Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Update Dienst für OSX Server 10.5 und Image verteilung über das Netz

Mitglied: Kampfnudel

Kampfnudel (Level 1) - Jetzt verbinden

12.01.2009, aktualisiert 08:23 Uhr, 7160 Aufrufe, 6 Kommentare

Wir haben ein Homogenes Netz bei uns laufen. Aktuell haben wir einen Seminar Server laufen der auf Windows Server 2003 Bassiert. Zusätzlich haben wir nun die neue Abteilung von Mediengestaltern bekommen. Nun haben wir einen MAC Server Angeschaft der auf OSX Server 10.5 basiert. Nun haben wir den Auftrag bekommen die Mediengestalter in ein eigenes Netz su setzen, unabhängig von unserem. Die bekommen auch eine eigene Internet Anbindung.

Nun zu meinem Problem. Da wir alle nicht wirklich Ahnung von OS Systemen haben, müssen wir uns durch Dicke Bücher weltzen (Respekt dem der da durchsteigt ^^).
Mein Chef hat mir nun Aufgetragen einen Updatedienst einzurichten, Das die Clients nur noch die Updates über den Server ziehen (Entlastung der Internetleitung). Zusätzlich möchte er von mir das ich auf dem Server die Funktion einrichte das man für die Unterschiedlichen Mac's (G4,G5 usw.) einen Dienst installiere wo ich später über eine PXE Boot Disk oder was ähnliches Images über das Netz Downloaden kann und auch Installieren kann.

Meine Frage ist nun: Ob jemand Informationen hat wo und wie ich diese Dienste Installieren kann?. Letzteres Problem kenne ich bei Windows als RIS Server aber ich habe keine Ahnung wie das unter OS geht

MFG

Dirk
Mitglied: dog
12.01.2009 um 08:26 Uhr
Dazu gibts bei Apple ein ganzes Handbuch:

http://images.apple.com/server/macosx/docs/System_Imaging_and_SW_Update ...

Grüße

Max
Bitte warten ..
Mitglied: Kampfnudel
12.01.2009 um 08:32 Uhr
Danke dir für den Link. Das ding mit dem Images. Ich habe in einem Der bücher was über NetBoot Dienste gelesen. Bin ich da auf dem Richtigen weg?

EDIT: Sehe gerade das wird dort auch beschrieben
Bitte warten ..
Mitglied: applebite
12.01.2009 um 09:45 Uhr
gewerbliche Anfragen in einem Forum mag dem Arbeitgeber viel Geld sparen, aber irgendwann spart er deinen Arbeitsplatz, willst Du das?
Bitte warten ..
Mitglied: Kampfnudel
12.01.2009 um 10:29 Uhr
@ apllebite. In diesem Fall ist das kein Problem . Unser Chef wusste das wir alle bezüglich MAC noch grün hinter den Ohren sind^^, zumal wir noch Azubis sind

Ich habe jedoch noch eine andere Frage. Ich habe im Buch gerade gelesen das ich die NetBoot Image datein auch nur von OSX 10.5 erstellen kann. Nun habe ich das Problem das ich auch noch einzeln einige mit 10.4 habe. Das sind noch ältere G4 von 2001. Ist es möglich auf die noch das 10.5 zu Installieren? Habe gelesen das OSX 10.5 zur Installation 876 MHz braucht. Wo sehe ich denn wieviel MHz der Rechner hat?

MFG

Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: dog
12.01.2009 um 10:54 Uhr
Apfel-Menü (Oben links) > Über diesen Mac... zeigt Prozessor und RAM.
Bitte warten ..
Mitglied: ITSDHI
16.01.2009 um 11:27 Uhr
Hallo

OX S SUS:
Zum festlegen eines eigenen OS X Update Server kann folgender Terminal Befehl verwendet werden (natürlich unter dem administrativen Account):

defaults write com.apple.SoftwareUpdate CatalogURL "http://dein.update.server:8080/"

...oder wem das Terminal zu viel ist http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/30017&vid=296375 (Originalseite des Entwicklers leider ncht verfügbar http://www.netsettings.com/SoftwareUpdateClientConfiguration.html), oder http://www.macupdate.com/info.php/id/24285

Außerdem benötigst man einen Webserver, vorzugsweise Apple. Dieser sollte Zugänge auf Port 8080 erlauben. In den Verzeichnissen des Webservers benötigt man den Update Katalog, sowie die entsprechenden Packages. Die Packages sind architektur- (PPC, Intel) und betriebssystemabhängig. Die vielzähligen Packages brauchen eine Menge Platz. Wie viel hängt natürlich ganz davon ab welche Architekturen und OS' unterstützt werden sollen. Evtl. kommen auch "Combined Packages" also Packages für beide Architekturen in Frage.

