private" IP. Mit diesem Client und dieser UMTS Karte kann ich problemlos Tunnel zu LancomRouter in der Firma aufbauen. Das geht alles.

Ich kriege die Verbindung nicht zu meinem Speedport 400P zu Hause. Aber da scheint es wohl Authentifizierungsprobleme zu geben... Soll ich dass mal mit 3DES versuchen?

Gruß!
Bitte warten ..
Mitglied: 76231
09.03.2009 um 20:56 Uhr
Ich habe den Tunnel wie folgt auf dem Router eingerichtet (ABER ES FUNKTIONIERT NCIHT):

IPs
Lokal: 192.168.1.0 Subnet 255.255.255.0
Remote: freigelassen

IPsec Vorschlag: MD5 3DES PFS 1024 Bit Gruppe 2
Key wie beim Client

IKE Modus: main IKE Vorschlag: MD5 3DES 1024 Bit Gruppe 2

Locale ID: default
Remote ID: wie beim Client (Domain Name FQDN)

Beim Lancom VPN Client ist alles gleich bzw. auf automatischen Modus bei der Verschlüsselung und Authentifizierung.

Bringt dich das weiter?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Bizarres Problem mit VPN Client
Frage von VancouveronaRouter & Routing1 Kommentar

Salut, habe hier einen Kollegen, der sich per Lancom VPN-Client ins Unternehmensnetzwerk einwählt. Die Verbindung wird sauber aufgebaut, aber: ...

Windows 8

UMTS-Stick + VPN Problem mit Windows 8.1 Pro

Frage von killtecWindows 812 Kommentare

Hallo, wir haben hie ein Laptop mit Windows 8.1 Pro, einem Vodafone UMTS Stick (Huawei LTE-Stick) und einem Cisco ...

Router & Routing

Problem VPN ausgehend über Speedport W 723V

gelöst Frage von goodbytesRouter & Routing10 Kommentare

Hallo, vom Notebook aus (Win7) soll eine eine VPN-Verbindung (PPTP) zum Arbeitsplatz aufgebaut werden. Auf der Seite der Firma ...

Windows 10

Problem mit Vpn Verbindung über Shrew Soft VPN Client

Frage von Hannibal87Windows 105 Kommentare

Hallo Leute, ich habe mir über meine Fritzbox ein Vpn Typ IPSec Xauth PSK eingerichtet. Solange ich bei Freunden ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Windows 7 - Server 2008 R2: Exploit für Total Meltdown verfügbar

Information von kgborn vor 7 MinutenWindows 7

Kleine Information für Administratoren, die für die Updates von Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 verantwortlich ...

Sicherheit

Zero Day-Schwachstelle im Internet Explorer - wird von APT bereits ausgenutzt

Information von kgborn vor 10 StundenSicherheit

Im Kernel des Internet Explorer scheint es eine Zero Day-Lücke zu geben, die von staatlichen Akteuren (APT) im Rahmen ...

Microsoft
Folder Security Viewer-Lizenzen zu gewinnen
Information von kgborn vor 10 StundenMicrosoft

Ich nehme das Thema mal in Absprache mit Frank hier auf, da es für den einen oder anderen Administrator ...

Hardware

Feueralarm killt Festplatten in Rechenzentrum - führt zu größerem Ausfall

Information von kgborn vor 11 StundenHardware11 Kommentare

Noch ein kleiner Beitrag für Administratoren, die in Rechenzentren aktiv sind - so als Fingerzeig. Denn es gibt Szenarien, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux
Linux Server oder Windows Server - lohnt eine Umstellung auf Linux und ebenso basierende SW bei einer langfristigen Planung?
Frage von motus5Linux23 Kommentare

Wir brauchen bei uns einen neuen Server. Dieser wird als Fileserver, Domäne Controller sowie Exchange Server verwendet. Wir versuchen ...

DSL, VDSL
ISP Wechsel auf Vodefone Koax, Gebäudeverkabelung nur per Cat 7
gelöst Frage von wusa88DSL, VDSL18 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin momentan bei Mnet als Glasfaser Kunde und möchte Preis/Leistungs-Technisch zu Kabel Deutschland / Vodafone wechseln. ...

Windows Server
Domänencontroller trennen
Frage von Akit57Windows Server13 Kommentare

Hallo, ich hoffe das mir hier jemand meine Frage trotz der spärlichen Informationen die ich geben kann beantworten kann: ...

LAN, WAN, Wireless
Kommunikation zwischen verschiedenen IP-Bereichen
Frage von DirkHoLAN, WAN, Wireless13 Kommentare

Hallo zusammen, von Unitymedia habe ich ein neues Modem (Connect Box) erhalten, das u.a. IPv4 aber keinen Bridge Mode ...