Um die Pakete und den entsprechenden Paketkatalog zu bekommen kann man ebenfalls verschiedene Wege gehen. Nachfolgend ein paar Denkanstöße:

1. Easy: Der einfachste Weg ist der Mac OS X Server und die funktion "Automatically mirror updates from Apple"

2. Der Zwischenweg: http://www.apfeltalk.de/forum/software-update-server-t91698.html

3. Die hardcore Variante: Einen frisch aufgesetzten Mac (jeweils einen PPC und einen Intel mit jeweils 10.4 und 10.5) nehmen und über das Terinal "softwareupdate -d" ausführen. Das lädt alle Pakete für den Mac in das Verzeichnis in dem du dich gerade befindest. Danach den Katalog selber schreiben.

4. Und dann gibt es da noch die ganz wilden Varianten: http://www.macosxhints.com/article.php?story=20071009082248452

OS X Deployment:

Da gibt es viele Möglichkeiten, die lassen sich aber nicht alle ausführlich erklären. Prinzipiell ist das Schema immer gleich. Entweder einen Bootp oder PXE Server aufsetzten, wobei OS X so seine Probleme mit PXE hat.

1.OS X 10.5 Server: Kann ein Deployment jedoch nur von OS X 10.5 und auch immer nur ein Image. Leider funktioniert die Funktiondes Bereitstellens mehrerer Images aus denen man wählt, oder die dem jeweiligen Client anhand der Architektur zugespielt werden nicht. Die folge ist, das man jedes mal die Images an und abwählen muss. Des weiteren ist der OS Server nur sehr schwer zu überreden andere Bootmedien anzubieten, z.B. Techtool...

2.Der terminal Befehl "asr" = Apple Software Restore

Gruß,


ITSDHI
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Verteilung von Updates mittels Zenworks
gelöst Frage von Raven90Windows 72 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben Zenworks und Windows 7-Clients im Einsatz und wollen darüber Updates verteilen. Adobe Flash und Spezialsoftware ...

Windows Server

Dienst "Windows Update" verschwunden

gelöst Frage von Dante2191Windows Server6 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe seit kurzem ein sehr eigenartiges Phänomen. Vielleicht hatte jemand schon mal sowas. Wir betreiben 3 ...

Windows Server

Verteilung von Java 8 Update 60 mittels Gruppenrichtlinien

Frage von iGordonWindows Server5 Kommentare

Hallo, ich stehe gerade vor einem schwierigem Problem das ich nicht gelöst bekomme. Ich möchte innerhalb einer Domäne Java ...

Windows Server

WSUS Infrastrukturaufbau - Verteilung von Updates im Intranet, bei geringer Uploadbandbreite

Frage von Flinnigen1Windows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben aktuell an unseren Standorten für die Updateverteilung das folgende im Einsatz : 1x WSUS Upstreamserver ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

WhatsApp-Nachrichten endlich auch per Bluetooth versendbar

Information von BassFishFox vor 14 StundenHumor (lol)3 Kommentare

Genau darauf habe ich gewartet! ;-) Der beliebte Messaging-Dienst WhatsApp erhält eine praktische neue Funktion: Ab dem nächsten Update ...

Google Android

Googles "Android Enterprise Recommended" für Unternehmen

Information von kgborn vor 1 TagGoogle Android3 Kommentare

Hier eine Information, die für Administratoren und Verantwortliche in Unternehmen, die für die Beschaffung und das Rollout von Android-Geräten ...

Sicherheit

Intel gibt neue Spectre V2-Microcode-Updates frei (20.02.2018)

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

Intel hat zum 20. Februar 2018 weitere Microcode-Updates für OEMs freigegeben, um Systeme mit neueren Prozessoren gegen die Spectre ...

Microsoft
ARD-Doku - Das Microsoft Dilemma
Tipp von Knorkator vor 1 TagMicrosoft3 Kommentare

Hallo zusammen, vor einigen Tagen lief in der ARD u.a. Reportage. Das Youtube Video dazu dürfte länger verfügbar sein. ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server-Hardware
Welche Rolle spielt Design bei Enterprise IT Hardware?
Frage von ApolloXServer-Hardware16 Kommentare

Ich arbeite für einen internationalen Elektronikhersteller in der Forschung und meine Aufgabe ist es, Feedback von Nutzern in Hinsicht ...

Windows Netzwerk
WSUS4 und Windows 10 Updates automatisch installieren
Frage von sammy65Windows Netzwerk15 Kommentare

Hallo miteinander, ich habe mit einen neuen WSUS Server aufgesetzt Server 2016 darauf einen aktuellen WSUS. Grund, wir stellen ...

Switche und Hubs
Cisco SG350X-48 AdminIP in anderes VLAN
Frage von lcer00Switche und Hubs14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mir einem Cisco SG350X-48 bei der Erstinstallation wurde eine IP 192.168.0.254 (Default VLAN ...

Windows Netzwerk
Backup über WAN
Frage von petereWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo, ich muss aus einem entfernten WAN (synchrone 1Gbit) Daten sichern. Dabei handelt es sich sowohl um wenige große ...